Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Andrea Ohlig

Andrea Ohlig

Stay away from Gretchen Susanne Abel

gebunden

Eine große Liebe in dunklen Zeiten


Der bekannte Kölner Nachrichtenmoderator Tom Monderath macht sich Sorgen um seine 84-jährige Mutter Greta, die immer mehr vergisst. Was anfangs ärgerlich für sein scheinbar so perfektes Leben ist, wird unerwartet zu einem Geschenk. Nach und nach erzählt Greta aus ihrem Leben - von ihrer Kindheit in Ostpreußen, der Flucht vor den russischen Soldaten im eisigen Winter, der Sehnsucht nach dem verschollenen Vater und ihren Erfolgen auf dem Schwarzmarkt in Heidelberg. Als Tom jedoch auf das Foto eines kleinen Mädchens mit dunkler Haut stößt, verstummt Greta. Zum ersten Mal beginnt Tom, sich eingehender mit der Vergangenheit seiner Mutter zu befassen. Nicht nur, um endlich ihre Traurigkeit zu verstehen. Es geht auch um sein eigenes Glück.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Andrea Ohlig

Andrea Ohlig

Letzte Rosen Lilo Beil

kartoniert

Anna und Friedrich Gontard wollen ihren Urlaub wie jeden Sommer in Südfrankreich verbringen, doch ein überraschender Brief aus England ändert die Pläne des pensionierten Kripochefs und seiner Frau. Annas Studienfreundin Belinda Charlton lädt die Gontards zu einem Besuch in ihr Landhaus nach Kent ein.
Als die Gäste eintreffen, finden sie einen Toten vor: Belindas Vater, auf dessen Wunsch die Einladung ausgesprochen worden war. Nach und nach werden die Gontards in ein Verwirrspiel im Milieu der englischen Upper-Middle-Class hineingezogen. Als es einen weiteren Todesfall gibt, wird Friedrich Gontards detektivischer Spürsinn geweckt. Am Ende ist es Annas Vergangenheit, die Licht ins Dunkel der Ereignisse bringt.

Es ist inzwischen der 10. Gontard-Krimi der beliebten Hornbacher Autorin. Dieses Mal liest er sich "very british"!

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Andrea Ohlig

Andrea Ohlig

Wer alles weiß, hat keine Ahnung Horst Evers

gebunden

Horst Evers erzählt mitten aus dem Hier und Jetzt: Erlebnisse, Vorfälle und Beobachtungen, in denen er liebevoll, mit viel Witz und einer Prise Weisheit unseren Alltag, unsere zunehmend verstörende Gegenwart ins Komische verklärt. Geschichten, die weit davon entfernt sind, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, und trotzdem helfen - sei es bei Gesundheit und Ernährung («Veganfreie Wurst»), an der Imbissbude («Kaffee zum Weglaufen»), beim Arztbesuch («Da hammse aber hoffentlich ordentlich Zeit mitgebracht») oder bei der Erziehung («Solange ihr euren Tisch über meine Füße stellt»). Evers lässt sich von höflichen Alarmanlagen beraten und verhandelt im Internet mit herrenlosen, marodierenden Algorithmen-Gangs. Auch wird er zu seiner eigenen Überraschung zum weltberühmten Ballettstar. Erlebnisse, die am Ende die Frage aufwerfen: Sind wir wirklich klüger geworden, seit wir quasi ununterbrochen Zugriff auf das gesamte Wissen der Menschheit haben? Oder kommen wir nicht bei uns und anderen vielmehr zu dem Schluss: «Wer alles weiß, hat keine Ahnung»? Wenngleich das natürlich nur eine Vermutung sein kann.

"Evers lesen tut in diesen Zeiten einfach nur gut! Mit einem Dauergrinsen im Gesicht, genießt man die satirischen Episoden, die einem - mitten aus dem prallen Leben - ziemlich oft sehr bekannt vorkommen. Daumen hoch!" A. Ohlig

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Andrea Ohlig

Andrea Ohlig

Europabilder

gebunden

Dieser Bildband aus der Vogelperspektive fasziniert sofort! Die schönsten Plätze, Orte und
Landschaften Europas präsentiert von oben in ästhetischen, spektakulären und preisgekrönten
Panoramafotografien. Ergänzt durch viele informative Texte ist dieses Buch ein visueller
Leckerbissen – zum Aufschlagen – Eintauchen – Schwelgen! Andrea Ohlig

zum Produkt € 39,99*

empfohlen von:

Ellen Förster

Ellen Förster

Eine wilde Symphonie Dan Brown

gebunden

Ein Bilderbuch, das kleinen und großen Musikfreunden spannende Unterhaltung bietet. Bilder
entdecken, Musik hören, Rätsel lösen - ein im besten Sinne multimediales Erlebnis.
Ellen Förster

zum Produkt € 19,90*

empfohlen von:

Johanna Bohrmann

Johanna Bohrmann

Der Bücherfresser Cornelia Funke

gebunden

Ein zauberhaftes Bilderbuch zum Vorlesen für buchbegeisterte Kinder und solche, die es
werden wollen. Phantasievoll, liebenswert und ein bisschen magisch. Jeder sollte einen
Bücherfresser als Haustier haben! Johanna Bohrmann

zum Produkt € 12,95*

empfohlen von:

Ellen Förster

Ellen Förster

Die Tanzenden Victoria Mas

gebunden

Die Unterdrückung der Frauen, die verachtende und erniedrigende Art, mit ihnen umzugehen
- und das alles unter dem Vorwand, wissenschaftliche Erkenntnis erlangen zu wollen. Die
Ohnmacht und Wehrlosigkeit der Frauen in der Pariser Gesellschaft am Ausgang des 19.
Jahrhunderts - aber auch ihr vereinzeltes Aufbegehren, der Versuch, ein eigenständiges Leben
zu führen. Erschreckend der historische Kontext, spannend und anrührend die Handlung,
unterhaltsam die Sprache. Ellen Förster

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Ellen Förster

Ellen Förster

Amadeus auf dem Fahrrad Rolando Villazón

gebunden

In wunderbar melodischer Sprache erzählt uns Villazón vom jungen Vian Maurer, der die
Liebe zur Musik in sich spürt und sich unbedingt seinen Traum erfüllen will - gegen alle
Widerstände und die Pläne seines Vaters. Mozart und Salzburg - Drama und Witz, ein Roman
wie eine Oper in deren Geschehen und Klang der Leser ganz eintauchen kann. Ellen Förster

zum Produkt € 26,00*

empfohlen von:

Andrea Ohlig

Andrea Ohlig

Ein Mann der Kunst Kristof Magnusson

gebunden

Hier kriegen alle ihr Fett weg! Ein Roman über Künstler, Kultur- und Fördervereine und Mäzene, die sich auf ebendiesem Jahrmarkt der Eitelkeiten tummeln. Eine in einem Guss zu lesende, intelligente Gesellschaftssatire, entlarvend genial und dabei höchst unterhaltend!
Klare Leseempfehlung von Andrea Ohlig

zum Produkt € 22,00*

empfohlen von:

Johanna Bohrmann

Johanna Bohrmann

Männer in Kamelhaarmänteln Elke Heidenreich

gebunden

Amüsante Kurzgeschichten, zum Schmunzeln und Wiedererkennen. Elke Heidenreich erzählt gewohnt charmant Episoden aus Ihrem Leben, in denen Kleidung eine „tragende“ Rolle spielt. Jede Frau und sicherlich auch der ein oder andere Mann wird sich hier wiederfinden. Kostprobe gefällig: „Der perfekte Mann“ (Seite 27). Johanna Bohrmann

zum Produkt € 22,00*

1 2 ... 8