Unsere Empfehlungen

Hier sehen Sie, was unsere Mitarbeiter/innen lesen und für Sie ausgesucht haben

Bienenkönigin
empfohlen von:

Daniela Diedrich

Daniela Diedrich

Bienenkönigin

gebunden

Mel hat eine besondere Beziehung zu Bienen - sie kann mit ihnen kommunizieren. Aber nur ihre Großmutter hat sie als Kind darin bestärkt, diese Gabe auch zu nutzen. Nun ist Mel erwachsen und lebt in Kalifornien in einer WG, mit Menschen, denen die Natur und der Umweltschutz ebenfalls eine Herzensangelegenheit ist. Zu Mels Freude handelt es sich bei der WG um eine Villa mit Garten, in welchem mit Mel Bienen eingezogen sind. Eines Tages findet sie an ihrem Bienenstock eine eigenartige Biene - es handelt sich um eine Miniatur-Drohne. Doch was hat es mit dieser Drohne auf sich? Ist sie am Ende gar für das Bienensterben verantwortlich?
Claudia Praxmayer hat einen spannenden Ökothriller geschrieben und betont damit, was es bedeutet, wenn Bienen von unserem Planeten verschwänden. Unbedingt lesenswert, besonders für Jugendliche, denn es regt zum Nachdenken über unsere Umwelt an!

zum Produkt € 17,00*

Schwestern für einen Sommer
empfohlen von:

Heidrun Krüger

Heidrun Krüger

Schwestern für einen Sommer

kartoniert

Der Tod ihrer Großmutter trifft die Halbschwestern Cassie und Julie hart.Die Sommer,die sie als Mädchen in dem alten Strandhaus in den Hamptons verbracht haben,waren für sie immer die schönste Zeit des Jahres.Dort fühlten sie sich frei und einander nahe zugleich,wie eine Familie.Nun haben sie seit fünfzehn Jahren nicht mehr miteinander gesprochen,zu groß ist Cassies Schmerz,zu schwer lastet ein erdrückendes Geheimnis auf Julie.Das Testament der Großmutter bringt sie nun wieder zusammen-für einen letzten Sommer in dem Haus am Meer.Aber können Cassie und Julie die Ereignisse von damals vergessen ?

zum Produkt € 9,99*

Marmelade im Herzen
empfohlen von:

Heidrun Krüger

Heidrun Krüger

Marmelade im Herzen

kartoniert

Eigentlich läuft alles prima für Tilda.Ihr Mann Philipp ist Anwalt auf Erfolgskurs,sie verbringt ihre Freizeit mit den Kindern am Hamburger Elbstrand oder im Cafe mit ihrer besten Freundin Smylla.Doch manchmal fragt sie sich,ob das wirklich schon alles war.Vor allem ihr immer vergesslicher werdende Vater erinnert sie daran,dass Zeit kostbar ist.Eine Erkenntnis,die Tilda schon einmal hatte-als ihr Großvater Amadeus an Alzheimer erkrankte.Während sie in die Erinnerungen an die verrücktesten und intensivste Zeit ihres Lebens eintaucht,wird ihr klar das sie etwas ändern muss und da kommt Smylla mit einer tollen Idee...

zum Produkt € 10,00*

Der Sprengmeister
empfohlen von:

Daniela Diedrich

Daniela Diedrich

Der Sprengmeister

gebunden

Henning Mankells Debütroman erschien bereits 1973 in Schweden, wurde aber erst jetzt übersetzt. Er erzählt darin über ein ganzes Arbeiterleben, 1888-1969: Im Juni 1911 wird der erst 23 Jahre alte Oskar Johannson während der Arbeit an Eisenbahntunneln durch eine fehlgeleitete Zündung schwer verletzt. Niemand glaubt, dass er überlebt. Aber er verliert "nur" eine Hand und ein Auge. Er arbeitet weiter in seinem Beruf als Sprengmeister, um seine Familie ernähren zu können. Seine Frau Elvira und er werden politisch aktiv, da Oskar glaubt, dass sich die soziale Situation der Arbeiterklasse durch die Parteien verbessern wird. Im Alter kauft er sich eine Hütte auf den Schären, um seinen Lebensabend dort zu verbringen.
Erzählt aus der Sicht eines Namenlosen als Ich-Erzähler entfaltet sich so ein ganzes Leben. Dies geschieht nicht chronologisch, sondern so, wie Oskar sich zu erinnern bereit ist. Gleichzeitig entsteht so ein Bild der schwedischen Gesellschaft - ein wunderbarer Roman, der durch seine klare Sprache und genaue Beobachtung besticht. Für Liebhaber außergewöhnlicher Literatur sehr empfehlenswert!!!

zum Produkt € 21,00*

Plötzlich Millionärin - nichts wie weg!
empfohlen von:

Heidrun Krüger

Heidrun Krüger

Plötzlich Millionärin - nichts wie weg!

kartoniert

Steffi, mitte 40 wagt einen Neuanfang,als sie im Lotto gewinnt.Sie tut sich was Gutes und fährt auf Safari,lässt alles hinter sich was in der Vergangenheit passiert ist und geniesst die Zeit,die sie echt verdient hat,da es ihr vorher nicht so gut ging.Sie lernt auch einen neuen Menschen auf dieser Reise kennen,ob dies Liebe wird? Steffi war mein Lieblingscharakter und mit ihr habe ich das Abenteuer erlebt wie mit einer guten Freundin.Ich war fasziniert von den tollen Eindrücken,die von der Autorin in dieses Buch gepackt wurden.Wenn man dem Alltag entfliehen will,sollte man es lesen.

