Hendrik Thoß
Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert 06. Demokratie ohne Demokraten?

Die Innenpolitik der Weimarer Republik. 'Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert'. zahlreiche Abbildungen.
gebunden
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
19,90
Auf den Merkzettel

Mit der vorliegenden Darstellung verbindet sich der Versuch, in kompakter, verdichteter Form die Geschichte der ersten deutschen Demokratie unter besonderer Berücksichtigung innenpolitischer Geschehenszusammenhänge darzustellen. Wohl existierte die Weimarer Republik lediglich vierzehn Jahre, doch vollzogen sich in dieser kurzen Zeitspanne zwischen der Novemberrevolution des Jahres 1918 und der nationalsozialistischen "Machtergreifung" 1933 zahlreiche, teils hochkomplexe Ereignisse, die dem Leser - eingebettet in die zentralen politischen Entwicklungslinien - in diesem Band unter Berücksichtigung der aktuellen Forschung näher gebracht werden sollen.

Hendrik Thoß, geb. 1969, ist als wiss. Mitarbeiter an der Professur für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Technischen Universität Chemnitz tätig. Promotion im Jahr 2002. Seine Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in der deutschen Geschichte nach 1945.

ISBN 3898094065
EAN 9783898094061
Seiten 208 Seiten
Veröffentlicht September 2008
Verlag/Hersteller Bebra Verlag
Autor Hendrik Thoß

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier