Unsere Empfehlungen

Hier finden Sie ein kleine aber feine Auslese unserer Lieblinge!

Frauengeschichten
empfohlen von:

Susanne Detloff

Susanne Detloff

Frauengeschichten Hubertus Meyer-Burckhardt

gebunden

" Meine" Frauen werden nicht in Würde alt, sie bleiben in Würde jung.« (Hubertus Meyer-Burckhardt)


Als Gastgeber einer der erfolgreichsten Talkshows im Fernsehen hat Hubertus Meyer-Burckhardt eine Erfahrung gemacht: Frauen werden im Alter eher anarchisch, Männer im Alter eher bedeutungsschwanger.


Was bleibt von der Person ohne die Funktion? Eine Frage, der sich Frauen mit Vergnügen, Männer mit Sorge stellen. Frauen brechen auf, wenn das Leben die Verabredung nicht einhält, Männer ein. Hätte Mutter Erde ein Weltkulturerbe zu vergeben, dann wären das die Frauen. Diese Frauen sind - stellvertretend für alle anderen: Doris Dörrie, Veronica Ferres, Elke Heidenreich, Leslie Malton, Ina Müller, Ulrike Murmann, Erika Pluhar, Marianne Sägebrecht, Barbara Schöneberger und Christine Westermann.


Über Meyer-Burckhardts in diesem höchst unterhaltsamen Buch versammelten Frauengeschichten steht ein Satz wie eine Überschrift: er stammt von Barbara Schöneberger: »Ich empfehle zu leben.«


Diese Frauen haben etwas zu sagen


Weisheit und Lebenserfahrung von: Doris Dörrie, Veronica Ferres, Elke Heidenreich, Leslie Malton, Ina Müller, Ulrike Murmann, Erika Pluhar, Marianne Sägebrecht, Barbara Schöneberger und Christine Westermann


»Meyer-Burckhardts Frauengeschichten« - vom Talk zum Buch

zum Produkt € 20,00*

Die Kunst des digitalen Lebens
empfohlen von:

Felix Reichelt

Felix Reichelt

Die Kunst des digitalen Lebens Rolf Dobelli

gebunden


Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig "News" konsumieren - kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende "Fakten". Der Bestsellerautor Rolf Dobelli lebt seit vielen Jahren gänzlich ohne News - und kann die befreiende Wirkung dieser Freiheit aus erster Hand schildern. Machen Sie es wie er: Klinken Sie sich aus. Radikal. Und entdecken Sie die Kunst eines stressfreien digitalen Lebens mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten und weniger Hektik. Sie werden bessere Entscheidungen treffen - für Ihr Privatleben und im Beruf. Und Sie werden auf einmal mehr Zeit haben, die Sie nutzen können für das, was Sie bereichert und Ihnen Freude macht.

zum Produkt € 20,00*

Die kleine Hand
empfohlen von:

Sophie Muche

Sophie Muche

Die kleine Hand Susan Hill

gebunden

Es ist spät. Adam Snow, Antiquar, fährt von einem Kundenbesuch nach Hause, nimmt die falsche Abzweigung und findet sich vor einem alten verlassenen Haus wieder. Von Neugier gepackt, steigt er aus, läuft durch den verwilderten Garten, unwiderstehlich angezogen von dem seltsamen Anwesen, als plötzlich eine kleine kalte Hand nach seiner greift. Erst ist er bloß fasziniert, doch die Erinnerung an diese eigenartige Begegnung verfolgt ihn, Panikattacken suchen ihn heim, fürchterliche Albträume. Adam Snow stellt Nachforschungen an, mehr und mehr erfährt er über das verwunschene Haus. Und immer wieder fühlt er den Griff der kalten Hand, der stärker und stärker wird.

"Für jeden der sich gerne mal etwas gruseln möchte und gerne nachdenkt." S. Muche

zum Produkt € 18,00*

Kintsugi
empfohlen von:

Anke Lehmkuhl

Anke Lehmkuhl

Kintsugi Miku Sophie Kühmel

gebunden

Shortlist - nominiert für den Deutschen Buchpreis 2019 und ausgezeichnet mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung und dem aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt 2019


Kintsugi ist das japanische Kunsthandwerk, zerbrochenes Porzellan mit Gold zu kitten. Diese Tradition lehrt, dass Schönheit nicht in der Perfektion zu finden ist, sondern im guten Umgang mit den Brüchen und Versehrtheiten.


Es ist Wochenende. Wir sind in einem Haus an einem spätwinterlichen See, das Licht ist hart, die Luft ist schneidend kalt, der gefrorene Boden knirscht unter unseren Füßen. Gerade sind Reik und Max angekommen, sie feiern ihre Liebe, die nun zwanzig ist. Eingeladen sind nur ihr ältester Freund Tonio und seine Tochter Pega, so alt wie die Beziehung von Max und Reik. Sie planen ein ruhiges Wochenende. Doch ruhig bleibt nur der See.


»Kintsugi« ist ein flimmernder Roman über die Liebe in all ihren Facetten. Über den Trost, den wir im Unvollkommenen finden. Und darüber, dass es weitergeht. Wie immer geht es weiter.

Anke Lehmkuhl:"Der erste Eindruck täuscht. Vier Menschen offenbaren. sich mit all ihren Seelentrümmern. Ehrlich und echt!"

zum Produkt € 21,00*

Alles richtig gemacht
empfohlen von:

Susanne Detloff

Susanne Detloff

Alles richtig gemacht Gregor Sander

gebunden


Freunde kommen, Freunde gehen, Freunde bleiben


Ein funkelnd-wunderbarer Roman über die frühen und späteren Jahre des wiedervereinten Deutschland und eine helle Feier der Freundschaft.


Thomas und Daniel kommen aus Rostock und sind noch jung, als es mit der DDR zu Ende geht, aber alt genug, um sich von der aufregenden neuen Zeit mitreißen zu lassen. Die ungleichen Freunde ziehen nach Berlin, das Leben scheint eine einzige Party. Doch irgendwann verschwindet Daniel. Als er Jahre später wieder auftaucht, wird Thomas' inzwischen bürgerliche Rechtsanwaltsexistenz gerade gewaltig durchgeschüttelt: Seine Frau ist weg und hat die beiden Töchter mitgenommen. Hat Daniel etwas damit zu tun, und wer hat hier überhaupt etwas richtig gemacht?


zum Produkt € 20,00*

Licht und Schatten
empfohlen von:

Felix Reichelt

Felix Reichelt

Licht und Schatten Zoran Drvenkar

gebunden


Es ist der Winter 1704 und der Tod sitzt auf dem Wipfel einer Tanne und wartet geduldig auf die Geburt eines Kindes. Er ist nicht der einzige - ein Raunen wandert um die Welt und die Schatten lauschen mit gespitzten Ohren. Schon in jungen Jahren macht sich Vida auf den Weg, um die Wahrheit zu finden. Sie hört den Ruf der Toten und begegnet ihrer eigenen Zukunft. Mit dreizehn lehren ihre Tanten sie die Mudras der Verbannung und sich ohne Waffen zu verteidigen. Denn Vida wurde geboren, um das Licht auf die Welt zurückzubringen. Aber niemand rechnet damit, dass sie ihren eigenen Weg geht und selbst dem Tod die Stirn bietet.

zum Produkt € 19,95*

Kastanienjahre
empfohlen von:

Sophie Muche

Sophie Muche

Kastanienjahre Anja Baumheier

gebunden

Nach vielen Jahren kehrt Elise zurück in ihr Heimatdorf Peleroich an der mecklenburgischen Ostseeküste. Hier hat sie damals Henning und Jakob kennengelernt, die beiden Lieben ihres Lebens. Henning, der zuverlässige Fels in der Brandung, den sie seit Kindertagen kennt, Jakob, der Frauenschwarm, der davon träumte, Künstler zu werden und irgendwann spurlos aus ihrem Leben verschwand.


Elise taucht tief ein in ihre eigene Vergangenheit, aber auch in die Geschichte von Peleroich: Zu DDR-Zeiten ticken die Uhren in dem Dorf so langsam wie immer. Man trifft sich im Kastanienhof auf ein Bier, fährt ans Meer oder geht im nahen Forst spazieren. Bis herauskommt, dass jemand unter den Dorfbewohnern Menschen über die Ostsee in den Westen hilft...


Anja Baumheier erzählt von einem malerischen Dorf und vom Schicksal seiner


liebenswerten Bewohner zwischen Gründung der DDR, Mauerbau und Nach-Wendezeit.

"Eine sehr rührende Geschichte über Menschen, die ihre Überzeugungen, Liebe und Träume verteidigen" S.Muche

zum Produkt € 20,00*

Wisting und der Tag der Vermissten
empfohlen von:

Anke Lehmkuhl

Anke Lehmkuhl

Wisting und der Tag der Vermissten Jørn Lier Horst

kartoniert

Seit 24 Jahren hat Kommissar William Wisting ein Ritual: Am Jahrestag des Verschwindens von Katharina Haugen nimmt er sich die Fallakten erneut vor. Dieser Cold Case lässt ihm einfach keine Ruhe. Jedes Jahr trifft er zudem Martin Haugen, den Ehemann der Vermissten und damaligen Hauptverdächtigen, dem nie eine Schuld nachgewiesen werden konnte. Doch dieses Jahr sind zwei Dinge anders: Aus Oslo reist Adrian Stiller an, der in einem anderen Fall über die Fingerabdrücke von Martin Haugen gestolpert ist. Und als Wisting Haugen wie immer treffen will, ist dieser spurlos verschwunden.

Anke Lehmkuhl:" Endlich mal ein skandinavischer Ermittler, der nicht vor den Trümmern seiner Existenz oder Psyche steht (Harry Hole, Wallander, Sebastian Bergmann...). Wisting ist sympathisch, ein liebevoller Vater und Großvater und ein erstklassiger Ermittler. Ein interessanter Cold Case in dem verhältnismäßig wenig bis gar kein Blut fließt und der trotzdem bis zur letzten Seite fesselt. Chapeau!"

zum Produkt € 15,00*

Die Kakerlake
empfohlen von:

Felix Reichelt

Felix Reichelt

Die Kakerlake Ian McEwan

gebunden


Jim Sams hat eine Verwandlung durchgemacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens - und seine Mission ist es, den Willen des Volkes in die Tat umzusetzen. Er ist wild entschlossen, sich von nichts und niemandem aufhalten zu lassen: weder von der Opposition noch von den Abweichlern in seiner eigenen Partei. Und noch nicht mal von den Regeln der parlamentarischen Demokratie. Ian McEwan verneigt sich vor Kafka, um eine Welt zu beschreiben, die Kopf steht.

zum Produkt € 19,00*

Blind Date
empfohlen von:

Sophie Muche

Sophie Muche

Blind Date Joy Fielding

gebunden

Vier Frauen suchen die Liebe. Eine findet den Tod.


Er nennt sich Mr Right Now - und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat. Und dass er eine tödliche Überraschung bereithält, wenn der romantische Abend beendet ist. Zur gleichen Zeit suchen vier Frauen auf unterschiedliche Weise ihr Glück im Internet: die junge Paige, ihre beste Freundin Chloe, ihre Mutter Joan und ihre Cousine Heather. Sie alle sehnen sich nach einem Neubeginn in ihrem Leben. Und dann hat eine von ihnen ein vielversprechendes Date. Sein Name ist Mr Right Now ...

"Sehr spannend und aktuell. Joy Fielding zeigt wunderbar, dass nicht alles Gold ist, was glänzt" S.Muche

zum Produkt € 20,00*

1 2
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand