Michael Opoczynski
Schmerzensgeld

Ein Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen. GB.
gebunden
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
20,00
Auf den Merkzettel

Im Auftrag der Gerechtigkeit
Ein neues, außergewöhnliches Ermittlerteam tritt auf den Plan: die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen. Unauffällige Frauen und Männer mit Otto-Normal-Biografien. Ihr Einsatzgebiet: dort, wo die Polizei machtlos ist. Ihr Ziel: Ungerechtigkeit aufdecken, die Täter fassen und sie in der Öffentlichkeit bloßstellen. Ihr erster Fall: eine Privatbank, die jahrelang Tausende einfache Leute geprellt hat. Ein moderner Robin-Hood-Krimi, mit einem Augenzwinkern erzählt von Michael Opoczynski.

Michael Opoczynski war mehr als zwanzig Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung »WISO«, wo er sich um die Rechte der »kleinen Leute« kümmerte. Er ist Autor von mehreren Sachbüchern und Ratgebern, unter anderem »Die Blutsauger der Nation. Wie ein entfesselter Kapitalismus uns ruiniert« und »Aussortiert und abkassiert. Altwerden in Deutschland«. »Schmerzensgeld« ist sein erster Roman.

ISBN 3710900441
EAN 9783710900440
Seiten 288 Seiten
Veröffentlicht August 2018
Verlag/Hersteller Benevento
Autor Michael Opoczynski

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier