Fleth in Buxtehude
Has und Igel Brunnen
Has und Igel Torfweg

Aus der Region

Buxtehuder Bulle

Buxtehuder Bulle

Alle Preisträger des Buxtehuder Bullen.

Der „Buxtehuder Bulle“ wurde 1971 vom Buxtehuder Buchhändler Winfried Ziemann ins Leben gerufen. Er ist einer der bedeutensten deutschen Jugendliteraturpreise. Jährlich wird seither das beste in deutscher Sprache veröffentlichte, erzählende Jugendbuch prämiert.

Der Name des Preises stammt aus dem zuerst 1937 publizierten Buch „The Story of Ferdinand“ von Munro Leaf. Der friedfertige Stier Ferdinand hat zu dem Namen inspiriert. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Zusätzlich wird einee Stahlplastik des Bildhauers Reinhard Güthling in Form eines Bullen verliehen.

Die Jury, die jedes Jahr neu zusammengesetzt wird, besteht aus elf Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren und elf Erwachsenen.

Bestseller in Buxtehude

Bestseller in Buxtehude

Hier finden Sie unsere Bestseller aus dem Bereich Romane

Regionale Titel

Regionale Titel

Hier stellen wir Ihnen Titel aus und über die Region Hamburg / Buxtehude / Altes Land vor.