zum Produkt € 15,00*

Pfeif drauf - morgen hast du's eh vergessen!
empfohlen von:

Heidrun Krüger

Heidrun Krüger

Pfeif drauf - morgen hast du's eh vergessen!

kartoniert

Auf sehr unterhaltsame und witzige Art und Weise beschreibt Jürgen Brater was ein Rentner nach seinem Berufsleben so alles unternimmt und welche Probleme mit der Zeit auftreten.Durch die sehr angenehme und herzliche Erzählweise wurde es nie langweilig.Viele Tipps und Anregungen werde ich mir für später merken.Viele Szenen werden sehr detalliert dargestellt und so konnte ich mir alles richtig gut vorstellen.Der Autor versteht es sehr gut einem die Angst vor dem Altwerden zu nehmen.

zum Produkt € 12,99*

One of us is lying
empfohlen von:

Daniela Diedrich

Daniela Diedrich

One of us is lying

gebunden

An einem Nachmittag sind fünf Schüler einer Highschool zum Nachsitzen versammelt: Bronwyn, die Intelligente auf dem Weg nach Yale; Addy, die Homecoming-Queen; Cooper, der Baseball-Star; Nate, der schon mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist und Simon, der die berüchtigte Gossip-App unter seiner Kontrolle hat. Als Simon plötzlich zusammenbricht und im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei schon bald wegen Mord. Denn Simon wurde vergiftet. Schnell geraten die Vier ins Visier der Polizei, da Simon am nächsten Tag einen Skandalpost über sie absetzen wollte. Dadurch erfahren Bronwyn, Addy, Nate und Cooper Ausgrenzung oder ob ihre Freunde noch zu ihnen halten. Und jeder von ihnen geht anders mit der Situation um... In McManus' Roman geht es nicht nur um den Mord und seine Aufklärung sondern auch um wahre Freundschaft, erste Liebe, Erfolgsdruck, Armut, Mobbing und Homosexualität. Gerade wegen der Vielfalt der Themen ein bemerkenswerter Debütroman - absolut lesenswert!!!

zum Produkt € 18,00*

Was bleibt, sind wir
empfohlen von:

Heidrun Krüger

Heidrun Krüger

Was bleibt, sind wir

kartoniert

Es ist die Geschichte von Lucy und Gabe,die sich während eines Seminars kennenlernen und auch näherkommen.Ich hatte als Leser das Gefühl,dass es zwischen den beiden die wirklich große Liebe zu sein scheint,allerdings haben beide sehr unterschiedliche Träume.So kommt es,dass sich die beiden trennen und jeder sein eigenes Leben lebt.Einige Jahre später treffen sie sich wieder und die Geschichte nimmt ein trauriges Ende.

zum Produkt € 12,99*

Das Nest
empfohlen von:

Daniela Diedrich

Daniela Diedrich

Das Nest

kartoniert

Sweeneys Erstlingsroman erzählt die Geschichte der Geschwister Plumb. Die Geschwister, die sich zur New Yorker Upper Class zählen, können unterschiedlicher nicht sein: da ist Leo, der Millionär und Playboy der Familie; dann Jack, der als Antiquitätenhändler kaum Erfolg aufweist; Beatrice, die immer noch an einen Erfolg als Schriftstellerin glaubt sowie Melody, Hausfrau und Mutter, die den amerikanischen Traum mit aller Macht leben möchte. Alle haben mit finanziellen Problemen zu kämpfen und verlassen sich auf das "Nest" - einen Fond, den ihr Vater für sie angelegt hat und an Melodys 40. Geburtstag zu gleichen Teilen an alle Geschwister ausgezahlt werden soll. Doch kurz vor dem Termin verursacht Leo einen schweren Unfall. So verwendet ihre Mutter das Geld, um den Ruf der Familie durch Schweigegeld wieder herzustellen. Als die anderen Geschwister erfahren, dass das Geld weg ist, verlieren weitere Lebenspläne ihren Sinn. Nun sind alle darauf angewiesen, nach langer Zeit wieder miteinander zu reden und eine Möglichkeit zu finden, an Geld zu gelangen...
Ein warmherziger und mutmachender Familienroman, amüsant und voller Witz geschrieben!!

zum Produkt € 11,00*

Das Haus ohne Männer
empfohlen von:

Daniela Diedrich

Daniela Diedrich

Das Haus ohne Männer

kartoniert

Ein Haus in einem Pariser Viertel: Es ist ein Haus, in dem nur Frauen wohnen. Sie unterscheiden sich in Alter, Herkunft, Beruf und familiärem Hintergrund. Jede der Frauen hat ihre eigene Geschichte, die von persönlichen Schicksalsschlägen und enttäuschten Hoffnungen erzählt. Alle eint nur die Entscheidung, keine Männer mehr in ihr Leben und möglicherweise in ihr Herz zu lassen. Denn dies ist die erste Regel innerhalb des Hauses - keine Männer! Nur Kater Jean-Pierre erhält uneingeschränkten Zutritt in die männerlose Welt. Bis die junge Juliette einzieht - sie möchte unbedingt den Einen kennen lernen...
Ein erfrischend charmanter und humorvoller Roman, der von Lebensentscheidungen, aber auch der Suche nach dem Glück erzählt! Unbedingt lesenswert!

zum Produkt € 9,99*

1 2
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand