Veranstaltungen

Lesekreis

06.03.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Lesezeichen

Da der Februar kurz ist lesen wir für den März ein nicht zu langes Buch - über das sich aber um so mehr sagen lässt!
Ein Nomadenstamm in Alsaka beschließt während einer Hungersnot die beiden ältesten Frauen zurückzulassen um den Stamm zu retten. Die eine Frau fügt sich ihrem Schicksal. Die andere versteht nicht, wie es so weit kommen konnte, dass sie als unnütz angesehen werden. Die beiden besinnen sich auf Fähigkeiten, die sie längst vergessen geglaubt hatten.
"Zwei alte Frauen" von Velma Wallis

Wernecker Kulturfrühling - Lesung mit Matthias Soeder

22.03.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Lesezeichen
Vorverkauf: unter 09722 / 9453842
Preis: 8,- €

"Herzschlag der Gewalt"
Autorenlesung mit Matthias Soeder

Alexander Hartmann führt ein Doppelleben: Vordergründig ein harmloser Frachtpilot, übernimmt er immer wieder riskante Aufträge für den deutschen Geheimdienst. Er will aussteigen, doch der Chef des BND zwingt ihn zu einem letzten Fall. Er soll einen Terroranschlag in Nairobi verhindern...

Der Thriller-Autor und Frachtpilot Matthias Soeder wohnt in Bad Kissingen, doch sein Einsatzort ist Luxemburg. Von dort aus fliegt er in die ganze Welt. Die Abenteuer auf seinen Reisen inspirieren ihn zum Schreiben. Mit "Herzschlag der Gewalt" veröffentlicht er sein erstes Buch.
In dem packenden Thriller vermischt er gekonnt Realität und Fiktion.

Neben kurzen Lese-Passagen wird uns Herr Soeder durch Bilder und Berichte mit auf die Entstehungsreise des Buches nehmen. Viele gefährliche Situationen, die sein Held durchstehen muss hat er selbst erlebt.
Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlich spannenden Abend!

Lesekreis

03.04.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Lesezeichen

Für den April-Lesekreis haben wir ein Jugendbuch von dem aus Schweinfurt stammenden Autor Paul Maar gewählt: "Kartoffelkäferzeiten"

Johanna wächst in einem kleinen Ort in Mainfranken auf, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Erwachsenen sprechen von "schlimmen Zeiten", aber für die Kinder sind Kohlenknappheit, Eichelkaffee und Milchkartoffeln genauso normal wie die Kartoffelkäfer- und Mäuseplagen. Doch Johanna fühlt sich eingesperrt hinter den elterlichen Mauern, die sie bisher vor der Welt schützten, und sie erkennt: Wenn sie erwachsen werden will, muss sie hinüberklettern ...

Lesekreis

08.05.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Lesezeichen

Im Mai lesen wir einmal keinen Roman, sondern ein Sachbuch.
Axel Hacke: "Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen"
Der Titel sagt schon, um was es gehen wird. Ich bin sehr gespannt, was uns noch dazu einfällt.
Lesen - vorbei kommen - mit diskutieren!

Reise zur Frankfurter Buchmesse

13.10.2018 07:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchmesse Frankfurt
Vorverkauf: unter 09722 / 9453842
Preis: wird noch bekannt gegeben

Wir besuchen die Frankfurter Buchmesse - die weltgrößte ihrer Art!
Um 7 Uhr starten wir vom Marktplatz in Werneck, Rückkehr ist gegen 20 Uhr.
Es erwarten uns über 7.000 Aussteller aus über 100 Ländern, dazu interessante Lesungen, Vorträge und Begegnungen.