Unsere Empfehlungen

Sie sind auf der Suche nach einem Buch für sich oder als Geschenk?

Dann stöbern Sie gerne durch unsere Empfehlungen, reservieren sich die Titel oder bestellen Sie in unserem Shop zur Abholung in der Buchhandlung.

Bestellungen, die uns via Telefon oder Whats app, Mail, Facebook bis 18 Uhr ereichen, sind am nächsten Morgen ab 9 Uhr abholbereit. Dann können Sie in aller Ruhe die Geschenke abholen und haben die Möglichkeit unseren tollen Einpack-Service vor Ort zu nutzen.

Oder reservieren Sie sich in unserem Shop vorrätige Titel direkt & bequem von daheim aus.

Eine irische Familiengeschichte
empfohlen von:

Natascha Maldener-Kowolik

Natascha Maldener-Kowolik

Eine irische Familiengeschichte Graham Norton

gebunden

Ein wunderbar erzählter Roman!

Elizabeth Keane kehrt zum ersten Mal seit Jahren in die irische Heimat zurück. Ihre Mutter ist gestorben, Elizabeth muss den Haushalt auflösen. Auch ihre Mutter Patricia hatte als junge Frau den Ausbruch gesucht, mit einem Verlobten, den keiner je zu Gesicht bekam. Monate später war sie zurückgekehrt. Ohne Mann, und mit einem Säugling im Arm.

Wer ihr Vater war, hat Elizabeth nie erfahren. Doch dann findet sie unter den Hinterlassenschaften ihrer Mutter ein Bündel Liebesbriefe ...

Elizabeth macht sich auf die Suche. Ihr Weg führt zu einer windumtosten Farm am Fuße einer Burgruine über der rauen Keltischen See....

zum Produkt € 22,00*

Die Geheimnisse von Oaksend - Die Monsterprüfung
empfohlen von:

Nadine Hochrein

Nadine Hochrein

Die Geheimnisse von Oaksend - Die Monsterprüfung Andrea Martin

gebunden

Lachmuskel garantiert erleben wir ein Abenteuer von Robin & seinem Schutzmonster Melvin!

Robin kann es nicht fassen, als eines Nachts Melvin vor ihm steht. Ein echtes Monster, mitten in seinem Zimmer! Und er selbst hat es gerufen! Als angehendes Schutzmonster (Warmblut, Europäisch-Langhaar, Blue Tabby) ist es Melvins Aufgabe, seinen Schützling vor Unheil jeder Art zu bewahren. Und das hat Robin auch dringend nötig. Nur was, wenn die bekannte Welt plötzlich aus den Fugen gerät? Mit seinem Hatchpatch, einer Art magischem Expresstunnel, schafft es Melvin, seinen Freund zunächst in Sicherheit zu bringen. Doch Melvin ist nicht das einzige Monster in Oaksend und nicht alle Monster kommen in guter Absicht ...

Oaksend ist ein magischer Ort. Unweit der kleinen Stadt, beim alten Druidenstein, gibt es laut einer Sage eine Verbindung zwischen der Menschenwelt und der Mentora, der Welt der Monster. Robin ahnt davon nichts, bis er eines Tages aus Versehen einen Notruf absetzt und damit das Tor öffnet zu einem Kosmos erstaunlicher Kreaturen und dunkler Geheimnisse, wie er sie bislang nur aus seinen Träumen kannte.

zum Produkt € 13,00*

Kurt
empfohlen von:

Johanna Krenn

Johanna Krenn

Kurt Sarah Kuttner

gebunden

Dieses Buch voller Gefühle habe ich an einem Tag durchgelesen. Es lässt einen nicht mehr los. Es verhandelt die Suche nach Familie, der Sehnsucht nach dem richtigen Ort und darüber, dass nichts davon planbar ist.

Lena hat mit ihrem Freund Kurt ein Haus gekauft. Es scheint, als wäre ihre größte Herausforderung, sich an die neuen Familienverhältnisse zu gewöhnen, daran, dass Brandenburg nun Zuhause sein soll. Doch als der kleine Kurt bei einem Sturz stirbt, bleiben drei Erwachsene zurück, deren Zentrum in Trauer implodiert.

Sarah Kuttner erzählt von einer ganz normalen komplizierten Familie, davon, was sie zusammenhält, wenn das Schlimmste passiert. Sie erzählt von dieser Tragödie direkt und leicht und zugleich mit einer tiefen Ernsthaftigkeit, so einfach und kompliziert, wie nur Sarah Kuttner das kann.

zum Produkt € 20,00*

Der Baum
empfohlen von:

Natascha Maldener-Kowolik

Natascha Maldener-Kowolik

Der Baum David Suzuki, Wayne Grady

kartoniert

Könnten Bäume sprechen, sie hätten einiges zu erzählen. Der Träger des Alternativen Nobelpreis, David Suzuki, und der Essayist Wayne Grady lassen uns an so einem ereignisreichen Baumleben teilhaben. Ihre Biografie eines Baumes - beeindruckend illustriert durch Federzeichnungen des kanadischen Künstlers Robert Bateman - beschreibt sieben Jahrhunderte im Leben einer Douglasie.

Erzählt wird nicht allein die Geschichte in ihrem ökologischen Kontext, etwa wie es dem Samen gelingt, Wurzeln zu schlagen, oder wie der heranwachsende Baum Wind und Wetter trotzt. Eingebunden sind auch zahlreiche Ausflüge in die Kulturgeschichte der Menschheit und die Evolutionsgeschichte unseres Planeten. Ein wahrhaft gelungener Blick darauf, wie alles mit allem zusammenhängt, und eine großartige Hommage an das Wunder namens Leben.

zum Produkt € 18,00*

Gewitternacht oder Wo endet die Unendlichkeit?
empfohlen von:

Lea Krause

Lea Krause

Gewitternacht oder Wo endet die Unendlichkeit? Michèle Lemieux

gebunden

Diese wunderschöne Buch wurde tatsächlich neu aufgelegt! Ich könnte nicht gerührter sein.. Es begleitet mich schon seit meiner eigenen Kindheit und jetzt stibitzt es meine aufgeweckte Tochter aus dem Bücherregal. Mit den zarten illustrationen, dem alles hinterfragenden Text - "Gewitternacht" gehört zu den beeindruckensten Büchern denen ich je begenet bin.

»Wo endet die Unendlichkeit? Ob es Leben gibt auf anderen Sternen? Gibt es mich nur einmal auf der Welt? Und der Zufall, wer bestimmt den?« In einer Gewitternacht schwirren dem Mädchen lauter Gedanken durch den Kopf. Es stellt sich ganz naive Fragen, über das Dasein und die Welt, wie dies nur Kinder können. Mit vielen zarten Federzeichnungen entführt Michèle Lemieux auf eine philosophische Reise, die Kinder und Erwachsene auf spielerische und magische Weise zum Nachdenken anregt.

zum Produkt € 24,95*

Sandbergs Liebe
empfohlen von:

Nadine Hochrein

Nadine Hochrein

Sandbergs Liebe Jan Drees

gebunden

Sandbergs Liebe führt in beinahe protokollarischer Genauigkeit und mit großer psychologischer Kenntnis vor Augen, wie Manipulation das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung zerstören und infolgedessen die Psyche eines Menschen in ihren Grundfesten erschüttern kann.

Kristian Sandberg, ein begabter junger Geisteswissenschaftler, schafft den ersehnten Berufseinstieg als Mitarbeiter einer Literaturagentur. Sein Traum von der großen Liebe blieb bislang unerfüllt, in langen Nächten kippt seine Verlorenheit ins Bodenlose. Eines Abends dann sitzt er auf der Außenterrasse eines Hamburger Cafés und hat ein Match. Wenig später trifft er sich mit Kalina. Eine romantische Beziehung beginnt, deren sexuelle Intensität und zärtliches Miteinander Sandberg wähnen lassen, in Kalina tatsächlich die Frau seines Lebens gefunden zu haben. Innerhalb weniger Wochen jedoch gerät er in emotionale Abhängigkeit zu seiner gefährlichen Geliebten während er selbst alles nur Erdenkliche tut, um ihr seine Liebe zu beweisen.

zum Produkt € 20,00*

Nevermoor 2. Das Geheimnis des Wunderschmieds
empfohlen von:

Nadine Hochrein

Nadine Hochrein

Nevermoor 2. Das Geheimnis des Wunderschmieds Jessica Townsend

gebunden

Für alle Leseratten von 10-101, die düstere und magische Welten lieben, ist die Geschichte von Morrigan (Mog) geeignet. Mog wird aus ihrer Welt in eine magische (und ihr bis dahin unbekannte) Welt gerettet und mit einer besonderen Gabe und durch die Unterstützung ihres Förderers in die Wundersame Gesellschaft aufgenommen, nachdem sie abenteuerliche Prüfungen bestanden hat. Spannend geschrieben mit allerlei magischen Geschöpfen und skurrilen Charakteren lege ich euch dieses Buch ans Herz!

Das zweite Abenteuer in Nevermoor. Bildgewaltig, ungewöhnlich, literarisch und fantasievoll.

zum Produkt € 19,00*

Krokodilwächter
empfohlen von:

Pauline Fittkau

Pauline Fittkau

Krokodilwächter Katrine Engberg

kartoniert

Ein super spannender Thriller für alle, die sich für Bücher und fürs Schreiben interessieren.

Gerade erst war Julie nach Kopenhagen gezogen, um Literatur zu studieren. Warum musste sie so jung sterben? Erstochen und von Schnitten gezeichnet? Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Als bei Julies Vermieterin ein Manuskript auftaucht, in dem ein ähnlicher Mord geschildert wird, glauben die beiden, der Aufklärung nahe zu sein. Aber der Täter spielt weiter.

zum Produkt € 10,00*

Der Wal und das Ende der Welt
empfohlen von:

Natascha Maldener-Kowolik

Natascha Maldener-Kowolik

Der Wal und das Ende der Welt John Ironmonger

gebunden

Dieses Buch ist gerade mein absoluter Liebling!

Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch keiner ahnt, wie existentiell ihre Gemeinschaft bedroht ist. So wie das ganze Land. Und vielleicht die ganze Welt. Weil alles mit allem zusammenhängt.

John Ironmonger erzählt eine mitreißende Geschichte über das, was uns als Menschheit zusammenhält. Und stellt die wichtigen Fragen: Wissen wir genug über die Welt, in der wir leben? Was brauchen wir, um uns aufgehoben zu fühlen? Und was würdest du tun, wenn alles auf dem Spiel steht?

zum Produkt € 22,00*

Wir denken, also bin ich
empfohlen von:

Nadine Hochrein

Nadine Hochrein

Wir denken, also bin ich Steven Sloman, Philip Fernbach

gebunden

Dieses Buch lehrt uns, dass wir unser Denken unbedingt steuern sollten und unsere eigene Meinung bewusst hinterfragen sollten.

Menschen und Medien in unserer Umgebung überfluten uns täglich mit Gedanken und Wissen. Wer bestimmt aber, was ich denke und meine? Wir selbst oder andere? Und wie erkennen wir Irrtümer und Manipulationen? Anhand verblüffender Beispiele aus dem Alltag zeigen Steven Sloman und Philip Fernbach, wie Denken funktioniert: Der Schlüssel zu unserem geistigen Horizont liegt in der sozialen Natur menschlicher Kognition. Die beiden renommierten Wissenschaftler geben erstaunliche Einblicke in das Wechselspiel von Gehirn und Umwelt und schildern anschaulich, wie wir uns permanent zwischen Wissen und Wissensillusion durchs Leben bewegen.

zum Produkt € 22,95*

1 2 ... 11
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand