Tri pesni o Lenine

(Drei Lieder über Lenin). 'Edition Filmmuseum'. Laufzeit ca. 232 Minuten. Sprachen: Deutsch Russisch.
DVD-Video
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
29,95
Auf den Merkzettel

Neben dem Klassiker DER MANN MIT DER KAMERA ist Dziga Vertovs "filmische Hymne" an den Gründer der Sowjetunion, DREI LIEDER ÜBER LENIN, der weltweit berühmteste seiner Filme. Diese Doppel-Edition präsentiert erstmals auf DVD die frühesten erhaltenen Versionen von DREI LIEDER ÜBER LENIN, die 1938 von Vertov selbst bearbeiteten Stumm- und Tonfassungen. Enthalten sind außerdem die beiden Lenin gewidmeten Ausgaben von Vertovs Wochenschau KINOPRAVDA sowie ein abendfüllender Dokumentarfilm über Vertov vom Mitbegründer des Österreichischen Filmmuseums Peter Konlechner.
Die Filme
Tri pesni o Lenine (Drei Lieder über Lenin) - Sowjetunion 1934/35 - Drehbuch und Regie: Dziga Vertov - Assistentin: Elizaveta Svilova - Kamera: Dimitrij Surenski, Mark Magidson, Boris Monastyrskij - Musik: Jurij Shaporin - Produktion: Meshrabpom-Film, Moskau - Premiere: 1.11.1934
Kinopravda No. 21 - Leninskaja kinopravda - Sowjetunion 1925 - Regie: Dziga Vertov - Kamera: Grigarij Giber, Aleksandr Levickij, Aleksandr Lemberg, Petr Novickij, Michail Kaufman, Eduard Tissé - Produktion: Kultkino, Moskau - Premiere: 22.1.1925
Kinopravda No. 22 - V serdce krestjanina Lenin ziv - Sowjetunion 1925 - Regie: Dziga Vertov - Kamera: Michail Kaufman, Aleksandr Lemberg, Ivan Beljakov - Schnitt: Elizaveta Svilova - Produktion: Kultkino, Moskau - Premiere: 26.3.1925
Dziga Vertov - BRD 1974 - Drehbuch und Regie: Peter Kohnlechner - Kamera: Walter Kindler, Michael Epp - Produktion: Norddeutscher Rundfunk - Erstveröffentlichung
Herausgegeben in Zusammenarbeit mit Gosfilmofond, Moskau, und RGAKFD, Krasnogorsk.
DVD-Authoring: Tobias Dressel
DVD-Supervision: Oliver Hanley, Adelheid Heftberger
DVD 1
- TRI PESNI O LENINE Tonfassung 1934, 64 Min.
- TRI PESNI O LENINE Stumme Fassung 1935, 52 Min.
- 20-seitiges zweisprachiges Booklet
DVD 2
- DZIGA VERTOV 1974, 54 Min.
- KINOPRAVDA NO. 21 1925, 43 Min.
- KINOPRAVDA NO. 22 1925, 19 Min.
- Aufnahmen von Elizaveta Svilova bei ihrem ersten Besuch in Wien im Mai 1970
Regionalcode: 0, alle Regionen

ISBN 3958600867
EAN 9783958600867
Veröffentlicht Februar 2015
Verlag/Hersteller Belleville

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Das könnte Sie auch interessieren