Nordhessen erleben

Nationalpark Kellerwald-Edersee. Buchenmeer
empfohlen von:

Anne-Christine Richter

Anne-Christine Richter

Nationalpark Kellerwald-Edersee. Buchenmeer

gebunden


Rechtzeitig zum zehnjährigen Jubiläum des Nationalparks ist der neue Bildband über den Nationalpark Kellerwald-Edersee erschienen. Denn seit der Unterschutzstellung ist viel passiert. Die alten Buchenwälder sind auf dem Weg zu neuer Wildnis und als Weltnaturerbe geadelt. Der Leiter des Nationalparkamtes, Manfred Bauer, greift diese Entwicklung auf und zeigt, was Natur vollbringen kann, wenn man sie lässt. Brillante Bilder regionaler Naturfotografen dokumentieren die außerordentliche Ästhetik und die universelle Bedeutung der alten Buchenwälder des Nationalparks und des Weltnaturerbes "Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands". Auch die seltenen Bewohner der alten Wälder kommen nicht zu kurz und belegen die Unversehrtheit.


Manfred Bauer und den Naturfotografen ist es gelungen, die Stimmung eines einzigartigen Großschutzgebietes einzufangen und eindrucksvoll weiterzugeben.


zum Produkt € 19,80*

Urwaldsteig Edersee. Wanderführer
empfohlen von:

Nüket Duru

Nüket Duru

Urwaldsteig Edersee. Wanderführer

kartoniert

Die Begleitbroschüre zum Urwaldsteig Edersee. Zur Planung und Orientierung sind Karten und Streckenbeschreibungen enthalten. Ein Nummernpfad erschließt die naturkundlichen und kulturellen Besonderheiten der Ederseeregion. Der Serviceteil gibt interessante Tipps für eine rundum gelungene Wanderung.

zum Produkt € 9,90*

empfohlen von:

Sonja Otto

Sonja Otto


zum Produkt € *

Göring und die 15 Bunker
empfohlen von:

Bernhard Schäfer

Bernhard Schäfer

Göring und die 15 Bunker

kartoniert


Verteilt über das Stadtgebiet des idyllisch im hessich-waldeckischen Bergland gelegenen Kurortes Bad Wildungen, findet sich eine beachtliche Anzahl von Gebäuden, die erst auf den zweiten Blick ihre ehemals geplante Nutzung offenbaren. Am Rande der Altstadt etwa erhebt sich ein mächtiges römisch anmutendes Stadttor, jenseits des imposanten alten Kurhotels "Fürstenhof" ein mit Lattenwerk verkleideter Rundbau, nahe der Stadtkirche erstreckt sich die Sandsteinfassade eines niedrigen Baus mit Schieferdach. Was hat es mit diesen und den 12 weiteren Anlagen auf sich, deren spannende Planungs- und Baugeschichte die Autorin in diesem Buch erstmals aufrollt? In kürzester Zeit, von 1938-40, wurden in Bad Wildungen im Rahmen der geplanten Einrichtung eines Luftwaffenhauptquartiers unter Hermann Göring 15 Luftschutzbunker errichtet. Gestützt auf zeitgenössische Bilder und Texte, Fotografien und Zeitzeugenberichte, zeichnet die Autorin auf ihrem Rundgang die Entstehungsgeschichte der Bunker und ihre Nutzung bis heute nach. Eine Fotodokumentation zeigt die Bauten in ihrem aktuellen Zustand und Umfeld.

zum Produkt € 12,00*

Rad- und Wanderkarte Edersee, Nationalpark Kellerwald-Edersee 1 : 50 000
empfohlen von:

Frauke Gromotka

Frauke Gromotka

Rad- und Wanderkarte Edersee, Nationalpark Kellerwald-Edersee 1 : 50 000

Blätter und Karten


Die Region rund um den Edersee bietet sich für Rad- und Wandertouren geradezu an. Viele gut beschilderte Rad- und Wanderwege führen um den See mit seinen Wassersportmöglichkeiten und durch den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Erwähnenswert: die zahlreichen Waldlehrpfade, die die ursprüngliche Wildnis mit Wäldern, Bächen und Schluchten dem Besucher näher bringen. Weitere Infos über die Ferienregion und ihre Orte gibt es auf der Rückseite.

zum Produkt € 5,99*

Bad Wildungen
empfohlen von:

Marius Lohrmann

Marius Lohrmann

Bad Wildungen

kartoniert


Wo Mitte des 19. Jahrhunderts noch Kartoffeln geerntet wurden, wuchsen wenig später luxuriöse Villen und Hotels. Maurer wurden zu Baumeistern, Kutscher zu Transportunternehmern und Heerscharen von Saisonarbeitern standen im Dienste des Kurbetriebs, während jedoch gleichzeitig das alte Wildungen der Handwerker und Ackerbürger nicht verschwand. Erleben Sie diesen spannenden Prozeß mit!

zum Produkt € 19,99*

"Weltbad Wildungen"
empfohlen von:

Bernhard Schäfer

Bernhard Schäfer

"Weltbad Wildungen"

gebunden

Vor etwa 150 Jahren begann die große Zeit der Kur in Bad Wildungen. Herausragende Heilkünste, unternehmerisches Geschick und eine opulente Bäderarchitektur lockten ein internationales und anspruchsvolles Publikum an. Auch wenn der Anspruch „Weltbad Wildungen“ sich nicht erfüllte, rangiert die Stadt heute doch unter den ersten drei Heilbädern Deutschlands.
Der Band präsentiert historische Ansichtskarten aus jener „goldenen Zeit“. Er ist ein Schatzkästlein, ein Kuriositätenkabinett, das der Stadt ein kleines Denkmal errichtet. Die Karten zeigen, dass Wunsch und Wirklichkeit sich vor Ort mitunter widersprachen und veranlassen den heutigen Betrachter auch zum Schmunzeln oder Kopfschütteln. Aktuelle kommunale Diskussionen rund um die Themen „Wasser“ und „Kur“ zeigen, wie sehr die damalige Epoche Bad Wildungen bis heute prägt.

zum Produkt € 15,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand