Unsere Empfehlungen

Hier empfehlen wir Ihnen immer wieder neue Bücher (oder auch mal Spiele) für kleine und große Bücherwürmer.
Und hier kommen Sie zur aktuellen Online-Version des Magazins "buch aktuell - erlesen" https://www.book2look.com/book/Do4DVThj4j

Die Chroniken von Mistle End 1: Der Greif erwacht
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Die Chroniken von Mistle End 1: Der Greif erwacht Benedict Mirow

gebunden

Inhalt:
Cedrik zieht mit seinem Vater nach Mistle End, weil dieser dort eine Stelle als Lehrer angeboten bekommen hat. Doch Mistle End ist alles andere als eine normale Stadt. Schnell zeigt sich, dass seine neuen Freunde Zauberkräfte haben und auch er wird einer Prüfung unterzogen, um mit seinem Vater dort bleiben zu dürfen. Dabei stellt sich heraus, dass er ein Druide ist. Und jetzt muss sein Vater ihm endlich erzählen, was mit seiner Mutter passiert ist.
Meine Meinung:
Ein richtig guter Schmöker für alle Harry Potter und Woodwalker Fans, denn es gibt Hexen, Gestaltwandler, Elben und viele andere fantastische Figuren, Freunde und Feinde und an Spannung alles, um immer weiterlesen zu wollen. Ganz besonders schön finde ich das Cover gelungen - ein wahrer Hingucker, wenn man den Umschlag abnimmt! Ich hoffe sehr, dass es da noch einen zweiten Band von geben wird!

zum Produkt € 16,00*

Die heilige Henni der Hinterhöfe
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Die heilige Henni der Hinterhöfe Tim Krohn

gebunden

Inhalt:
Henni sei zu Höherem »jeborn«, wird ihr an ihrem vierten Geburtstag geweissagt. Was mit einer missglückten Kletterpartie auf der Hasenheide begann, wird zum Sinnbild ihres Lebens. Henni ist schlau, pragmatisch, loyal und frech, hat kaum Busen, aber was für Beine! Und die werden zu ihrem größten Kapital in den Varietés und auf den Bühnen der Stadt. Dort lernt sie menschliche Abgründe kennen, aber auch die künstlerische Bohème, etwa den arrivierten Schriftsteller Karl, der zu einem engen Freund wird, oder die hinreißende Barkeeperin Milli, die ihr das Herz bricht.
Meine Meinung:
Eine schnoddrig-herrliche Geschichte, die uns ein Berlin zeigt Anfang des 19. Jahrhunderts wie wir es in den Geschichtsbüchern nicht lesen. Man bekommt so einen völlig anderen Blick auf das lebendige Berlin von damals. Man lebt und stirbt mit Henni, einer Frau, die es nicht einfach hat, die sich ihre Lebensfreude trotzdem nicht nehmen lässt und manch Schlimmes ausblendet und nicht sehen mag und kann. Eine Lebensgeschichte, die es in der Art bestimmt viele gab.

zum Produkt € 22,00*

Die Liebe Geld
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Die Liebe Geld Daniel Glattauer

gebunden

Inhalt:
Alfred braucht Geld für ein Geschenk zum Hochzeitstag und erlebt ein Trauma. Der Geldautomat verwehrt ihm seit Tagen den Zugriff auf sein Konto. Die Betreuerin versichert ihm, dass es seinen Ersparnissen gut gehe, dass sie aber gerade auf "Geschäftsreise" seien. Und der smarte Bankdirektor will über alles reden, nur nicht über Finanzen, dieses Thema langweilt ihn zu Tode. Lieber präsentiert er dem verzweifelten Kunden die Bank der Zukunft, die das Menschliche in den Vordergrund stellt. - Was vor allem bei Ulli, Alfreds Ehefrau, überraschend gut ankommt ...
Meine Meinung:
Ein Glattauer wie man ihn kennt: pfiffig und tragik-komisch! Ich habe sehr mit Alfred gelitten ,-))

zum Produkt € 18,00*

Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea Thomas Taylor

gebunden

Inhalt:
Wenn du zum ersten Mal nach Eerie-on-Sea kommst, siehst du nichts als einen verschlafenen Badeort. Doch der Schein trügt. Vor der Küste treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur, aber jeder aus einem anderen Grund. Und Herbie Lemon, der 12-jährige Sachenfinder aus dem Grand Nautilus Hotel, bringt jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände. Eines Tages kommt ein Mädchen zu ihm und bittet ihn um Hilfe, das Ei des Malamander zu finden, denn damit kann sie herausfinden, was damals mit ihren Eltern passiert ist. Doch sie ist nicht die Einzige, die das Ei will!
Meine Meinung:
Eine spannende Geschichte zum Selberlesen ab 10 Jahren, aber auch ein tolles Vorlesebuch für die Familie. Herbie wächst durch Violet über sich hinaus und wird mutiger, als er sich selbst je zugetraut hätte! Außerdem lernt er, wie wichtig es ist, einander zu vertrauen. Es ist der Beginn einer schönen Freundschaft zwischen zwei Waisenkindern.

zum Produkt € 17,00*

Quantum Spy
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Quantum Spy David Ignatius

kartoniert

Inhalt:
Der ultraschnelle Quantencomputer: noch gibt es ihn nicht, aber er wäre das digitale Gegenstück zum Besitz der Atombombe 1945. Wer seine unfassbaren Rechenfähigkeiten nutzt, kann jeden Code entschlüsseln, sich überall Zugang verschaffen. Wer ihn besitzt, beherrscht den Planeten. Doch wer wird dieses Ziel schneller erreichen, die USA oder China? Im digitalen Rüstungsrennen wird mit allen Mitteln gekämpft.
Meinung von meinem sehr belesenen Freund Horst:
Es ist ein packender Agenten Thriller. In der Geschichte bekämpfen sich der amerikanische und chinesische Geheimdienst mit unterschiedlichen Taktiken. Der patriotische Amerikaner Chang gerät dabei aufgrund seiner familiären Vergangenheit zwischen die Fronten. Gute spannende Unterhaltung.

zum Produkt € 12,00*

Unsere Welt neu denken
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Unsere Welt neu denken Maja Göpel

gebunden

Inhalt:
Das anrollende Klimachaos, die zunehmenden Konflikte zwischen Arm und Reich und die Polarisierung unserer Gesellschaften zeigen deutlich: Weitermachen wie bisher ist keine Option. Das Wohlstandsmodell des Westens fordert seinen Preis. Die Wissenschaft bestätigt, dass wir um ein grundsätzliches Umdenken nicht herumkommen.
Das Buch veranschaulicht, welche Denkbarrieren wir aus dem Weg räumen sollten, um künftig klüger mit natürlichen Ressourcen, menschlicher Arbeitskraft und den Mechanismen des Marktes umzugehen - jenseits von Verbotsregimen und Wachstumswahn.
Meinung meines sehr belesenen Freundes Horst:
Ein Buch zum dringlichsten Thema unserer Zeit. Seit dem Bestseller „Die Grenzen des Wachstums“ von 1972 wissen wir wohin der Weg führt den wir gerade verfolgen. Trotzdem starren wir gebannt auf den Tacho unseres Wohlstands und vergessen völlig wohin es gehen soll und was die Tankanzeige so sagt.
Die Natur braucht dringend unsere Hilfe. Die Einladung zum Umdenken ist an jeden gerichtet, ob arm oder reich und mächtig – eine zweite Erde wird es für niemanden von uns geben.

zum Produkt € 17,99*

Bühlerhöhe
empfohlen von:

Manuela Mankus

Manuela Mankus

Bühlerhöhe Brigitte Glaser

kartoniert

Inhalt:
Es handelt sich zunächst um einen spannenden Agententriller. Auf den Kanzler der jungen Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer soll an seinem Urlaubsdomizil im Schwarzwald ein Anschlag erfolgen. Um ein gerade auf den Weg gebrachtes Wiedergutmachungsgesetz zu Gunsten Israels nicht zu gefährden, setzt auch der israelische Mossad seine Agenten ein.
Die eigentlich spannende Geschichte daneben, ist aus meiner Sicht die Zeit in der die Geschichte spielt. Aus dieser Zeit kurz nach dem verheerenden Krieg hat man bisher nur wenig gehört. Wie gingen die Menschen miteinander um. Wie dachten sie über den vergangenen Krieg, über die Scham an den Verbrechen gegenüber den jüdischen Mitbürgern. Erzählt wird die Geschichte anhand der Erlebnisse einer jüdischen Agentin und der Hausdame eines Nobel-Hotels.
Meinung eines lesebegeisterten Freundes Horst:
Beim Lesen fühlte ich mich wie in einen schwarz-weiß Film aus den 50er Jahren zurück versetzt. Oft mit einem Schmunzeln auf den Lippen. Die Sitten und gesellschaftlichen Regeln dieser Zeit wurden so anschaulich beschrieben, das ich das Buch alleine aus diesem Grund sehr empfehlen kann.

zum Produkt € 11,00*

Sturmwächter 2
empfohlen von:

Hendrik Richter

Hendrik Richter

Sturmwächter 2 Catherine Doyle

gebunden

Inhalt:
In den Tiefen der irischen Insel Arranmore beginnt sich die böse Zauberin Morrigan zu regen. Spätestens jetzt muss Fionn lernen, seine Magie zu kontrollieren. Bevor es zu spät ist! Doch das ist schwerer als erwartet, denn sein Großvater Malachy wird immer schwächer und mit jedem Tag kommen mehr Besucher mit seelenlosen Augen und bösen Absichten auf die Insel. Band 2 der Sturmwächter-Reihe von Catherine Doyle.
Meine Meinung:
Ein Kinder- /Jugendbuch, welches durch tolle bildhafte Sprache und einer außergewöhnlichen Geschichte begeistert und selbst ältere Leser in seinen Bann zieht.

zum Produkt € 16,00*

Sturmwächter
empfohlen von:

Hendrik Richter

Hendrik Richter

Sturmwächter Catherine Doyle

gebunden

Inhalt:
Gelangweilt und stinksauer fahren der 11-jährige Fionn und seine ältere Schwester Tara mit dem Schiff auf die Irland vorgelagerte Insel Arranmore. Sie müssen die Sommerferien bei ihrem Großvater verbringen. Doch diese langweilige Insel steckt voller Magie und einem Herzen, das Recht und Unrecht aus allen Zeiten für ewig in sich eingeschlossen hat.
Urgewaltiger Stürme und Unwetter brechen über die Insel Arranmore herein, und dunkle Mächte schwingen sich aus den mystischen Untiefen der Insel auf, um für immer die Macht an sich zu reißen und das Gute zu vernichten. Der einzige, der das verhindern kann, ist der alternde Sturmwächter und sein 11-jähriger Enkelsohn Fionn Boyle. Mit Hilfe von selbstgezogenen Zauberkerzen, deren Dochte beim Abrennen unvorstellbare, kaum zu beherrschende Magie freisetzen, treten sie der bösen Morrigan und ihren seelenlosen Kreaturen des Meeres entgegen.
Meine Meinung:
Ein Kinder- /Jugendbuch, welches durch tolle bildhafte Sprache und einer außergewöhnlichen Geschichte begeistert und selbst ältere Leser in seinen Bann zieht.

zum Produkt € 15,00*

Gewitternacht oder Wo endet die Unendlichkeit?
empfohlen von:

Hendrik Richter

Hendrik Richter

Gewitternacht oder Wo endet die Unendlichkeit? Michèle Lemieux

gebunden

Inhalt:
Kann man eigentlich seine eigene Seele sehen? Wo endet die Unendlichkeit? Wahrscheinlich auf der Rückseite des Himmels? Gibt es mich nur einmal auf der Welt?
Und der Zufall, wer bestimmt den?
In einer Gewitternacht schwirren dem kleinen Mädchen lauter Gedanken durch den Kopf. Es stellt sich ganz naive Fragen, über das Dasein und die Welt, wie dies nur Kinder können. Mit vielen zarten Federzeichnungen entführt Michèle Lemieux auf eine philosophische Reise, die Kinder und Erwachsene auf spielerische und magische Weise zum Nachdenken anregt.
Meine Meinung:
Dieses Buch ist wie ein Dialog, eine offene Tür zwischen der Kinder- und der Erwachsenenwelt. Die liebevollen, leicht humorvollen Zeichnungen geben den Fragen den bildhaften Rahmen und sollte man sich nicht öfters mal fragen: wie ist das eigentlich mit der eigenen Seele – kann ich sie sehen und wenn ja, wie geht das?

zum Produkt € 24,95*

1 2 ... 40