Ihre Lieblings-Buchhandlung: finden

Georges Simenon
Maigret & Co - Die rätselhaftesten Fälle

Hörspiele mit Hans Paetsch, Horst Tappert undv. a. Laufzeit ca. 349 Minuten. 5 Audio-CD(s).
Audio-CD
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
19,99
Auf den Merkzettel

Kommissar Maigret kommt schon beim Treppensteigen aus der Puste und kann weder Auto fahren noch Schlösser knacken. Er überführt Verbrecher nicht durch Körpereinsatz und Logik, sondern durch Intuition und unerschütterliche Ruhe. Simenon hat mit dem Pfeife rauchenden und Cognac trinkenden Kommissar eine unsterbliche Figur geschaffen. Doch seine Non-Maigrets stehen den Maigret-Krimis in ihrer Scharfsichtigkeit in nichts nach. Ganz gleich, ob es um die Nöte eines Mafioso geht oder um den Giftanschlag auf einen Schürzenjäger: Simenon schaut hinter die Masken der Gesellschaft. Die vorliegende Box »Maigret und Co - Die rätselhaftesten Fälle« ist für Liebhaber von Krimi-Hörspielen definitiv ein Muss.
Die Box enthält:
»Die Pfeife des Kommissars Maigret«, SRF 1953
»Maigret und der Minister«, SRF 1958
»Die schwarze Kugel«, SWF, heute SWR / WDR 1963
»Die Brüder Rico«, SWF, heute SWR 1957
»Die Ehe der Bébé Donge«, SWF, heute SWR 1955
Hörspiele mit Hans Paetsch, Horst Tappert, Leonard Steckel u.v.a.
5 CDs | ca. 5 h 49 min

Georges Simenon, geboren 1903 in Lüttich. Bereits mit 17 schrieb er seinen ersten Roman, 1930 schuf er seine berühmteste Figur: Inspektor Maigret. Es folgten in 30 Jahren etwa 200 Bücher. Er lebte in Paris, Kanada, Arizona und später wieder in Europa. Simenon verstarb 1989.
Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. In den 1960ern entdeckte er nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur am Hamburger Thalia Theater seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen, besonders von Kindersendungen, machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.
Horst Tappert, geboren 1923, war einem großen Publikum v.a. durch seine Rolle als Kommissar »Derrick« bekannt, die er 1974 bis 1998 spielte. Seit Mitte der 1950er-Jahre war Tappert auch häufig als Hörspielsprecher im Einsatz, er sprach in über 100 Hörspielen mit. »Die Brüder Rico« von 1957 war das erste Hörspiel, in dem er eine Rolle übernahm. Der preisgekrönte Tappert starb 2008.
Leonard Steckel, geboren 1901, war Schauspieler, Hörspielsprecher und Regisseur. Vor 1933 spielte er erfolgreich Theater, u.a. an der Seite von Helene Weigel und Alexander Granach. 1933 emigrierte er in die Schweiz, wo er am Schauspielhaus in Zürich erfolgreich wirkte. 1957 bis 1959 war er Intendant der Freien Volksbühne Berlin. Unter der Regie von Gert Westphal sprach er in mehreren SWR-Hörspielen die Figur des Kommissar Maigret. Stecker starb 1971 bei einem Eisenbahnunglück.

ISBN 386231992X
EAN 9783862319923
Veröffentlicht Mai 2017
Verlag/Hersteller Audio Verlag Der GmbH
Autor Georges Simenon

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier