Veranstaltungen

Buchland Literatour - heiter weiter - durch Park und Natur

20.12.2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Buchland Literatour - heiter weiter - durch Park und Natur
Veranstaltungsort: Helenental Bad Wildungen
Vorverkauf: Anmeldung im Buchland
Preis: 15.-€ Kinder sind frei.

Stimmungsvolle Winterwanderung mit Weihnachtsbaumschmücken im Helenental Bad Wildungen. Während der Nachtwanderung mit Laternen, werden an besonderen Plätzen homorvolle Winter- und Weihnachtsgeschichten erzählt. Incl. Leihlaterne, Punsch ohne Alkohol, Glühwein und regionalem Imbiss. Kinder sind frei dabei. Anmeldung im Buchland oder unter 0171-1781361. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

Buchland Literatour - heiter weiter - durch Park und Natur

05.01.2019 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Buchland Literatour - heiter weiter - durch Park und Natur
Veranstaltungsort: Helenental Bad Wildungen
Vorverkauf: Buchland
Preis: 15.-€ Kinder sind frei

Winterwanderung mit Abschmücken des Waldweihnachtsbaumes. Während der Wanderung werden an besonders schönen Orten Wintergeschichten und Gedichte vorgetragen. Incl. Leihlaterne, alkoholfreiem Punsch, Glühwein und regionalem Imbiss. Anmeldung im Buchland oder unter 0171-1781361. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

Nino Haratischwili "Die Katze und der General"

08.01.2019 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: VVK 10.-€ AK 12.-€

Nominiert für die Shortlist des deuschen Buchpreises 2018.
Alexander Orlow, ein milliardenschwerer russischer Oligarch und von allen nur "Der General" genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch seine Vergangenheit holt ihn ein und die Bilder von seinem Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg dringen mit aller Wucht zu ihm vor. Das dunkelste zeigt die grausamste aller Nächte, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts blieb als eine große ungesühnte Schuld. Der Zeitpunkt der Abrechnung ist gekommen. Der General fasst einen tollkühnen Plan, der von Moskau über Marrakesch bis in jene tschetschenische Schlucht führt, wo alles seinen Anfang nahm. Doch sein Plan kann nur mit der "Katze" gelingen, eine eigenwillige georgisch-stämmige Schauspielerin, deren Gesicht einen alten Schmerz in ihm entfacht.

Nino Haratischwili, die für ihren Roman "Das Achte Leben (Für Brilka)" (FVA 2014) mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde (zuletzt mit dem Bertolt-Brecht-Preis 2018) geht in diesem Herbst und Winter mit ihrem neuen Roman "Die Katze und der General" für ausgewählte Termine auf Lesereise. Dass wir sie für unser Buchland gewinnen konnten macht uns sehr glücklich.

Nino Haratischwili "Die Katze und der General"

Circus-Workshop Rambazotti für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

21.01.2019 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Wandelhalle Bad Wildungen
Vorverkauf: Buchland
Preis: 15.-€

Drei Disziplinen - Tempojongleure, Einradfahrer und Seiltanzartisten aufgepasst!
- Seiltanz, 35 cm über dem Boden, gestützt und gehalten von einem Rambazotti-Trainer, bestärkt durch die geflüsterten Sätze: "Gerade aus schauen, Körperspannung, sehr schön".
Automatisch wird daraus ein Gala-Auftritt vor imaginärem Publikum, für Groß und Klein gleichermaßen, versprochen!
- Beim Einrad fehren gibt es zwei Herausforderungen: kein zweites Rad und kein Lenker.
- Mit bunten Tüchern, Bällen, Tellern und Keulen jonglieren. Nicht jeder wird nach einer Viertelstunde Üben Meister. Spaß und viele kleine Erfolgserlebnisse sind jedoch garantiert.
Pro Disziplin max. 10 Teilnehmer*inen.

Circus-Workshop Rambazotti für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Der Herkules - Frei nach dem antiken Mythos - "Spielraumtheater Kassel"

25.01.2019 09:30 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 5.-€

Im neuen Stück des Spielraumtheaters geht Stefen Becker der Geschichte des antiken Superhelden auf den Grund. In dr Rolle eines kleinen Putzmannes lässt der Schauspieler aus seine Puterutensilien die Götter des Olymp entstehen und erzählt von den Heldentaten des Halbgottes im Kampf um seine Unsterblichkeit. Auch Jupiter, Juno, Pluto und Co. spielen in dem Stück wichtige Rollen......

