Veranstaltungsarchiv

Lesung mit Sabine Huttel aus dem Roman "Ein Anderer"

27.06.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Neues Kapitel, Kopenhagener Straße 7
Preis: 5,- €

Sabine Huttel liest aus ihrem neuen Roman "Ein Anderer":
Ein Dorf in Deutschland während des Ersten Weltkriegs. Der kleine Ernst Kroll ist aufgrund einer angeborenen Krankheit körperlich und geistig eingeschränkt, die Ärzte können ihm nicht helfen. Zwischen Orgelbank, Hühnerstall und dem Schulzimmer, in dem sein Vater unterrichtet, wächst der Junge heran. Er lebt in seinem eigenen Universum und liebt Musik. Die Außenwelt nimmt er nur bruchstückhaft wahr, Politik versteht er nicht. Umso erstaunlicher, wie er es schafft, Krieg, Diktatur und die Teilung Deutschlands zu überstehen.
Ein bewegendes Buch ohne Sentimentalitäten, das nachhallt.

Das Buch steht auf der Shortlist für den Blogbuster-Preis:
http://blogbuster-preis.de/

http://www.sabinehuttel.de/

Lesung mit Sabine Huttel aus dem Roman "Ein Anderer"

Das Depot - Lesung mit Kathrin Wildenberger und Buchvorstellungen

15.06.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Neues Kapitel, Kopenhagener Straße 7
Preis: Freier Eintritt

Wir laden zur ersten Runde:
Das Depot führt die Programme der Indie-und KiezVerlage aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Das Premierenprogramm:

AUTORENLESUNG
Kathrin Wildenberger liest aus ihrem neuen Roman ZwischenLand (duotincta):
"So mitreißend und intensiv wie der erste Band der Trilogie: Mit "Zwischenland" lässt Kathrin Wildenberger den intensiven Sommer 1990 wieder erstehen."
(Ralf Julke, Leipziger IZ)

BUCHPRÄSENTATION
Maike Schöngart präsentiert Glanzlichter aus dem Depot:
Curt Moreck: Ein Führer durch das lasterhafte Berlin: Das deutsche Babylon 1931 (bebra)
Penelope Bagieu: Unerschrocken. 15 Porträts außergewöhnlicher Frauen (Reprodukt)
Dorothée de Monfreid: Schläfst du? (Reprodukt)

AUSKLANG
duotincta-Vorleser Michael Wieseler liest anlässlich der WM aus dem Roman Schattenheld von Holger Dauer.
"Ein beeindruckendes Stück Fußball-Literatur."
(Stefan Erhardt; Der tödliche Pass)

Moderation: Jürgen Volk (Verlag duotincta); Eintritt frei.
Mehr Infos unter www.duotincta.de oder www.neueskapitel.de

ZWISCHENLAND von Kathrin Wildenberger:
Als Montagsdemonstrantin der ersten Stunde fällt es der 19jährigen Ania schwer, ihren Traum von einer anderen DDR aufzugeben. In einer Wohngemeinschaft in Leipzig-Connewitz lebt sie mit Sascha, dem russischen Maler, und Alex, dem Westberliner Journalisten, ihren Traum von einer offenen Beziehung. Doch sie kann ihre große Liebe Bernd nicht vergessen.
Auch Anias Schwester Brit und ihre Freundin Suse finden in dem verfallenen und besetzten Haus im Leipziger Montmartre ein neues zuhause. Aber ihre Gemeinschaft ist fragiler, als sie glauben: Überfälle von Neonazis und das Doppelleben einer Mitbewohners bedrohen das friedliche Zusammenleben.
Mehr Infos:
http://www.montagsnaechte.de/
https://duotincta.de/