Unsere Empfehlungen

Das Labyrinth des Fauns
empfohlen von:

Ulrike Bahrmann-Schüler

Ulrike Bahrmann-Schüler

Das Labyrinth des Fauns Cornelia Funke, Guillermo del Toro

gebunden

Der neue Roman von Cornelia Funke - poetisch, sprachgewaltig, monumental


Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen.


Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen?


Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk »Pans Labyrinth« schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.
Und es liest sich spannend, dicht und sehr unterhaltsam. Was mich persönlich sehr gefreut hat sind die kurzen Kapitel. Grade als Abendlektüre äußerst angenehm!!!

zum Produkt € 20,00*

Allee unserer Träume
empfohlen von:

Ulrike Bahrmann-Schüler

Ulrike Bahrmann-Schüler

Allee unserer Träume Ulrike Gerold, Wolfram Hänel

kartoniert

Berlin in den Nachkriegsjahren: Die Stadt liegt in Trümmern, doch die Lebenslust der Menschen erwacht. Die junge Architektin Ilse hat eine Vision. Sie will die Stadt wieder aufbauen und Wohnungen auch für die einfachen Arbeiter schaffen. Der Wettbewerb für den Bau der Arbeiterpaläste in der Karl-Marx-Allee in Ostberlin ist ihre große Chance. Ihre Pläne werden tatsächlich ausgewählt. Aber ihr Ehemann erpresst Ilse mit einem Geheimnis aus ihrer Vergangenheit und gibt die Entwürfe als seine eigenen aus. Enttäuscht fasst sie einen Entschluss: Sie wird diese Ungerechtigkeit nicht hinnehmen, sondern um ein freies Leben und den richtigen Mann an ihrer Seite kämpfen.
Ein spannendes Buch, teilweise familienbiografisch. Die Mutter von Wolfram Hänel war Architektin in Berlin...
Wir hatten das Autorenehepaar zu Gast im LeseNest. Es war eine sehr schöne Lesung mit musikalischer Untermalung...Lesen!

zum Produkt € 11,00*

Die Liebesfalle
empfohlen von:

Ulrike Bahrmann-Schüler

Ulrike Bahrmann-Schüler

Die Liebesfalle Hans-Joachim Maaz

kartoniert

Für eine glückliche Partnerschaft


Hans-Joachim Maaz, der Autor des Bestsellers ›Der Lilith-Komplex‹, stellt hier die Frage: Wie können wir den Gefühlsstau in unseren Beziehungen auflösen und zu einer neuen, durch Ehrlichkeit und Offenheit geprägten Beziehungskultur finden? Liebe, das bedeutet oft nicht nur Leidenschaft und gute Gefühle, sondern auch Verstrickung und tiefe Enttäuschung aufgrund unerfüllt bleibender Erwartungen. Die Liebesfalle schnappt immer dann zu, wenn der Partner oder die Partnerin dazu benutzt wird, erlittenes Leid abzureagieren, und so die Beziehung die Folgen vorhandener Störungen verstärkt.


Dieser Falle entkommt man durch eine gelebte Beziehungskultur, zu der z. B. gehört:


• die eigene Befindlichkeit zu reflektieren


• erst zu fühlen und dann zu handeln


• sich unverstellt mitzuteilen


• Mut zu klaren Ansagen und Aussagen


• zuzuhören, ohne Druck auszuüben


• stets verhandlungsbereit zu bleiben

Sehr aufschlussreich für mich war der gesamtgesellschaftliche Blick von Hans-Joachim Maaz. In einer Zeit, in der Scheidungen, mehr die Regel als die Ausnahme sind, welche Folgen könnte das haben für Beziehungen an sich und vor allem Kinder, aus getrennten Beziehungen in deren späteren Beziehungsmustern. Sehr interessant und vor allem augenöffnend!

zum Produkt € 9,90*

BECOMING
empfohlen von:

Ulrike Bahrmann-Schüler

Ulrike Bahrmann-Schüler

BECOMING Michelle Obama

gebunden

Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA


Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei gelang es ihr obendrein auch, zwei relativ bodenständige Töchter zu erziehen - mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.


In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte.
Von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren des zutiefsten Bewegtseins als Kind eines kranken Vaters, der sein eigenes körperliches Defizit nie zwischen sich und seinem Pflichtbewußtsein kommen ließ. Der gemeinsam mit seiner Frau, die mit ins Weiße Haus einzog, um der Oma-Rolle halber, Vorbild und Ansporn war.
Michelle Obama - eine Biografie, die begeistert. Mich als Leserin hat sich mehr als einmal die Frage gestellt, ob ich derart persönliche Erfahrung einer Öffentlichkeit hätte preisgeben wollen. Aber schon beim Lesen wurde mir klar: Es geht um das echte Ansinnen von gesellschaftlichen Veränderung, die wir als Frauen für Frauen und als Mütter für Mütter und unsere Kinder herbeiführen möchten. Als Paar, als Eltern, als Vorbilder, um eine neue gesellschaftliche Orientierung zu geben. Michelle Obama hat für mich eine große Leistung als Frau, Partnerin und Mutter vollbracht: Sie hat sich selbst dabei nie aus den Augen verloren.
Und wenn, dann nur für eine kurze Zeit. Als sie sich an der Seite ihres Mannes drohte zu verlieren. Eine Paartherapie begann, "to make him (Barack) right again" . Bis Sie merkte, daß es darum geht, sich selbst zu positionieren. Autark, selbstbewußt und mit einer eigenen Identität und Aufgabe. Der hat sie sich denn auch gestellt. Als Ehefrau, als Frau und Mutter. Und immer wieder sehr ehrlich im Umgang mit Alltagsproblemen und den Lebenssituationen von jungen Menschen und den Erfahrungen, die sie machen. So gibt sie ihrer ältesten Tochter, als diese von einem Freund in dessen Auto im weißen Haus abgeholt werden möchte den guten Rat: "make sure, his car ist clean", du weißt der secret service hat Spürhunde.
Ich habe die Biografie im Original gelesen und es ging wirklich gut. Auch das Hörbuch, von Michelle Obama selbst gelesen, ist ein echter Genuß.
Lesen. Hören. Lesen. Hören. Und wer möchte auch gern mal im Internet Reden und Auftritte von Frau Obama ansehen...ich bin begeistert!

zum Produkt € 26,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand