Unsere Empfehlungen

Viele Grüße, Deine Giraffe!
empfohlen von:

Buchecke Diedorf

Buchecke Diedorf

Viele Grüße, Deine Giraffe! Megumi Iwasa

gebunden


Giraffe wohnt in der afrikanischen Savanne. Ihre Tage verlaufen eintönig und sie sehnt sich nach einem Freund. Also beschließt sie, einen Brief zu schreiben: »Du sollst ihn dem ersten Tier übergeben, das dir hinter dem Horizont begegnet«, sagt sie zu Pelikan, der gerade (ebenfalls aus Langeweile) einen Postdienst eröffnet hat.


Und so findet der Brief seinen Weg zu Pinguin, der weit entfernt in der Walsee lebt. Eine echte Brieffreundschaft entsteht. Eines Tages beschließt Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen - und zwar als Pinguin verkleidet. Gar nicht so einfach, wenn man eine Giraffe ist!


Megumi Iwasa ist ein fabelhafter kleiner Briefroman gelungen, der sich perfekt zum ersten Selberlesen eignet und seit Jahren Schullektüre in Japan ist. Jörg Mühle hat ihn so illustriert, wie Giraffe und Pinguin sich das gewünscht hätten.

zum Produkt € 10,95*

Die verflixten sieben Geißlein
empfohlen von:

Buchecke Diedorf

Buchecke Diedorf

Die verflixten sieben Geißlein Sebastian Meschenmoser

gebunden

Bücher öffnen Welten - Frau Müller-Bardorff empfiehlt:

Der Wolf hat den perfekten Plan ausgeheckt, damit ihm die sieben Geißlein die Türe öffnen: Er hat sich als Ziegenmutter verkleidet! Doch was ist das? Im ganzen Haus ist weit und breit kein einziges Geißlein zu sehen. Dafür aber umso mehr Gerümpel und Unordnung! Um die sieben Geißlein zu finden, muss der Wolf erst einmal gründlich putzen und aufräumen … Was für ein Heidenspaß, den Wolf und die sieben Geißlein auf den wimmeligen Bildern durchs ganze Haus zu verfolgen!

zum Produkt € 13,00*

Der Hund war's, ich schwör!
empfohlen von:

Buchecke Diedorf

Buchecke Diedorf

Der Hund war's, ich schwör! Gundi Herget

gebunden

Bücher öffnen Welten - Frau Müller-Bardorff empfiehlt:

Wer erinnert sich nicht daran, wie es sich anfühlt, die Hausaufgaben vergessen zu haben? Die Lehrerin schimpft und schimpft - dabei kann das kleine Mädchen gar nichts dafür! Schließlich hat der Hund die Hausaufgaben gefressen (wirklich!), aber nur, weil Oma ihn nicht gefüttert hat. Die war's aber auch nicht, schließlich hat Papa kein Hundefutter gekauft, weil Mama keinen Einkaufszettel geschrieben hat, weil ...


So zieht eine Ausrede die nächste hinter sich her und am Ende trifft die Schuld: die Lehrerin!

zum Produkt € 9,95*

Max
empfohlen von:

Max Markus Orths

gebunden


Das Panorama einer wahnwitzigen Zeit. Und mittendrin: Max Ernst. Er kämpft gegen die Verrücktheit einer Welt, die aus den Fugen gerät. Er flieht vor dem wilhelminischen Vater, später vor dem Nationalsozialismus. Er sucht die eine Frau, die er lieben kann. In Deutschland, im wilden Paris der Zwanzigerjahre, im Exil in den USA. Viele seiner Freunde und Frauen sind berühmte Menschen dieser Zeit: Pablo Picasso, André Breton, Leonora Carrington, Peggy Guggenheim. Im Spiegel von sechs Frauenleben entfaltet sich ein Roman über das 20. Jahrhundert und einen seiner großen Künstler. Markus Orths erzählt so lebendig und ansteckend, dass man in jeder Zeile die Leidenschaft spürt, mit der dieser Roman geschrieben wurde.

zum Produkt € 24,00*

Atlas der sagenhaften Orte
empfohlen von:

Ruth Karrer

Ruth Karrer

Atlas der sagenhaften Orte Dominique Lanni

gebunden


Die Heimat der Amazonen, das Reich des Priesterkönigs Johannes, das Land der Barbaren... seit Urzeiten haben sagenhafte Orte die Erzählungen von Entdeckern beherrscht. Abenteurer haben im Lauf der Jahrhunderte von fernen Ländern berichtet und sie dabei mit legendären Wesen bevölkert. Dieser Atlas lädt zu einer poetischen Erkundung der Welt ein, im Kielwasser der Forscher der Antike und des 16. Jahrhunderts und begleitet von Dichtern früherer Zeiten

zum Produkt € 30,00*

Aquila
empfohlen von:

Sabine Schwemmer

Sabine Schwemmer

Aquila Ursula Poznanski

kartoniert

+++ Der Spiegel Nr. 1 Bestseller +++

Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.

Das Blut ist nicht deines.

Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist.

Halte dich fern von Adler und Einhorn ...

Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen?

Bestseller-Autorin Ursula Poznanski schickt ihre Heldin durch die engen Gassen und die unterirdischen Labyrinthe Sienas, die ebenso im Dunkel liegen wie Nikas Erinnerungen an die letzten zwei Tage. Ein unlösbar scheinendes Rätsel, ein monströser Verrat und die geheimnisvollen Symbole des mittelalterlichen Siena bilden das Gerüst dieses exzellenten Psychothrillers.

zum Produkt € 16,95*

Neuland
empfohlen von:

Susanna Bischof

Susanna Bischof

Neuland Christoph Gunkel

gebunden

Ein grandioses, wunderschönes Buch:

Wenn der Mensch geht, holt sich die Natur den Raum zurück. Sven Fennema, Meister der Lost-Places-Fotografie, reiste durch Deutschland und die Nachbarländer und setzte solche Szenen ins Bild: von Bäumen überwucherte Industriestätten, überwachsene Dörfer, inwändig begrünte, geheimnisvolle Wohnzimmer. Entstanden ist ein Prachtband mit der bildgewaltigen Vielfalt des Verfalls vergessener Orte und Plätze: zauberhaft, verstörend und geschichtenreich.

zum Produkt € 50,00*

Esther Haase
empfohlen von:

Susanna Bischof

Susanna Bischof

Esther Haase

gebunden

Ein ganz besonderes Buch für Modebegeisterte:

Von sich selbst sagt Esther Haase, ihr Leben sei ein Tanz mit der Kamera durch die Welt. In der Tat hat die gebürtige Bremerin, die heute zwischen Hamburg und London pendelt, zunächst Ballett studiert und auf der Bühne gestanden, bevor sie sich der Fotografie zuwandte. Seit über 25 Jahren arbeitet sie für große Magazine und internationale Kunden und wechselt spielerisch zwischen Mode, (Celebrity-)Porträt und Reportage. Ihr Werk durchzieht eine gewisse Leichtigkeit, die Frauen wirken fröhlich und ausgelassen, dabei sind sie stets selbstbestimmt und stark, sexy und stylish. Es geht Esther Haase darum, Geschichten zu erzählen, ob mittels Bewegungsunschärfen, lyrisch-zarten oder knalligbunten Farben oder kontrastreichem Schwarz-Weiß. Manche Bilder wirken wie cineastische Träume, andere sind barocke Inszenierungen, wieder andere witzige Momentaufnahmen. Mit Esther's World öffnet die große deutsche Modefotografin die Schatzkiste mit ihren Lieblingsbildern für uns.

zum Produkt € 50,00*

Sorum und Anders
empfohlen von:

Ruth Karrer

Ruth Karrer

Sorum und Anders Yvonne Hergane

Pappe

Unser Bilderbuch des Monats November:

Schon die Kleinsten verstehen sofort: Hier geht`s um zwei, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sorum ist groß, Anders ist klein. Sie ist aus Watte, er ist aus Stein. Wie praktisch, wenn einer Milchreis liebt und der andere Möhren. Was für ein Glück, dass nur einer laut ist und der andere lieber leise. Und wie spaßig, wenn einer aufrecht und der andere auf Händen läuft!


In knappen Reimen und plakativen, fröhlichen Illustrationen zeigt das neue Pappbilderbuch von Yvonne Hergane und Christiane Pieper, dass es die Unterschiede sind, die das Miteinander bunt und lustig machen. Ein ganz einfaches Plädoyer für die Vielfalt!

zum Produkt € 14,00*

Acht Berge
empfohlen von:

Susanna Bischof

Susanna Bischof

Acht Berge Paolo Cognetti

gebunden


Eine unerschütterliche Freundschaft. Ein Aufbruch ins Ungewisse. Die Sehnsucht nach Heimat


Wagemutig erkunden Pietro und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Männer schlagen die Freunde verschiedene Wege ein. Der eine wird sein Heimatdorf nie verlassen, der andere zieht als Dokumentarfilmer in die Welt hinaus. Doch immer wieder kehrt Pietro in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Maßhalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben?


Vor der ehrfurchtgebietenden Kulisse des Monte-Rosa-Massivs schildert Paolo Cognetti mit poetischer Kraft die lebenslange Suche zweier Freunde nach dem Glück. Eine eindringliche archaische Geschichte über die Unbezwingbarkeit der Natur und des Schicksals, über das Leben, die Liebe und den Tod.


zum Produkt € 20,00*

1 ... 19 20 21 ... 23
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand