Unsere Empfehlungen

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Frau Honig 4: Frau Honig und die Magie der Worte Sabine Bohlmann

gebunden

Frau Honig ist eine wunderbare Reihe für Klein und Groß. Endlich ist der vierte Band erschienen, in dem Frau Honig sich den Problemen einer neuen Familie annimmt. Diesmal spielen neben, Fantasie, Magie und Einfallsreichtum auch noch Bücher eine große Rolle.

Alle Bände sind unabhängig voneinander lesbar, da sich das Geschehen immer in einer anderen Familie abspielt und Frau Honig immer Frau Honig ist mit ihrer gelben Kleidung und ihrem Bienenkorb.

Eine warmherzige Geschichte zum (Vor-)Lesen, die auch Eltern inspiriert


Für Frau Honig gehören Bücher zu den wunderbarsten Dingen der Welt. Nicht so für die Bewohner der kleinen Stadt. Denn hier wird lieber am Computer gesessen, das Lesen von Büchern gilt als Zeitverschwendung. Charly allerdings, ein kleiner Einzelgänger, flüchtet sich in seine Bücherwelt. Und Frau Honig bemerkt schnell, dass der schüchterne Junge eine ganz besondere Gabe hat: Er kann unglaublich gut vorlesen. Ob es Frau Honig mit seiner Hilfe gelingen wird, die Menschen zum Lesen einzuladen und den Buchladen vor der Schließung zu retten?


Von den Fans sehnsüchtig erwartet: der vierte Band der Bestseller-Serie.


In dieser Serie bereits erschienen:


Und plötzlich war Frau Honig da (1)


Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge (2)


Frau Honig und die Schule der Fantasie (Mini-Ausgabe)


Frau Honig - Wenn der Wind weht (3)


Begeisterte Leserstimmen:


"Großartige Bücher für Groß und Klein. Voller wunderbarer Worte, fantasiereichen Geschichten und Parallelen zum Alltäglichen. Viele Dinge aus den Büchern nutzen wir jetzt im Alltag. Große Freude beim Lesen und Vorlesen GARANTIERT!"


"Liebevoll erzählte Geschichten, mit vielen Details, Wissenswertes zum Thema Bienen und alle Teile können auch einzeln gelesen werden, da jeder Band die Geschichte einer neuen Familie erzählt. Auch für Erwachsene zu empfehlen."

zum Produkt € 13,00*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Tote schweigen nie A. K. Turner

gebunden

Mein erstes Jahreshighlight 2022. Cassie Raven ist eine Protagonistin die man sofort ins Herz schließt. Zum Glück ist dieser Band der Beginn einer Reihe, so dass ich hoffentlich bald weiter lesen kann.

Wenn die Toten sprechen, ist sie zur Stelle: Cassie Raven rockt die Gerichtsmedizin! A. K. Turners Thriller-Sensation aus England ist der Auftakt zu einer außergewöhnlichen neuen Forensik-Thriller-Reihe. Als Assistentin der Rechtsmedizin ist die Londonerin Cassie Raven schräge Blicke gewöhnt. Möglicherweise ist auch ihr Gothic-Look mit zahlreichen Piercings und Tattoos nicht ganz unschuldig daran - ebenso wie ihre Überzeugung, dass die Toten mit uns sprechen, wenn wir nur ganz genau hinhören.


Ebenso überzeugt ist Cassie davon, dass sie ohne die Hilfe von Mrs Edwards als Junkie unter einer Brücke gelandet wäre statt als Assistentin in der Rechtsmedizin. Umso größer ist ihr Schock, als sie einen Leichensack öffnet und in das Gesicht ihrer geliebten Mentorin blickt.


Cassie ist sicher, dass Mrs Edwards ermordet wurde. Nur beweisen kann sie es nicht, denn eine kostspielige forensische Obduktion wurde bereits abgelehnt. Das macht ausgerechnet die unterkühlte DS Phyllida Flyte, die Cassie wegen einer verschwundenen Leiche auf dem Kieker hat, zu ihrer einzigen Option ... Der Start der Pathologie-Thriller-Reihe »Tote schweigen nie« überzeugt mit exakter Recherche und faszinierendem Insiderwissen - und begeistert mit außergewöhnlichen Protagonisten, zu denen neben der coolen Cassie Raven und der spröden DS Phyllida Flyte auch Cassies eigensinnige polnische Großmutter gehört. Die neue Crime-Serie aus Großbritannien als veredelte Premiumausgabe! »Vergessen Sie 'Silent Witness' - Cassie Raven ist DIE neue Heldin im Bereich der forensischen Kriminalliteratur, absolut überzeugend und modern!« - Isabelle Grey


»Der beste Serienauftakt seit Jahren.« Jane Casey

zum Produkt € 16,00*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Playlist Sebastian Fitzek

gebunden

Feline ist ein 15jähriges Mädchen, dass vor mehren Wochen entführt wurde. Jetzt ist ihr MP3-Player plötzlich online und enthält 15 Songs, die
vorher nicht auf diesem drauf waren.
Diese Songs entscheiden über Leben und Tod. Das Rätsel beginnt.

Zorbach und Alina sind zurück, die wir schon aus dem Augensammler und Augenjäger kennen.
Playlist ist der Abschluss dieser beiden Bände und enthält auch etliche Spoiler auf diese.
Habe diese beiden Bände vor vielen, vielen Jahren gelesen und konnte mich überhaupt nicht mehr daran erinnern. Verständnisprobleme bei Playlist gab es dadurch nicht. Der Band kann ohne Probleme unabhängig gelesen werden.

Es ist vollkommen egal, ob man erst die Musik hört, oder erst das Buch liest. Beides ist unabhängig möglich. Habe es selber am Anfang gemischt gemacht, also immer den Song gehört, der gerade im Buch erwähnt wurde. Später wollte ich das Buch nicht mehr unterbrechen und habe mir die restlichen Songs im Nachhinein angehört.

Das Besondere an "Playlist" ist, dass es Felines Musik wirklich gibt. "Playlist" ist eine einzigartige Verbindung aus Musik und Text des Bestsellerautors Sebastian Fitzek und nationalen und internationalen Top-Künstler*innen: Auf der Playlist zu "Playlist" finden sich 15 exklusive und noch unveröffentlichte Songs von Künstlern wie Rea Garvey, Silbermond, Beth Ditto, Kool Savas, Johannes Oerding, Lotte, Alle Farben, Tim Bendzko und vielen mehr. Die Audio-Playlist zum Thriller "Playlist" gibt es als CD, Vinyl, Download und Stream.

zum Produkt € 22,99*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Vincent und das Großartigste Hotel der Welt Lisa Nicol

gebunden

Vincent und das großartigste Hotel der Welt ist mein Highlight des letzten Monats. Vincent wohnt in einem kleinen Dorf und hat es nicht leicht, da sein kleiner Bruder alle auf Trab hält.
Sein Großvater verstirbt und hinterlässt ihm einen Schuhputzkasten.
Mit diesem setzt er sich an den Straßenrand, um ein bißchen Geld zu verdienen, da er gerne eine Tüte Chips und eines dieser Getränke hätte, die überall angepriesen werden.
Bereits am ersten Tag kommt ein junges Mädchen vorbei und bietet ihm über die Sommermonate einen Job als Schuhputzer im großartigsten Hotel der Welt an.
Und dieses Hotel ist wirklich mehr als großartig und unheimlich fantasiereich. Der Zugang für die Gäste erfolgt mit Heißluftballons. Vor Ort bewegt man sich mit Raketenrucksäcken oder Lamas vorwärts.
Die Zimmer sind magisch und einzigartig und auf die Bewohner abgestimmt. Wer dieses Hotel wieder verlässt ist ein anderer Mensch.
Viele der Ideen in diesem Buch stammen von einem Kind, dass diese während einer schweren Krankheit als Ablenkung erfunden hat. Die Fantasie dieses Kindes scheint wirklich grenzenlos zu sein.

zum Produkt € 14,95*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Finding Perfect Colleen Hoover

kartoniert

Taschentücher bereithalten!

Colleen Hoover hat wieder eine romantische Geschichte verfasst bei der einem das Herz aufgeht und die Tränen vor Rührung fließen.

Die Geschichte handelt von Daniel und Six. Ihre Liebe bröckelt allerdings, da etwas aus der Vergangenheit von Six diese belastet.
Mehr möchte und kann ich nicht verraten ohne zu spoilern.

Achtung! Man kann diesen Band problemlos alleine lesen, was ich getan habe, ohne das einem etwas fehlt. Es gibt aber zu anderen Personen in dieser Geschichte eigene Romane. Wer sich auf die anderen Bücher nicht spoilern möchte, muss vorher "Was perfekt war" und
"Finding Cinderella "lesen.

zum Produkt € 9,95*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Vergissmeinnicht - Was man bei Licht nicht sehen kann Kerstin Gier

gebunden

Das neue Buch Vergissmeinnicht von Kerstin Gier ist endlich da.
Der Buchumschlag ist wunderschön, aber auch ohne ist dieses Buch ein echter Hingucker. Der Einband, wie auch die Innenseiten sind fantastisch gestaltet.
Die ersten Exemplare haben zusätzlich einen blauen Buchschnitt.
Wenige Exemplare mit farbigem Buchschnitt sind bei Buch 235 direkt vor Ort erhältlich

Vergissmeinnacht erzählt einen Fantasyroman voller Magie, Abenteuer, Freundschaft und Humor.
Quinn und Matilda wohnen in direkter Nachbarschaft und können sich absolut nicht leiden.
Quinn ist der coole, beliebte Junge, den jeder mag.
Matilda dagegen stammt aus einer streng katholischen Familie, die von den Nachbarn gemieden wird.
Bei der Geburtstagsfeier von Quinns bestem Freund trifft er an der Bar auf Matilda und wundert sich das streng katholische Mädchen hier zu treffen. Da sich Matilda, ihre Schwester und ihre Cousine zum Verwechseln ähnlich sehen, spricht er sie mit dem falschen Namen an und es kommt zu einem Schlagabtausch.
Eigentlich denkt er darüber nach, wie er sich am besten von seiner Freundin Lilly trennen kann und wird von einer fremden jungen Frau mit seinem vollständigen Namen, den eigentlich keiner kennt, angesprochen. Wer ist sie und was will sie von ihm?
Kurze Zeit später steckt er mitten drin in etwas, was er nicht so richtig begreifen kann.
Die Geschichte hat mich bereits nach wenigen Seiten in ihren Bann gezogen und nicht wieder losgelassen.
Zum Glück ist es erst der erste Band einer Trilogie und ich werde Quinn und Matilda wiedersehen.

zum Produkt € 20,00*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Anouk, die nachts auf Reisen geht Hendrikje Balsmeyer, Peter Maffay

gebunden

Wie fast alle Kinder mag Anouk abends nicht ins Bett gehen. Es gibt so viel spannendes zu erleben und sie findet kein Ende.
Als sie dann doch in ihrem Bett liegt wundert sie sich über den Lichtstrahl der unter ihrer Tür durchscheint. Anouk klettert aus dem ihrem Bett und öffnet vorsichtig die Tür...
Hier beginnt jeden Abend ein neues Abenteuer. Anouk landet in einer anderen Welt, oder ist es ein Traum?
Sie landet z.B. bei den Indianern oder im Zirkus. Insgesamt erlebt sie in diesem tollen Vorlesebuch sieben Abenteuer. Für jeden Wochentag eins. Und am Ende der Woche fängt man einfach wieder von vorne an.


"Wir wünschen uns für alle Kinder, die dieses Buch lesen, dass sie an sich glauben und dabei stets Verständnis für andere haben - aber vor allem wünschen wir ihnen eins: das Herz am rechten Fleck." Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Deine Schutzengel - Zusammen sind wir beste Freunde Lucinda Riley, Harry Whittaker

gebunden

Die Bilder in diesem Buch ziehen einen in seinen Bann und werden von einer wunderschönen Geschichte begleitet.

Rosie ist ein kleines Mädchen, das seinen ersten Tag im Kindergarten erlebt. Sehr lebendig ist beschrieben wie sich Rosie in dem fremden Kindergarten fühlt und wie einsam sie ist.
Sie hat Angst das die anderen Kinder nicht mögen könnten, da sie nur mit ihrem Papa alleine wohnt und keine Mama hat.
Abends liegt sie verzweifelt im Bett und wünscht sich von Herzen einen Freund.
Das hört zum Glück der Freundschaftsengel Frederick, der sich auf den Weg macht um ihr zu helfen.

Das Buch enthält als Zugabe einen Schutzengel zum Aufhängen und Sammeln.

zum Produkt € 15,00*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Libellenschwestern Lisa Wingate

kartoniert

Avery Stafford führt ein ganz normales Leben, bis sie auf die neunzigjährige May Crandall trifft. Die fremde Frau erkennt ihr Libellenarmband wieder und hat sogar ein Foto ihrer Großmutter.
Averys Interesse ist geweckt und so beginnt sie nachzuforschen.

Sie stößt auf ein Geheimnis, das sie in die Vergangenheit der Familiengeschichte befördert.
Rill lebt mit seinen Geschwistern und Eltern in einem Hausboot auf dem Mississippi. Als die Kinder eines Tages alleine sind werden sie alle in ein Waisenhaus verschleppt.
Was diese Kinder alles erleben können Sie in dieser großartigen Geschichte entdecken.

zum Produkt € 12,00*

empfohlen von:

Nicole Hoyme

Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte T. J. Klune

kartoniert

Linus Baker ist ein einsamer, korpulenter Beamter, der seine Arbeit bei der Sonderabteilung des Jugendamtes für magisch begabte Kinder stets vorbildlich erledigt.
Lediglich eine Katze leistet ihm zu Hause Gesellschaft, die sich aus eigenen Stücken bei ihm eingenistet hat.
In seiner Freizeit hört er sich alte Schallplatten an und liest im dicken Regelwerk des Jugendamtes. Urlaub kennt er nicht.
Eines Tages bekommt er einen Spezialauftrag. Er soll Mr. Parnassus vier Wochen lang auf die Finger gucken und über alles was er sieht detaillierte Berichte verfassen. Vorab sind die Informationen, die er über seinen Einsatz erfährt äußert karg und so stößt er vor Ort auf einige unerwartete Gegebenheiten. Mr. Parnassus Zöglinge sind nicht nur magisch begabt. Jeder einzelne ist etwas ganz besonderes.
Und so beginnt Linus Bakers größtes Abenteuer.

zum Produkt € 16,00*

1 2