Weihnachtsmatinee
Leipziger Buchmesse 2019

Veranstaltungen

„Kunst und Liebe besiegen die Zeit“ - Gioconda Segantini liest aus der Biographie ihres Großvaters

25.11.2018 11:00 Uhr

„Kunst und Liebe besiegen die Zeit“ - Gioconda Segantini liest aus der Biographie ihres Großvaters
Veranstaltungsort: mobilé
Vorverkauf: Kulturbüro „mobilé“
Preis: 5,- €

Gioconda Leykauf-Segantini hat die Biographie ihres Großvaters, des berühmten Alpenmalers Giovanni Segantini (1858-1899), fertiggestellt.
Am Sonntag, 25. November, stellt sie im Rahmen einer Lesung in der Theaterschule "mobilè" das Buch vor. Der Verein "Kulturwelt Marktoberdorf e.V." beendet mit der Matinee um 11.00 h das Segantini-Jahr im Ostallgäu.

Gioconda Leykauf-Segantini ist die letzte lebende Enkelin Giovanni Segantinis, die Tochter seines ältesten Sohnes Gottardo. Sie wurde 1941 in Maloja geboren, da wo der Inn entspringt und das Engadin ins Bergell übergeht. Als junge Frau heiratete die Autorin den Augenarzt Dr. Leykauf. Mit ihm und den gemeinsamen sechs Töchtern lebte sie in Hof an der Saale, also ganz oben im Norden Bayerns.

Seitdem sie 2012 verwitwete, pendelt sie vermehrt zwischen Franken und dem Oberengadin und erforscht intensiv das Leben ihrer Vorfahren. Ihre wichtigsten Quellen sind die eigene lebendige Erinnerung und das umfassende Familienarchiv. Auf sehr persönliche, charmante Weise erzählt "Frau Gioconda" das abenteuerliche, vielfältige und tragische Leben ihres Großvaters und seiner Gefährtin Lucia Bugatti.

Rückkehr nach Marktoberdorf
Gioconda Segantini kommt "sehr gerne" wieder nach Marktoberdorf, das sie als Ehrengast des von "Kulturwelt" und "Kunstverein" im April 2018 gemeinsam veranstalteten "Segantini-Festivals" kennen- und schätzen gelernt hat, um ihr reich bebildertes und Geschichten pralles Buch hier vorzustellen und zu signieren. Den Buchverkauf bei der Matinee im "mobilè" übernimmt in bewährter Partnerschaft die Buchhandlung Glas.


Giovanni Segantini entwickelte im 19. Jahrhundert den Divisionismus, um das Licht einzufangen: dicht nebeneinander gesetzte Pinselstriche in reinen, ungemischten Farben, die Wirkung entfalten, weil zwischen die sorgfältig angeordneten Striche Komplementärfarben einflossen.

Der Künstler malte immer draußen. Er brauchte Monate für jedes Bild. Seine vormals – in der Brianza und auch noch in Savognin – oft noch düsteren Bilder begannen im Engadin zu strahlen.

Er wurde vor genau 160 Jahren als Österreicher in Arco am Gardasee geboren, wuchs unter schwierigen Bedingungen in Italien auf und starb erst 41-jährig als Staatenloser im Engadin: Giovanni Segantini. Sein Freund und Schüler Giovanni Giacometti malte ihn auf dem Totenbett.

"Die Kunst und die Liebe besiegen die Zeit", hat ihm seine Lebens-gefährtin Luigia Bugatti, seine "Bice", aufs Grab geschrieben.

WEIHNACHTSMATINEE - Das Beste

16.12.2018 11:00 Uhr

WEIHNACHTSMATINEE - Das Beste
Veranstaltungsort: Buchhandlung Glas
Vorverkauf: Buchhandlung Glas
Preis: 5,- €

Dieses Jahr findet eine besondere Weihnachtsmatinee statt.

Andrea Busch und Reinhold Glas haben für Sie in weihnachtlicher Lektüre geschmökert und dabei nur die besonderen Bücher herausgesucht.
Kurz gesagt: Das Beste aus 25 Jahren Buchhandlung Glas.

Wie immer sind heitere, besinnliche und frivole Texte dabei, als auch nachdenkliches in Reim und Prosa.

Die besondere Note, geben wieder Konstanze Kraus und Annette Weber als musikalisches Duo.

Ein kurzweiliges Innehalten in vorweihnachtlicher Hektik.

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, Sie in unserer Buchhandlung bei dieser besonderen Einstimmung in die vorweihnachtliche Zeit zu sehen und uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen im vergangenen Jahr zu bedanken.

Ihre Buchhandlung Glas

Wir fahren mit Ihnen wieder zur Leipziger Buchmesse & Meißen!

22.03.2019 06:00 Uhr - 24.03.2019 23:00 Uhr

Wir fahren mit Ihnen wieder zur Leipziger Buchmesse & Meißen!
Vorverkauf: Buchhandlung Glas

Wir fahren mit Ihnen wieder zur LEIPZIGER BUCHMESSE
in die kulturelle Porzelanstadt Meißen & 2 Tage Buchmesse Leipzig

Freitag, 22.03. + Samstag, 23.03. + Sonntag, 24.03.2019
DZ 280 € / EZ Zuschlag + 48,- €

inkl. Fahrt + Stadtführung im historischen Meißen + 1. Eintritt Messe + Übernachtungen + Frühstück
Busunternehmen Sprenzel

Das Programm und Anmeldeformular erhalten Sie
in unserer Buchhandlung oder per E-Mail:
buchhandlung.glas@t-online.de

Anmeldungen erbeten bis:
15.01.2019

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zur größten Buchmesse Deutschlands und mutmaßlich zur größten Vorlesemesser der Welt zu fahren!