Unsere Empfehlungen

Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied
empfohlen von:

Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

gebunden

"Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied" erzählt die Geschichte von zwei besonderen Teenagern: Kate Harker und August Flynn. Die beiden versuchen in einer zerrütteten von Gewalt befallenen Welt etwas zu verändern. Monster sind ist hier wörtlich und auch metaphorisch zu verstehen, da die "richtigen" Monster nur durch die Gräueltaten von Menschen entstehen.
Das Buch betrachtet mit seinen durch Gewaltverbrechen entstehenden Monstern das "Prinzip des Monsters im Menschen" auf eine erfrischend spannende Art und ist darum auf jeden Fall eine totale Leseempfehlung.

zum Produkt € 19,95*

Oje, ein Buch!
empfohlen von:

Oje, ein Buch!

gebunden

Lesen Sie vor? Haben Sie Kinder? Lieben Sie Bücher?

Wenn Sie bei einer dieser Fragen zustimmend genickt haben, werden Sie dieses Buch lieben!
Juri bekommt ein Buch. Frau Asperilla soll es vorlesen. Doch sie weiß nicht mal wie man umblättert! Juri muss ihr alles erklären. Er zeigt, fragt, spekuliert und mutet Frau Asperilla die haarsträubende Geschichte einer unerschrockenen Maus zu.
Die Maus kämpft mit Monstern, Frau Asperilla kämpft mit dem Buch; und die Geschichte mit Maus, Monster und Asperilla zeigt: Das Gute liegt nicht im Buch. Aber das Gute passiert, wenn zwei ihren Kopf in ein Buch stecken.

Ein wunderbarer Bilderbuch-Spass für Kinder und Vorleser. Und versprochen: In diesem Buch von Lorenz Pauli und Miriam Zedelius entdecken Sie bestimmt auch noch mehr Geschichten! (Wer findet das rote Geschenkband?)

zum Produkt € 14,95*

Die Chronik des Eisernen Druiden 01. Gehetzt
empfohlen von:

Die Chronik des Eisernen Druiden 01. Gehetzt

kartoniert

Der Roman „Gehetzt“ von Kevin Hearne, der erste Teil der „Chronik des eisernen Druiden“, handelt
von dem Kampf des letzten Druiden Atticus O'Sullivan gegen einen sehr erzürnten keltischen Gott. Das Buch
hat einen lockeren Schreibstil und ist spannend und angenehm zu lesen. Wer zu dem noch einen etwas
dunkleren und erwachseneren Humor hat und sich für keltische Mythologie interessiert, wird Spaß haben die Geschichten des Macho-Kelten zu lesen.
Darum auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Und wenn man dann mit dem Lesen fertig ist, kann man einfach den nächsten Teil der Reihe genießen. ;D

zum Produkt € 16,95*

Nanos - Sie bestimmen, was du denkst
empfohlen von:

Nanos - Sie bestimmen, was du denkst

kartoniert

Der Autor Timo Leibig, der aus dem fränkischen Seenland stammt, schreibt über die Angst, dass durch dass voranschreiten der Technologie, der Mensch seinen freien Willen verliert und inszeniert dies in seinem Was-Wäre-Wenn Szenario „Nanos“. Hier wurde der Verlust des freien Willens mithilfe von Nanoteilchen in Lebensmitteln und Trinkwasser herbeigeführt, sodass die Menschen nun alles glauben was die Regierungspartei erzählt. Doch in der Bevölkerung gibt es auch Widerstand. Eine kleine Gruppe aus immunen Menschen hat sich zu einer Rebellion gegen die Manipulation zusammengeschlossen. Zwischen den Fronten der Regierung und der Rebellion steht Malek, ein ehemaliger Söldner, der nur noch versucht zu überleben und den letzten Wunsch seines besten Freundes zu erfüllen. Trotz ab und zu seltsamer Wortwahl ist „Nanos“ fesselnd und enthält eine spannende Was-Wäre-Wenn Geschichte, weshalb es auf jeden Fall lesenswert ist.

zum Produkt € 16,00*

Endgültig
empfohlen von:

Endgültig

kartoniert

Ein Thriller aus dem Suhrkamp Verlag - das muss ja etwas Besonderes sein.
Und tatsächlich ist dem Autor Andreas Pflüger mit Jenny Aaron eine unvergessliche Figur gelungen. Eine clevere junge Polizistin bei einer Eliteeinheit, ein Einsatz scheitert und Jenny ist blind Ein schwerer Weg liegt vor ihr, bis sie dann doch wieder beim BKA als Ermittlerin arbeiten kann. Als sehender Leser lernt man viel darüber, wie Blinde die Welt erfahren und wie sie mit verschiedenen Techniken ihren Alltag meistern können. Ein großes Lob an den Autor für die gründliche Recherche.
Ach ja, auch der Fall in dem Jenny Aaron ermittelt, ist spannend und ungewöhnlich. Also nochmals ein Lob an den Autor!
Ich freue mich schon auf den nächsten Fall: im Herbst 2017 erscheint "Niemals".

zum Produkt € 10,00*

Sie kam aus Mariupol
empfohlen von:

Sie kam aus Mariupol

gebunden

Mit über 70 Jahren schreibt Natascha Wodin dieses Buch.
'Sie kam aus Mariupol' ist der auf beeindruckende Weise geglückte Versuch, das Leben ihrer Mutter zu erzählen. Geboren in eine großbürgerliche Familie in Mariupol in der Ukraine, lebte diese am Ende in einem Lager für Displaced Persons in Franken. Eine absolut lesenswerte literarische Spurensuche.
Wunderbar, dass Natascha Wodin für dieses Buch den Preis der Leipziger Buchmesse erhalten hat!

zum Produkt € 19,95*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand