Unsere Empfehlungen

Wir lesen, Sie lassen sich inspirieren ... Hier finden Sie, was wir gefunden haben. Hier finden Sie natürlich auch, was wir für gut befunden haben. Vielleicht haben Sie unsere Buchempfehlungen in den Sozialen Medien gesehen? Oder irgendwo einen Buchtipp aufgesammelt? In jedem Fall sind Sie hier genau richtig.

Ich bin Circe
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Ich bin Circe Madeline Miller

gebunden

Circe ist Tochter des mächtigen Sonnengotts Helios und der Nymphe Perse, doch sie ist ganz anders als ihre göttlichen Geschwister. Ihre Stimme klingt wie die einer Sterblichen, sie hat einen schwierigen Charakter und ein unabhängiges Temperament; sie ist empfänglich für das Leid der Menschen und fühlt sich in deren Gesellschaft wohler als bei den Göttern. Als sie wegen dieser Eigenschaften auf eine einsame Insel verbannt wird, kämpft sie alleine weiter. Sie studiert die Magie der Pflanzen, lernt wilde Tiere zu zähmen und wird zu einer mächtigen Zauberin. Vor allem aber ist Circe eine leidenschaftliche Frau: Liebe, Freundschaft, Rivalität, Angst, Zorn und Sehnsucht begleiten sie, als sie Daidalos, dem Minotauros, dem Ungeheuer Scylla, der tragischen Medea, dem klugen Odysseus und schließlich auch der geheimnisvollen Penelope begegnet. Am Ende muss sie sich als Magierin, liebende Frau und Mutter ein für alle Mal entscheiden, ob sie zu den Göttern gehören will, von denen sie abstammt, oder zu den Menschen – die sie lieben gelernt hat.

zum Produkt € 24,00*

Schwangerwerdenkönnen
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Schwangerwerdenkönnen Antje Schrupp

kartoniert

Der Mann zeugt das Kind, die Frau bekommt es. - Schwanger werden können nur Frauen. - Mütter sind schwanger gewesen. - Vaterschaft kann man testen.

Wer so denkt, denkt falsch: Die »natürlichste Sache der Welt« steht längst im Spannungsfeld medizinisch-technischer Machbarkeit, persönlicher Entscheidbarkeit, politischer Regulierung und globaler Käuflichkeit. Befruchtung kann auch in Abwesenheit vom Mann, außerhalb der Frau und ohne Sex stattfinden. Im internationalen Kapitalismus verleihen Frauen ihre Gebärmutter, ihren Leib als Dienstleistung für »Väter« und »Mütter«, die nicht schwanger sein wollen oder können.

Es ist höchste Zeit, Schwangerwerdenkönnen genauer unter die Lupe zu nehmen und es politisch zu betrachten - um Gesetze ebenso zu überdenken wie eingefleischte Überzeugungen.

zum Produkt € 17,00*

Faschistische Ideologie
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Faschistische Ideologie Zeev Sternhell

kartoniert

"Es gibt in unserem politischen Vokabular nur wenige Begriffe, die sich einer solch umfassenden Beliebtheit wie das Wort Faschismus erfreuen, ebenso aber gibt es nicht viele Konzepte im politischen Vokabular der Gegenwart, die gleichzeitig derart verschwommen und unpräzise umrissen sind." Mit diesem Satz leitete der bedeutende israelische Historiker Zeev Sternhell 1976 seinen Aufsatz "Faschistische Ideologie" ein. Dieser Satz gilt bis heute - insbesondere für Deutschland. Daher nimmt Sternhell in dieser Einführung (nun in einer Neuausgabe vorliegt) eine genaue Bestimmung des Begriffes Faschismus aus seiner historischen und ideologischen Entwicklung heraus vor.

zum Produkt € 15,00*

Schluss mit dem täglichen Weltuntergang
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Schluss mit dem täglichen Weltuntergang Maren Urner

kartoniert

Wir alle werden online und offline von einer konstanten Nachrichtenflut überfordert - und das hat gewaltige gesellschaftliche Auswirkungen. Unsere Medienkompetenz ist schlicht überstrapaziert: Jeden Tag Push-Nachrichten auf dem Smartphone, Liveticker zu Fußballspielen, Koalitionsverhandlungen und Terroranschlägen, ständig Breaking News checken und von Fake News unterscheiden - was macht diese Informationsflut mit uns?

Mit ihrer wissenschaftlichen Expertise und ihrer Praxiserfahrung aus dem konstruktiven Journalismus zeigt uns die promovierte Neurowissenschaftlerin und Gründerin von perspective-daily.de, wie wir mit der Informationsflut souverän umgehen können.

zum Produkt € 16,99*

Erebos 2
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Erebos 2 Ursula Poznanski

gebunden

Nein, ich werde hier nicht spoilern! Auf keinen Fall. Aber ich lobe. Ich lobe die kompakte, geradlinige Erzählweise Ursula Poznanskis. Ich lobe die gelungene Ausarbeitung der Charaktere, die sich vor allem an den bekannten, jetzt schließlich 10 Jahre älteren Figuren besonders deutlich zeigt. Und ich lobe den Sieg der Coolness über die Pädagogik — das ist vielleicht das allergrößte Lob, das ein Jugendbuch einheimsen kann.

------------------------------------------------------------------------------------

Als Nick auf seinem Smartphone ein vertrautes Icon in Gestalt eines roten E entdeckt, glaubt er zuerst an einen Zufall. Aber dann wird ihm klar: Erebos hat ihn wiedergefunden ... Der sechzehnjährige Derek hingegen ist nur kurz misstrauisch, als das rote E auf seinem Handy aufleuchtet. Zu spät begreift er, dass er selbst zu einer Spielfigur geworden ist. Und es um viel mehr geht, als er sich je hätte vorstellen können ...

zum Produkt € 19,95*

Buchstabendschungel
empfohlen von:

Stefanie Salmen

Stefanie Salmen

Buchstabendschungel Ursula Poznanski

gebunden

Das ist mal wirklich ein originelles Alphabetbuch, das Ursula Poznanski und SaBina Büchner sich da haben einfallen lassen.
Nach einem Sturm helfen der Affe und der Papagei den anderen Tieren im Dschungel, ihre Buchstaben wiederzufinden. Wer wissen will, ob und wie aus der "Lange" wieder eine Schlange wird, und ob der "Iger" sich auch als "Ziger" wohlfühlt, der sollte hier einen Blick reinwerfen. »Buchstabendschungel« ist im Loewe Verlag erschienen und ist natürlich in der bestalphabetiesierten Buchhandlung in Nürnberg in der C.RAUCH'sche Buchhandlung in der Jakobstraße 40 erhältlich. ????????????????

zum Produkt € 9,95*

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika Oliver Scherz

gebunden

Ein traumhaft schönes Kinderabenteuer bietet Oliver Scherz' »Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika«, das kongenial illustriert von Barbara Scholz, die Geschichte von Marie und Joscha erzählt, die ihrem Freund Abuu, dem Zooelefanten dabei helfen, seine Familie in Afrika zu finden. Das ist genau das richtige Buch für kleine verträumte Abenteurer*innen und abenteuerlustige Träumer*innen zum Selberlesen, aber auch der Vorlesespaß für die Großen ist garantiert.

zum Produkt € 13,00*

Marzahn, mon amour
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Marzahn, mon amour Katja Oskamp

gebunden

Katja Oskamp ist Mitte vierzig, als ihr das Leben fad wird. Das Kind ist aus dem Haus, der Mann ist krank, die Schriftstellerei, der sie sich bis dahin gewidmet hat: ein Feld der Enttäuschungen. Also macht sie etwas, was für andere dem Scheitern gleichkäme: Sie wird Fußpflegerin in Berlin-Marzahn, einst das größte Plattenbaugebiet der DDR. Und schreibt auf, was sie dabei hört - Geschichten wie die von Herrn Paulke, vor vierzig Jahren einer der ersten Bewohner des Viertels, Frau Guse, die sich im Rückwärtsgang von der Welt entfernt, oder Herrn Pietsch, dem Ex-Funktionär mit der karierten Schiebermütze. Geschichten voller Menschlichkeit und Witz, Wunderwerke über den Menschen an sich - von seinen Füßen her betrachtet.

"Katja Oskamp braucht nicht viele Worte, um ein ganzes Leben zu erzählen. Normale Leute, ein kaum beachteter Ort - spektakuläre Geschichten." Bov Bjerg

zum Produkt € 16,00*

Rückwärtswalzer
empfohlen von:

Stefanie Salmen

Stefanie Salmen

Rückwärtswalzer Vea Kaiser

gebunden

Voller Verve, Witz und Herzenswärme erzählt Vea Kaiser von einer Familie aus dem niederösterreichischen Waldviertel, von drei Schwestern, die ein Geheimnis wahren, von Bärenforschern, die die Zeit anhalten möchten, und von den Seelen der Verstorbenen, die uns begleiten, ob wir wollen oder nicht.
Als Onkel Willi stirbt, stehen der Drittel-Life-Crisis geplagte Lorenz und seine drei Tanten vor einer Herausforderung. Willi wollte immer in seinem Geburtsland Montenegro begraben werden. Doch da für eine regelkonforme Überführung der Leiche das Geld fehlt, begibt man sich kurzerhand auf eine illegale Fahrt im Panda von Wien Liesing bis zum Balkan. Auf der 1029 Kilometer langen Reise finden die abenteuerlichen Geschichten der Familie Prischinger auf kunstvolle Weise zueinander.

zum Produkt € 22,00*

Das Buch der vergessenen Artisten
empfohlen von:

Christina Rauch, M.A.

Christina Rauch, M.A.

Das Buch der vergessenen Artisten Vera Buck

gebunden

Deutschland, 1902. Mathis ist der dreizehnte Sohn eines Bohnenbauern, sein Leben zwischen Äckern und Feldern scheint vorherbestimmt. Erst als der Jahrmarkt im Dorf Einzug hält, bekommt Mathis eine Ahnung von der großen, weiten Welt jenseits der Hügel, die den Ort umgeben. Eine Welt, in der elektrische Wunder, Kuriositäten und schillernde Showbühnen auf ihn warten und in der auch er einen Platz haben will. Zusammen mit den Schaustellern begibt sich Mathis auf eine außergewöhnliche Reise.
Nach über dreißig Jahren als Röntgenkünstler lebt Mathis mit seiner Partnerin, der Kraftfrau Meta, in einer Wohnwagensiedlung am Rande Berlins. Es sind düstere Zeiten für die Artisten: Auftrittsverbote werden verhängt, Bühnen dichtgemacht. Doch in geheimen Clubs und Künstlertreffs lebt die Vergangenheit weiter. Genau wie in dem Buch, an dem Mathis schreibt - einem Buch, das Geheimnisse birgt und unter keinen Umständen in die falschen Hände geraten darf ...

zum Produkt € 22,00*

1 2 ... 4
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand