Veranstaltungsarchiv

Büchergespräche

04.12.2018 19:00 Uhr

Unser letztes Treffen in diesem Jahr! Wir sprechen über den historischen Roman des großartigen Österreichers Christoph Ransmayr: "Cox". Und bringen Plätzchen mit, damit dieses Dezembertreffen eine gemütliche Note bekommt. Herzliche Einladung!

Ausstellung der Stiftung Buchkunst in unserer Buchhandlung

29.10.2018 - 10.11.2018

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium
Preis: Eintritt frei

Seit vielen Jahren führt die 1966 gegründete "Stiftung Buchkunst" den jährlichen Wettbewerb "Die schönsten deutschen Bücher" durch. In diesem Jahr wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus mehr als 700 Einsendungen die 25 schönsten Bücher des Jahres 2018 aus. 14 Jurorinnen und Juroren diskutierten sieben Tage lang über die eingereichten Novitäten. Die 25 ausgewählten Titel sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten.
Zwei Wochen lang können Sie die 25 prämierten Bücher in unserer Buchhandlung im Rahmen einer Wanderausstellung ansehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gefährlicher Niederrhein

24.10.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kriemhildsaal, Stadtbücherei
Vorverkauf: Librarium und Stadtbücherei
Preis: 8,00€

Der Niederrhein ist und bleibt ein gefährliches Pflaster, zumindest wenn man den Krimiautoren Thomas Hesse und Renate Wirth glaubt.
In ihrem neuen Krimi mit dem Titel "Der Hahn" kommt das Weseler K1 um Chefin Karin Krafft Steuerbetrügern auf die Schliche. Die wehren sich mit allen Mitteln dagegen, dass ihnen die Geschäftsmethoden vermiest werden. Die Spur zieht sich vom Niederrhein in die Niederlande. Gleichzeitig steht das K1 vor der Zerreißprobe. Denn der eigenwillige Kommissar Gero von Aha verliebt sich. In eine Mörderin. Oder ist sie auch ein Opfer?
Die Premierenlesung aus dem neuen Niederrhein-Krimi "Der Hahn" findet in diesem Jahr als gemeinsame Veranstaltung der Stadtbücherei und unserer Buchhandlung statt. Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!
Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 8 Euro, an der Abendkasse dann für 10 Euro.

Gefährlicher Niederrhein

Büchergespräche

17.10.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbücherei

In unseren Büchergesprächen, die alle sechs Wochen entweder bei uns oder in der Stadtbücherei stattfinden, tauschen wir uns regelmäßig über gelesene Bücher aus.
An diesem Abend sprechen wir über das Buch "Das Licht" von Anthony McCarten, ein Roman, in dem es um Thomas Edison geht.
Unsere Gruppe ist offen, neue Mitglieder sind jederzeit auch ohne Vorandmelung herzlich willkommen!

Büchergespräche

04.09.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium

Bücher lesen und gemeinsam darüber sprechen - das machen wir in unserem Lesezirkel seit einigen Jahren. Alle sechs Wochen trifft sich unser Kreis, um sich über ein zuvor gelesenes Buch auszutauschen. Die "Büchergespräche" sind eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbücherei und der Buchhandlung Librarium.
Am Dienstag, dem 4. September, wollen wir gemeinsam das Buch von Susann Pastor, Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster sprechen. In diesem Buch geht es um Sterbebegleitung - in jedem Fall ein interessantes Thema, das zu Diskussionen einlädt. Unser Kreis ist jederzeit offen für neue Leser - kommen Sie gerne dazu! Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Herzliche Einladung!

X - Slam Der Xantener Poetry Slam

08.06.2018 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

X - Slam Der Xantener Poetry Slam
Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium, Marsstrasse 12, 46509 Xanten
Vorverkauf: Karten gibt es im Librarium, Tel.:02801 705825 oder unter info@librarium.de
Preis: 7,00 €

Am 08.Juni 2018 findet der nächste Poetry Slam im Librarium statt.
Der Xantener Poetry Slam mit einem erlesenen Starter*innenfeld - wir freuen uns auf großartige Bühnenpoet*innen im Librarium: Christofer mit F (Euer Champion vom letzten Jahr), Zwergriese (Essener Slam-Veranstalter, Moderator, überall unterwegs), Sven-Eric Jansen (Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaften 2016 und Aachener Slam-Veranstalter), der Ghostpoet alias Patrick Adolph (Essen) und die Moerser Slam-Veranstalterin Alexandra Schollmeier. Vorverkauf läuft!!!

Das wird spannend: Klaus-Peter Wolf in Xanten// Leider schon ausverkauft!!

25.02.2018 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Rathaussaal
Vorverkauf: Librarium

Zum ersten Mal holen wir Klaus-Peter Wolf, der sich als Autor zahlreicher, spannender Ostfriesen-Krimis einen Namen gemacht hat, nach Xanten. Gemeinsam mit der Stadtbücherei veranstalten wir mit ihm eine Autorenlesung, die im Ratssaal der Stadt stattfindet, denn unsere Buchhandlung und auch die Stadtbücherei bieten wahrscheinlich nicht genug Raum für die Besucher. "Ostfriesenfluch" heißt der neue Krimi von Wolf, dessen Erscheinen für den 8. Februar geplant ist, und in dem Ann-Kathrin Klaassen es mit einem psychopathischen Entführer zu tun bekommt. Man darf gespannt sein!

Autorenlesung Hesse/Wirth

17.10.2017 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Librarium
Vorverkauf: Librarium
Preis: 6,00€

Es ist schon gute Tradition, dass Thomas Hesse und Renate Wirth bei uns ihren jeweils neuesten Niederrhein-Krimi vorstellen. Und wenn die beiden Autoren am 17. Oktober in unsere Buchhandlung einladen, ist ihr neuer Krimi "Der Storch" absolut druckfrisch und gerade mal zehn Tage auf dem Markt. Worum es geht? Das Storchendorf Bislich-Büschken am Niederrhein steht kopf: Die Dorfgemeinschaft hat den Lotto-Jackpot geknackt! Nur einer hat nicht teilgenommen - und setzt alles daran, das große Geld einzustreichen. Mit seinem Plan kommt der Neider nicht weit, liegt er doch plötzlich tot auf dem Friedhof. Chefkommissarin Karin Krafft und Kommissar Gero von Aha schalten sich ein - und bekommen unerwartete Unterstützung von drei niederrheinischen Schlitzohren, die schlau wie Füchse sind.
Wir freuen uns wie immer, wenn das Duo Hesse/Wirth zu uns kommt, auf einen äußerst unterhaltsamen Abend!

Büchergespräche

06.09.2017 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Librarium
Vorverkauf: Eintritt frei

Zum nächsten Termin der gemeinsamen "Büchergespräche" mit Anita Rosenberg von der Stadtbücherei und Susanne Kappel vom Librarium sind alle Interessierten herzliche eingeladen! Wir sprechen über das Buch "Rabenfrauen" von Anja Jonuleit.

Der nächste Poetry-Slam

26.05.2017 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium
Vorverkauf: Tel: 02801 705825 oder info@librarium.de
Preis: 6,00€

Der nächste Poetry-Slam im Librarium findet statt am 26.05.2017. Vermutlich mit: Hanna Schü, Frau Lore, Manuel Busse, Tobias Reinartz, Markim Pause, Christian Gottschalk sowie Reinhard Clement, wie immer um 19:00 Uhr. Vorverkauf läuft!

Bücherlese

30.03.2017 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium
Preis: Eintritt frei

Bücherlese
Neues von der Leipziger Buchmesse


Und wieder laden wir Sie herzlich zu unserer "Bücherlese" ein. Aus der Flut der Neuerscheinungen stellen wir Ihnen am Donnerstag, dem 30. März, um 19.00 Uhr unsere aktuellen Entdeckungen vor: eine kleine, feine Auswahl.
Der Eintritt ist wie immer frei, wir bitten Sie um Voranmeldung.

Poetry Slam Fünf

24.02.2017 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium
Vorverkauf: Der Vorverkauf hat begonnen.
Preis: 6,00 EUR

Am 24.02.2017 findet im Librarium der mittlerweil fünfte Portry Slam Wettbewerb statt.
Wir, das Team vom Librarium und Michael Schumacher freuen uns auf Sie.

Krimilesung "Das schwarze Schaf"

21.11.2016 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium
Vorverkauf: im Librarium
Preis: Eintrittspreis 6,00€

"Das schwarze Schaf" heißt der neue Niederrheinkrimi von Thomas Hesse und Renate Wirth. Am Montag, dem 21. November, stellen die beiden ihren neuen Krimi im Librarium vor.
Diesmal geht es um eine Terrorgruppe, die den Ausbau der Bahnlinie am Niederrhein verhindern will – und deshalb Hauptkommissarin Krafft entführt. Krafft bleibt vorerst verschwunden, bis plötzlich eine Frauenleiche am Rhein angespült wird, die eine frappierende Ähnlichkeit mit ihr hat. Nach ihrem letzten Roman "Der Käfer" lassen Hesse und Wirth ihr charismatisches Ermittlerduo wieder rechts und links des Rheins agieren. Thomas Hesse und Renate Wirth stellen ihre neuen Krimis schon seit vielen Jahren im Librarium vor, wir freuen uns mit Recht auf einen unterhaltsamen Abend! Achtung: Es gibt schon Karten bei uns!

Bücherlese

03.11.2016 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Librarium
Preis: Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten

Bücherlese

Um unseren Kunden einen kleinen Einblick in die Neuerscheinungen der letzten Monate zu geben, ist es bei uns inzwischen Tradition, dass wir zwei Mal im Jahr einen Bücherabend veranstalten. Bei dieser Gelegenheit stellt jeder aus unserem Team seine neuen Lieblingsbücher vor, seien es nun Krimis, Jugend- und Sachbücher oder Romane. Da jeder aus unserem Team einen etwas anderen Lesegeschmack hat, kommt an diesen Abenden immer eine interessante Buchauswahl zustande.
Den nächsten Bücher-Vorstellabend planen wir für Donnerstag, den 3. November, um 19.30 Uhr. Eine ganze Reihe spannender und interessanter Bücher ist in diesem Herbst auf den Markt gekommen, wir werden Ihnen also einige Neuheiten vorstellen können. Der Eintritt ist wie immer frei, allerdings bitten wir um Voranmeldung, damit wir Ihnen einen Platz reservieren können

Der vierte X-Slam

23.09.2016 19:00 Uhr

Bereits drei Mal haben wir gemeinsam mit dem Xantener Autor Michael Schumacher einen Poetry-Slam im völlig ausverkauften Librarium veranstaltet. Beim ersten Slam im November 2015 traten Schülerinnen der Xantener Gesamtschule gegen "Profis" aus verschiedenen Städten in Nordrhein-Westfalen an. Der zweite Slam wurde von sechs verschiedenen Slammern aus ganz NRW bestritten. Im Mai kam sogar der amtierende NRW-Vizemeister Christofer mit F in unsere Buchhandlung, und als Special Guest stellte sich der junge Dorstener Autor Fritz Schäfer vor und berichtete über sein erfolgreiches Hörspiel-Projekt "Pommes-Soko".

Der nächste Slam im Librarium ist schon in Planung: Er findet am Freitag, dem 23. September in unserer Buchhandlung statt.

Eva Karnofsky liest.

11.09.2016 15:00 Uhr

Die vielfach preisgekrönte Weseler Autorin Eva Karnofsky liest aus ihrem umfangreichen Werk.
Eva Karnofsky ist promovierte Politologin, sie schreibt seit 1984 als Journalistin und Autorin über Lateinamerika, war zehn Jahre als Korrespondentin für die Süddeutsche Zeitung in Buenos Aires tätig und lebt seit 2003 wieder in der Nähe von Wesel.
Sie rezensiert lateinamerikanische, spanische und niederländische Bücher für verschiedene Radiosender, gibt eigene Sachbücher und Reiseführer heraus, schreibt Hörspiele und neuerdings auch Kriminalromane.
2014 erschien "Opferfläche":
Die Presse schrieb: "Hochaktueller Politkrimi" Bernfried Paus in der Rheinischen Post.
2015 erschien ihr neuestes Werk "Mutterkälte", das erneut am Niederrhein spielt.
Eintritt 5 €

Thomas Hesse liest aus "Blutgeschwister"

10.09.2016 15:00 Uhr

Lust auf Zittern und Gänsehaut?
Thomas Hesse gibt sich die Ehre und stellt seinen neuen Niederrhein-Krimi "Blutgeschwister" vor.
Seit den 90er Jahren veröffentlicht der Weseler Autor Kriminalromane.
Er begann gemeinsam mit seinem Freund Thomas Niermann und setzt die sehr erfolgreiche Serie um rund um die Weseler Kommissarin Karin Kraft seit 2004 gemeinsam mit Renate Wirth fort.
2015 erschien ihr neuester Roman "Der Käfer"
Freuen Sie sich bei uns auf Thomas Hesse als Solo-Autor!
Eintritt 5 €