Der Herkules - Frei nach dem antiken Mythos - "Spielraumtheater Kassel"

HerrH "Poesiealbum"

30.01.2019 10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Wandelhalle Bad Wildungen
Vorverkauf: Buchland
Preis: 5.-€

Schmunzeln. Seine Beats sind druckvoll und vielfältig: Gekonnt mischt er von Elektro, Pop, Rock, Funk und HipHop alles was in die Beine geht und Herzen bewegt. Seinen Stil könnte man "modern" oder "am Puls der Zeit" nennen, aber wenn man die Kinder fragt, dann ist herrH einfach nur "in" und "cool".
Die neue cD: Poesiealbum
Alles, was das Herz bewegt: Die bereits vierte CD von herrH "Poesiealbum" verzaubert mit 16 neuen Songs die gesamte Familie.
Die erste Single aus "Poesiealbum" ist "Raffi – die Giraffe" samt liebevollem Video und zeigt hier wieder seine besondere Handschrift. Denn Raffi ist nicht nur einfach irgendeine Giraffe – herrH lässt sie in Kinderköpfen echt werden, schafft es, dass Erwachsenenherzen für sie schlagen und gibt ihr sowohl Tanzbeine als auch Herz und Seele. Mit "Putz it" nimmt er sich dem Thema "Zähne putzen" an, was ja gerne für Diskussionsstoff sorgt. Aber da es sich mit Musik bekanntlich besser
putzt und der Beat "live gebürstet" schon ein Grinsen verspricht, kann man nur sagen ‚Putz it real good’. Seine Liebe zum Essen ist nicht erst seit "Kekse" und "Pizza Margherita" bekannt. Dieses Mal hat er sich der "Pommesgabel" angenommen. Dabei gesteht er seine Liebe zu Pommes und gleichzeitig seine Abneigung zu Gurken – denn die mag er überhaupt nicht.
Einfach mal reinhören:
https://www.youtube.com/watch?v=FjlyKbSalHw
https://www.youtube.com/watch?v=d5iDcxo6VVQ

HerrH "Poesiealbum"

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!: Von Helikopter-Eltern und Premium-Kids - Lena Greiner - Carola Padtberg

05.02.2019 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 10.-€

Von Dinkel-Zwang bis Noten-Klage: Helikopter-Eltern kreisen über ihren Kindern und fliegen ihnen sogar bis in die Uni hinterher. Sie sind ängstlich, ehrgeizig ― und vor allem nervig. Wie sie ihren Kindern und dem Rest der Welt das Leben zur Hölle machen, davon erzählen Lena Greiner und Carola Padtberg in diesem Buch. Eine amüsante Realsatire darüber, wie Kinder vom Säuglings- bis ins Erwachsenenalter von ihren Eltern überwacht werden: ein schonungsloser Frontbericht aus dem Familienleben. Eltern, Kinder, Hebammen, Erzieher, Lehrer, Professoren und Studienberater haben ihre besten Episoden an die Redaktion von SPIEGEL ONLINE gesandt und erzählen, was sie mit übermotivierten Eltern erlebt haben. Spleenig, grotesk ― und leider wahr.

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!: Von Helikopter-Eltern und Premium-Kids - Lena Greiner - Carola Padtberg

"Das Traumfresserchen" von Michael Ende - Spielraumtheater Kassel

08.02.2019 09:30 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 5.-€

Von Michael Ende
Das schlimmste im Schlummerland ist passiert. Die Prinzessin hat schlechte Träume und kann nicht mehr schlafen. König wird aber der, der am allerbesten schlafen kann. Keine Arznei und kein Ratschlag hilft.

Und so macht sich der König in die Welt auf und befragt alle: Chinesen, Müllmänner und weise Frauen, doch niemand weiß einen guten Rat. Schließlich landet er in einem seltsamen Land und trifft dort auf ein noch seltsameres Wesen: DAS TRAUMFRESSERCHEN.
Und dieses seltsame Wesen hat eine noch seltsamere Eigenart. Es frisst schlechte Träume. Aber nur, wenn man es ruft. Und dafür muss man einen bestimmten Zauberspruch wissen. Einen sehr poetischen Zauberspruch.
Ein Objekttheater, das poetische Bilder heraufbeschwört

Für alle ab 3.

"Das Traumfresserchen" von Michael Ende - Spielraumtheater Kassel

"Das kleine Lumpenkasperle" von Michael Ende

12.02.2019 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 5.-€

Für alle ab 2 1/2 Jahren und Erwachsene

Von Michael Ende

Der kleine Junge hat ja eigentlich viel Spaß mit dem Lumpenkasperle. Doch dann sieht er im Schaufenster, Puppen die sprechen können und Autos die automatisch fahren. Und als er sie bekommt, vergisst er nicht nur sein Lumpenkasperle, sondern wirft es sogar weg – aus dem Fenster. Zum Glück findet es ein Lumpenhändler. Denn eines Tages wünscht sich der kleine Junge nichts sehnlicher als ein Lumpenkasperle zurück. Der Lumpenhändler erzählt und spielt zusammen mit dem Lumpenkasperle, jeder Menge Lumpen, Lampen und dem nötigen Lumpenhändlerhumor die Geschichte des kleinen Lumpenkaspers.

Ein Kasperltheater der feinen Art, das ohne Mitschreien auskommt. Eine poetische, manchmal traurige und überaus spaßige Geschichte, die aufzeigt wie viel das Wenige kann. Die uns anregt, über das Glück nachzudenken und am Ende den kleinen Zuschauern auch einen intensiven Glücksmoment beschert.

Michael Ende hat uns viele schöne Geschichten hinterlassen, diese Geschichte ist ein schon fast vergessenes kleines Juwel.

Diese Inszenierung wurde zur Kulturhauptstadtkasperiade der Kulturhauptstadt Ruhr eingeladen.

"Das Spielraum-Theater begeistert bei seiner Premiere. Das ist Kindertheater voller Faszination und für die Großen ein gelungener Spaß. Stefan Becker ist mit viel Liebe zum Detail eine sowohl witzige als auch rührende Inszenierung gelungen. Wieder einmal hat das Spielraum-Theater seine Qualität bewiesen: Die Geschichten werden aus den Kindern vertrauten Mustern heraufbeschworen und in kindliche Fantasiewelten übertragen." (HNA)

"Das kleine Lumpenkasperle" von Michael Ende

"Yoga für Kinder" Fortbildung und Erlebnis-Workshop mit Thomas Bannenberg

13.02.2019 15:30 Uhr - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 25.-€

Kinder üben gerne Yoga weil es dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegen kommt und neue Möglichkeiten bietet. Wir üben Haltungen des Yoga, exemplarisch, "wie mit Kindern".

"Yoga für Kinder" Fortbildung und Erlebnis-Workshop mit Thomas Bannenberg

Aeham Ahmad in der Wandelhalle

15.02.2019 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Wandelhalle Bad Wildungen

Im Oktober 2017 ist das Album "Keys To Friendship" erschienen, ein Gemeinschaftsprojekt mit dem syrischen Sänger und Pianisten Aeham Ahmad und dem Pianisten Edgar Knecht. Kurz nach Erscheinen gewann dieses Album den hessischen Weltmusikpreis "Creole" und bekam eine Nominierung zum "Preis der Deutschen Schallplattenkritik". Aktuell sind die Beiden mit diesem Programm auf Tour. Nach einer Reihe von wunderbaren und umjubelten Konzerten mit Edgar und Aeham dürfen wir sie in der Bad Wildunger Wandelhalle erleben. Geplant ist am Folgetag, dem Samstag, eine Signierstunde mit Aeham (inclusive Klaviereinlagen) im Buchland. Dann natürlich bei freiem Eintritt. https://youtu.be/Ct0Sr1HeI58 https://youtu.be/VEj9-acfjeg
Der »Pianist aus den Trümmern« erzählt seine Geschichte erstmals selbst: Aeham Ahmads Buch »Und die Vögel werden singen. Ich, der Pianist aus den Trümmern« ist ein zutiefst beeindruckendes Zeugnis von Widerstand und Zuversicht.
Ein junger Mann spielt Klavier inmitten der Bombenkrater. Für seine Nachbarn, vor allem für die Kinder, um sie von den Schrecken des Krieges abzulenken. Über YouTube hat sein Spiel Menschen auf der ganzen Welt erreicht und bewegt. Nun erzählt Aeham Ahmad seine ganze Geschichte. Von seiner behüteten Kindheit in einem noch friedlichen Syrien, von seinem blinden Vater, dem Instrumentenbauer, von seinen Freunden Mahmoud und Meras, mit denen er durch die Straßen von Damaskus zieht. Doch er erzählt auch von den Anfängen der Rebellion, dem Beginn des schrecklichen Krieges und von seiner lebensgefährlichen Flucht nach Deutschland, das ihm zur neuen Heimat werden muss. Und immer wieder ist es seine Musik, die andere Menschen getröstet, ermutigt und ihm selbst buchstäblich das Leben gerettet hat.

Aeham Ahmad in der Wandelhalle

Naturijo Feuerwanderung - von der Grillütte Busemannsköppel aus

17.02.2019 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Grillhütte Busemannsköppel
Vorverkauf: Buchland
Preis: 8.-€

Heute begeben wir uns gemeinsam mit euren Eltern auf den Weg nach dem Geheimnis des Feuermachens. Wie haben unsere Vorfahren ohne Grillanzünder, Streichhölzer und Feuerzeug ein Feuer gemacht? Weshalb hat "Feuer machen" etwas mit unserem heutigen Stadtleben zu tun? Diese Fragen und vieles mehr, wollen wir heute gemeinsam auf einer kleinen aktiven Wanderung mit anschließendem Feuer machen beantworten.
Im Anschluß würden wir gerne gemeinsam Grillen und auf eine alte Art und Weise einen eigenen Holzlöffel herstellen.
Grillgut bitte selbst mitbringen!

Naturijo Feuerwanderung - von der Grillütte Busemannsköppel aus

Kinder Uni mit Professor Ewald Langer - Treffpunkt: Theater am Bunker

18.02.2019 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Die Wälder hinter dem Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 5.-€

Glibbermonster, Giftzwerge und weiße Riesen - Die spannende Welt der Pilze
Die heimlichen Herrscher der Welt sind die Pilze. Verborgen im Waldboden führen sie ein verstecktes Leben. Als Nützlinge helfen sie uns im täglichen Leben oder zerstören als Schädlinge Nahrungsmittel. Professor Ewald Langer zeigt Beispiele aus dem geheimen Leben der Pilze, die man im Wald oder zu Hause selbst erleben kann. Ob Schimmelpilze, Fußpilz oder Champignons - wir alle haben täglich mit Pilzen zu tun. Dabei stehen sie uns näher als man glauben mag.

Kinder Uni mit Professor Ewald Langer - Treffpunkt: Theater am Bunker

Die kleine Schusselhexe - Erzähltheater in der Stadtbücherei

21.02.2019 15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Bad Wildungen
Preis: Eintritt frei

Für Kinder von 5 bis 7 Jahren.
Die kleine Schusselhexe ist eigentlich eine ganz normale Hexe. Nur ein bisschen kleiner als die anderen. Und ein bisschen schusseliger. Wenn ihr bei den Hexensprüchen ein Wort nicht mehr einfällt, sagt sie eben ein anderes. Deshalb hat sie einen krummen Besen und statt eines schwarzen Raben einen blauen Hasen auf der Schulter. Ihr macht das überhaupt nichts aus – nur die großen Hexen kichern. Aber als einmal der Riese Hubert in den Wald kommt, vergeht ihnen das Lachen. Er schnappt sich eine Hexe nach der anderen, nur die kleine Schusselhexe mit ihrem krummen Besen erwischt er nicht. Und da ist klar: Nur sie kann die großen Hexen retten.

Buchland Literatour - heiter weiter - durch Park und Natur

22.02.2019 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Buchland Literatour - heiter weiter - durch Park und Natur
Veranstaltungsort: Parkplatz Wandelhalle
Vorverkauf: Buchland
Preis: 15.- € Kinder sind frei dabei

Literarische Stadt- und Kurparkwanderung zu geheimnisvollen Plätzen. Sie hören skurriles und humorvolles aus der Geschichte Bad Wildungens. Incl. Leihlaterne, und regionalem Imbiss. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Anmeldung bitte im Buchland oder unter 0171-1781361.

Georgien - Paradies am Rande Europas. Eine literarische Reise.

02.03.2019 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort: Theater am Bunker
Vorverkauf: Buchland
Preis: 15.-€

Ein Buchhändler und seine Liebste reisen, inspiriert von Nino Haratischwilis Buch "Das achte Leben (für Brilka)" ins Land ihrer Träume. Kleines Abenteuer trifft auf große Gastfreundschaft. Ein unvergesslicher Aufenthalt in einer fremden Welt zwischen Orient und Okzident, die beide sofort faszinierte. Wir sehen Bilder, probieren georgische Weine, versuchen Chatschapuri (georgisches Fladenbrot mit Käsefüllung) und Tschurtschchela (georgisches Konfekt).

Georgien - Paradies am Rande Europas. Eine literarische Reise.