Bücher Welt, Ihre Buchhandlung in Schwarzenberg:

Wir sind für EUCH da auch in dieser schwierigen Zeit!

Ruft an oder bestellt(click & collect) von zu Hause
und holt es an unserer Ladentür ab!

NOTRUF 03774 1892588

Bleibt ALLE schön GESUND !


Die genialokal-Buchhändler*innen empfehlen

22,00
David Schalko
Bad Regina
Gebund. Ausgabe
24,00
25,00
James Nestor
Breath - Atem
Gebund. Ausgabe
22,00
Alexander Osang
Fast hell
Gebund. Ausgabe
22,00
Nikolaus Nützel
Sprachzauber
Gebund. Ausgabe
15,00
15,00
Robert Moor
Wo wir gehen
Gebund. Ausgabe
24,00

Warum nutzt die Bücher Welt genialokal.de?

Uns ist es wichtig, unseren Kunden vor Ort in Schwarzenberg weiterhin ein gutes literarisches Angebot zu machen und Sie persönlich zu beraten. Trotzdem gehört es einfach für immer mehr Menschen zum Alltag, ganz bequem im Internet einzukaufen und bei uns können Sie beides bekommen. Deswegen haben wir uns mit über 700 Buchhandlungen bei genialokal.de zusammengetan. Als Gemeinschaft können wir einen professionellen und umfangreichen Internetshop bieten: Kunden können aus über zehn Millionen Produkten - vom klassischen Buch über Spielwaren bis zum eBook-Lesegerät – auswählen. Die zentrale Logistik ermöglicht es uns, schnell und kostengünstig zu liefern. Ist ein Buch dabei, ist die Bestellung nach Hause innerhalb Deutschlands sogar versandkostenfrei. Dazu müssen Sie sich nur einmalig auf genialokal.de mit einer Mailadresse registrieren und die Bücher Welt aus Schwarzenberg als Ihre Lieblingsbuchhandlung auswählen. Wenn jetzt über genialokal.de bestellt wird, werden wir immer ein Stück weit beteiligt. Gut zu wissen: Wenn Sie etwas direkt in die Bücher Welt in Schwarzenberg bestellen, können Sie es ganz unkompliziert an der Kasse bezahlen. Außerdem tragen Sie noch dazu bei, Verpackungsmüll zu vermeiden. Denn wir als Buchhandlung bekommen die Lieferung in wiederverwendbaren Bücherkisten und so muss nicht jede Bestellung einzeln in Karton verpackt werden.
Buchhandlung mit langer Tradition

Die Bücher Welt Schwarzenberg gibt es seit 1991: Damals bekam Michael Schneider den Zuschlag für die DDR-Buchhandlung 'Buch und Kunst' am Bahnhof. Mit Freunden und Bekannten renovierte er den Laden und eröffnete ihn am 1. Juli. In den letzten Jahrzehnten hat sich viel verändert – doch stets war Michael Schneider als Inhaber und Buchhändler dabei. In regelmäßigen, von der Bücher Welt organisierten Lesungen regen auch immer wieder lokal und überregional bekannte Autoren wie Andreas Eschbach, Michael de Ridder, Bernd-Lutz Lange, Andreas Franz und Sky du Mont den literarischen Appetit an.