Unsere Empfehlungen

Hier finden Sie ein kleine aber feine Auslese unserer Lieblinge!

Liebe brennt ewig
empfohlen von:

Sophie Muche

Sophie Muche

Liebe brennt ewig Rhiannon Thomas

kartoniert

Nach über hundertjährigem Schlaf wird Prinzessin Aurora von Prinz Rodric wachgeküsst. Für die Familie des Prinzen ist klar: Aurora und Rodric sind füreinander bestimmt. Doch statt glücklich bis an das Ende ihrer Tage zu leben, gerät Aurora, die rechtmäßige Thronerbin ihres Königreichs, in ein finsteres Intrigenspiel. Als sie ihr Volk vor der drohenden Tyrannei durch Rodrics Eltern zu retten versucht, wird sie zur Verräterin erklärt. Doch Aurora verfügt über eine mächtige magische Gabe: Wird es ihr damit gelingen, sich zu retten und den Fluch, mit dem sie belegt wurde, für immer zu brechen?


Phantastisch, mitreißend und voller Romantik: Rihannon Thomas' großes Epos um Macht und Magie und die ewige Kraft von Liebe, die niemals erlischt.

"Ein Märchen endet nicht immer mit: " Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!" Nach dem Ende geht die Geschichte erst richtig los, wie Rhiannon Thomas beweist. Eine spannende Fortsetzung eines Klassikers.Gerne mehr davon!" S. Muche

zum Produkt € 15,00*

Die Nickel Boys
empfohlen von:

Anke Böse

Anke Böse

Die Nickel Boys Colson Whitehead

gebunden

Florida, Anfang der sechziger Jahre. Der sechzehnjährige Elwood lebt mit seiner Großmutter im schwarzen Ghetto von Tallahassee und ist ein Bewunderer Martin Luther Kings. Als er einen Platz am College bekommt, scheint sein Traum von gesellschaftlicher Veränderung in Erfüllung zu gehen. Doch durch einen Zufall gerät er in ein gestohlenes Auto und wird ohne gerechtes Verfahren in die Besserungsanstalt Nickel Academy gesperrt. Dort werden die Jungen missbraucht, gepeinigt und ausgenutzt. Erneut bringt Whitehead den tief verwurzelten Rassismus und das nicht enden wollende Trauma der amerikanischen Geschichte zutage. Sein neuer Roman, der auf einer wahren Geschichte beruht, ist ein Schrei gegen die Ungerechtigkeit.

" Ein sehr erschütternder und berührender Roman, basierend auf tatsächlichen Begebenheiten, über den Jahrhunderte überdauernden Rassismus in den USA."
Anke Böse

zum Produkt € 23,00*

Südlichter
empfohlen von:

Susanne Detloff

Susanne Detloff

Südlichter Nina George

gebunden

Haben Sie sich auch schon mal gewünscht, Sie könnten in Monsieur Perdus literarischer Apotheke stöbern? Hier ist sein Lieblings-Roman, das Buch über die Liebe aus Nina Georges Welt-Bestseller »Das Lavendelzimmer«: Südlichter. Ein poetischer Roman über die Liebe, den Zauber lauer Sommernächte in der Provence und die Sehnsucht nach dem Leben


In Nina Georges Welt-Bestseller »Das Lavendelzimmer« ist das "Buch im Buch", »Südlichter« von dem unbekannten Autor Sanary das Herzstück der literarischen Apotheke von Monsieur Perdu: »>Südlichter< war das Einzige, was ihn berührte, ohne ihn zu verletzen. >Südlichter< zu lesen war eine homöopathische Dosis Glück.«


Mit ihrem neuen Roman schenkt uns Bestseller-Autorin Nina George das Buch, das Monsieur Perdus Anker im Leben ist und ihm auf seiner Reise den Weg weist: »Südlichter« ist eine Geschichte über die Liebe in all ihren wunderbaren Gestalten. Es ist ein Märchen und ein Trostbuch, wie ein Spaziergang vorbei an Cafés und beleuchteten Fenstern und dem weiten Horizont, so weich im südlichen Licht der Provence, und hinter jedem Gesicht eine unerzählte Sehnsucht nach dem unbedingten Leben.


Jetzt, endlich, können wir die ganze Geschichte der Liebe lesen.
"Ein wunderbarer Roman über eine Überlandsbibliothek, die Sehnsucht und die Liebe"
S.Detloff

zum Produkt € 18,99*

Das geheime Turmzimmer
empfohlen von:

Sophie Muche

Sophie Muche

Das geheime Turmzimmer Laura Andersen

kartoniert

»In der Bibliothek gab es eine Fülle von Geheimnissen zu lüften ... Man musste nur wissen, wo man suchen sollte.« Hinter düsteren Mauern verbirgt sich ein tragisches Schicksal.


Als die bücherliebende Carragh den Auftrag erhält, die Bibliothek einer alten irischen Burg zu katalogisieren, kann sie ihr Glück kaum fassen. Und als sie dort dem jungen Lord Aidan Gallagher begegnet, schlägt ihr Herz noch schneller ... Doch etwas stimmt nicht mit Deeprath Castle und seinen Bewohnern. Ist es wahr, dass ein Geist im Turmzimmer umherirrt? Und was hat es mit dem mysteriösen Tod von Aidans Eltern auf sich, die vor zwanzig Jahren ermordet in der Bibliothek aufgefunden wurden? Carragh stößt auf ein altes Tagebuch, das sie der Wahrheit näherbringt. Dabei ahnt sie noch nicht, dass ihr eigenes Schicksal mit dem der Gallaghers eng verwoben ist ...

" Laura Andersen erschafft eine spannende Legende mit vielen Geheimnissen und einer unerschrockenen Protagonistin" Sophie Muche

zum Produkt € 10,00*

Schäfchen im Trockenen
empfohlen von:

Anke Böse

Anke Böse

Schäfchen im Trockenen Anke Stelling

gebunden

Resi hätte wissen können, dass ein Untermietverhältnis unter Freunden nicht die sicherste Wohnform darstellt, denn: Was ist Freundschaft? Die hört bekanntlich beim Geld auf. Die ist im Fall von Resis alter Clique mit den Jahren so brüchig geworden, dass Frank Lust bekommen hat, auszusortieren, alte Mietverträge inklusive.


Resi hätte wissen können, dass spätestens mit der Familiengründung der erbfähige Teil der Clique abbiegt Richtung Eigenheim und Abschottung und sie als Aufsteigerkind zusehen muss, wie sie da mithält.


Aber Resi wusste's nicht. Noch in den Achtzigern hieß es, alle Menschen wären gleich und würden durch Tüchtigkeit und Einsicht demnächst auch gerecht zusammenleben. Das Scheitern der Eltern in dieser Hinsicht musste verschleiert werden, also gab's nur drei Geschichten aus dem Leben ihrer Mutter, steht nicht mehr als ein Satz in deren Tagebuch.


Darüber ist Resi reichlich wütend. Und entschlossen, ihre Kinder aufzuklären, ob sie's wollen oder nicht. Sie erzählt von sich, von früher, von der Verheißung eines alternativen Lebens und der Ankunft im ehelichen und elterlichen Alltag. Und auch davon, wie es ist, Erzählerin zu sein, gegen innere Scham und äußere Anklage zur Protagonistin der eigenen Geschichte zu werden.

Anke Böse: "Anke Stelling wirft einen scharfen Blick auf die Mittelstandsgesellschaft der Gegenwart und die Ideale der westdeutschen Nachkriegszeit. Bissig und Großartig! Sehr empfehlenswert."

zum Produkt € 22,00*

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
empfohlen von:

Susanne Detloff

Susanne Detloff

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie Rachel Joyce

kartoniert


Der gefeierte neue Roman der Autorin des Weltbestsellers >Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry<.


»Wenn Sie Worte lieben, wenn Sie Musik lieben, wenn Sie irgendetwas lieben, dann müssen Sie diesen Roman lesen!« Book Page


»Rachel Joyce trifft jeden Ton: ein Tribut an Freundschaft, Liebe und die Kraft von großartigen Songs.« Washington Post


»Dieser Roman ist so wunderbar und tiefgründig wie die Musik, die jede Seite davon durchdringt.« The Boston Globe


Mister Frank hat eine besondere Gabe: Er spürt, welche Musik die Menschen brauchen, um glücklich zu werden. In Franks Plattenladen in einer vergessenen Ecke der Stadt treffen sich Nachbarn, Kunden und die anderen Ladenbesitzer der Straße und hören Klassik und Jazz, Pop und Punk. Keiner weiß, wie lange sie hier noch überleben können. Da taucht eines Tages die Frau in Grün vor Franks Schaufenster auf. Sosehr er sich auch bemüht, Frank kann einfach nicht hören, welche Musik in ihr klingt ...

zum Produkt € 10,99*

Wie viel wärmer ist 1 Grad?
empfohlen von:

Felix Reichelt

Felix Reichelt

Wie viel wärmer ist 1 Grad? Kristina Scharmacher-Schreiber, Stephanie Marian

gebunden

Wird es wirklich immer wärmer? Kann man ein Grad Unterschied überhaupt spüren? Kinder wollen verstehen, was Klimawandel bedeutet. In anschaulichen Bildern und kurzen Texten werden die Zusammenhänge erklärt: Warum gibt es auf der Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Woher weiß man, wie das Klima früher war? Es wird auch gezeigt, wie unser Handeln im Alltag das Klima beeinflusst. Und wie jeder die Erde schützen kann!

"Niemals habe ich ein Buch gelesen, was in solcher Kompaktheit soviel Wissen leicht verständlich aufbereitet. Man erkennt sehr schnell und präzise, dass der menschgemachte Klimawandel unwiderlegbar wirkt, und warum!" Felix Reichelt

zum Produkt € 14,95*

Tante Martl
empfohlen von:

Anke Böse

Anke Böse

Tante Martl Ursula März

gebunden

Tante Martl ist scheinbar unscheinbar, in Wahrheit aber ganz besonders. Der Leser spürt es gleich an der Art, wie sie ihre Telefonanrufe eröffnet: mit einem Stöhnen, dem ein unerwarteter Satz folgt. Geboren als dritte Tochter eines Vaters, der nur Söhne wollte, ist Martl die ungeliebte Jüngste, die keinen Mann findet, dafür aber einen Beruf als Volksschullehrerin. Nie verlässt sie die westpfälzische Kleinstadt, in der sie geboren wurde, ja nicht einmal ihr Elternhaus. Und obwohl sie ihren Vater jahrelang pflegt, während ihre Schwestern Familien gründen, bewahrt sie ihre Selbstständigkeit. Wie Tante Martl das schafft und in hohem Alter noch einen großen Fernsehauftritt bekommt, erzählt Ursula März mit staunender Empathie und widerständigem Humor.

Anke Böse: "Ein berührendes Portrait einer selbstlosen und doch emanzipierten Frau. Toller Debütroman !"

zum Produkt € 20,00*

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand