Autor des Monats Mai
James Lee Burke

  • 01.05.2018

James Lee Burke

"America's best novelist"
Das meint jedenfalls die Zeitung The Denver Post über den 1936 in Louisiana geborenen Krimi-Autor James Lee Burke.

Burke verfasste insgesamt 26 Krimis und Kurzgeschichten. Bevor er in den 80er-Jahren mit dem Schreiben begann, arbeitete er unter anderem als Journalist und Englischdozent. 1987 wurde der erste Band seiner Krimi-Reihe, um den eigenwilligen und sperrigen Ermittler Dave Robicheaux veröffentlicht. Damit gelang ihm der internationale Durchbruch und er wurde mit zahlreichen Preisen, wie etwa dem Edgar Allan Poe Award und dem Deutschen Krimi Preis (zuletzt 2015), ausgezeichnet.
Die Krimi-Reihe um den in New Orleans ermittelnden Robicheaux umfasst insgesamt 21 Bände. Leider sind bisher nicht alle auf Deutsch erschienen. Doch dank dem Pendragon Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, regelmäßig die Bände der Robicheaux-Reihe zu veröffentlichen, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis alle Titel auch auf Deutsch erhältlich sind.
Alle Bände der Dave Robicheaux Reihe, in der Englischen Ausgaben, finden Sie hier.

 


James Lee Burke, Sturm über New Orleans

kartoniert

Hurrikan Katrina trifft New Orleans mit voller Wucht und katapultiert die stolze Stadt des Südens zurück ins Mittelalter. Die Stadt ist überflutet, Leichen schwimmen umher und die Menschen versuchen ihr Hab und Gut zu retten. Die Einwohner werden evakuiert, die Häuser sind verlassen, der Strom ist weg und keine Spur mehr von Recht und Ordnung. Ein tiefer Graben des Misstrauens trennt die weiße und die schwarze Bevölkerung und die Hilfe der Behörden lässt auf sich warten. Ein tödlicher Nähr­boden für das Verbrechen. Auch Detective Dave Robicheaux ist fassungslos. Inmitten dieses apokalyptischen Szenarios soll er zwei Vergewaltiger, einen drogenabhängigen Priester und den Initiator einer Bürgerwehr finden, der viel gefährlicher ist als die Verbrecher, die damit beschäftigt sind, die Stadt zu plündern.

zum Produkt € 17,99*



James Lee Burke, Flucht nach Mexiko

kartoniert

Manche Erinnerungen - wie die an einen geheimnisvollen Sommer seiner Jugend - verdrängt Dave Robicheaux lieber. Doch das Geständnis eines sterbenden Mannes zwingt ihn dazu, ein lange zurückliegendes Rätsel um das Verschwinden einer Frau endlich aufzuklären. Damals wollte sein Halbbruder Jimmie mit Ida Durbin nach Mexiko durchbrennen, aber am Tag der Flucht verschwand sie plötzlich. Die Suche nach der Wahrheit stürzt Robicheaux in die Intrigen der wohlhabendsten Familie von New Orleans. Gleichzeitig hat er ein ganz anderes Problem, denn in seinem Bezirk werden Frauen entführt und brutal ermordet. Er ermittelt in beiden Fällen, bis ihm klar wird, dass alle Verbrechen auf unheilvolle Weise zusammenhängen.

zum Produkt € 18,00*



James Lee Burke, Straße der Gewalt

kartoniert

Pater Jimmie Dolan wurde brutal zusammengeschlagen, mitten in New Orleans. Nicht das Revier von Dave Robicheaux. Nicht mehr. Doch den Sheriff im ruhigen New Iberia holt die Vergangenheit in den fiebrig rauen Straßen wieder ein. Jimmie Dolan ist ein vertrauter Teil jener wütenden Vergangenheit und so lässt die Frage Robicheaux keine Ruhe, wer es auf seinen Freund abgesehen hat und vor allem: Warum? Dave mischt sich ohne Auftrag in den Fall ein, unterstützt von Clete Purcel. Bald sitzt dieser im Knast und auf die eindringliche Warnung, sich aus den Angelegenheiten herauszuhalten, hätten vorsichtigere Zeit­genossen als Dave Robicheaux gehört. Als ein rücksichtsloser Auftragskiller ins Spiel kommt, eskaliert die Gewalt. Aus Dave Robicheauxs Vergangenheit wird eine brandheiße Gegenwart.

zum Produkt € 18,00*



James Lee Burke, Im Dunkel des Deltas

kartoniert

Seit über hundert Jahren lebt die schwarze Farmerfamilie Fontenot auf einer Plantage in der Nähe von New Orleans. Doch jetzt will man sie von dem gepachteten Stück Land vertreiben. Detective Dave Robicheaux kümmert sich darum und stößt auf die zwielichtigen Machenschaften des Giacano-Clans. Schnell verstrickt er sich selbst in das wirre Geflecht der undurchsichtigen Verbindungen. Erste Anhaltspunkte findet er in einem Notizbuch, das ihm Sonny Boy Marsallus, ein Dealer und Spieler zwischen den Fronten, auf der Flucht vor dem Clan anvertraut. Bald fließt das erste Blut ...

zum Produkt € 18,00*



James Lee Burke, Neonregen

kartoniert

In drei Stunden wird Johnny Massina auf dem elektrischen Stuhl sterben. Vorher aber möchte er noch ein Leben retten. Dave Robicheaux von der Mordkommission New Orleans soll beseitigt werden, weil er seine Nase in Sachen steckt, die ihn nichts angehen. Robicheaux vermutet, dass der geplante Mord etwas mit der Leiche der jungen Frau zu tun hat, die er aus dem Bayou gefischt hat. Er ahnt nicht, dass er bereits mitten in einen Fall verstrickt ist, der viel morastiger ist als das Sumpfloch, aus dem er das tote Mädchen zog. »Niemand erweckt Schauplätze so gut zum Leben wie James Lee Burke, und niemand beschreibt emotionale Konflikte so perfekt wie er.« Elizabeth George

zum Produkt € 17,00*