Unsere Empfehlungen

Der Junge, der mit dem Herzen sah
empfohlen von:

Sonja Körte

Sonja Körte

Der Junge, der mit dem Herzen sah

kartoniert

Milo, neun Jahre alt, leidet unter Retinitis pigmentosa: Sein Sehvermögen lässt immer stärker nach, irgendwann wird er vollständig erblinden. Aber noch sieht er die Welt - wenn auch nur durch ein Nadelöhr. So bemerkt er Kleinigkeiten, die anderen entgehen.

Milos zweiundneunzigjährige Großmutter Lou ist dement und muss in ein Pflegeheim, in dem Milo seltsame Vorgänge auffallen. Doch die Erwachsenen interessieren sich nicht für diese Erkenntnisse. In seinem Ferkel Hamlet und dem Koch Tripi, einem Flüchtling aus Syrien auf der Suche nach seiner Schwester, findet Milo Verbündete. Zum einen, um seine Großmutter zu befreien und die Machenschaften der Heimleiterin offenzulegen, und zum anderen, um seine Eltern zu versöhnen und seine Mutter wieder glücklich zu sehen.

Ein herrliches Buch, das aus den wechselnden Perspektiven von Milo, seiner Großmutter, seiner Mutter und dem Koch Tripi geschrieben ist. So führt die Autorin dem Leser vor Augen, wie unterschiedlich die Dinge auf Erwachsene und Kinder wirken können und wie jeder Mensch stets seine eienen Probleme hat.

Das Buch lässt lächeln, macht nachdenklich und ist insgesamt eine wunderbare Feierabend-Lektüre!

zum Produkt € 14,99*

1 ... 3 4
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand