Karl Liebstückel

Instandhaltung mit SAP S/4HANA

Wartung und Instandsetzung in SAP S/4HANA planen und umsetzen - Auflage 2022. 'SAP Press'. 6. Auflage.
gebunden, 703 Seiten
ISBN 3836290138
EAN 9783836290135
Veröffentlicht Januar 2023
Verlag/Hersteller Rheinwerk Verlag GmbH
79,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Ausfallzeiten? Hohe Reparaturkosten? Das war gestern. Mit der 6. Auflage unseres bewährten Praxishandbuchs optimieren Sie die Anlagenstrukturierung und Ihre Geschäftsprozesse in der SAP-Instandhaltung. Lesen Sie, welche Berührungspunkte mit anderen Unternehmensbereichen bestehen und wie Sie Ihre Instandhaltungsmaßnahmen im Controlling steuern. In jedem Kapitel verrät Ihnen Autor Karl Liebstückel bewährte Tipps aus der Praxis, mit denen Sie sich Ihre Arbeit erleichtern sowie Zeit und Kosten sparen. Inkl. Referenzkarte mit den wichtigsten Pfaden und Transaktionscodes.
Aus dem Inhalt:
Equipments und Technische Plätze
Materialien und Stücklisten
Geplante und vorbeugende Instandhaltung
Sofortinstandsetzung
Fremdvergabe und Subcontracting
Aufarbeitung
Zustands- und projektorientierte Instandhaltung
Folgeaufträge
Pool Asset Management
Schnittstellen zu Nicht-SAP-Systemen
Controlling und Budgetierung
SAP S/4HANA und SAP Fiori

Portrait

Dr. Karl Liebstückel ist seit 2001 Professor für Wirtschaftsinformatik und Business Software an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Daneben war er fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der Deutschsprachigen SAP Anwendergruppe (DSAG) und hat dort über acht Jahre den Arbeitskreis »Instandhaltung und Servicemanagement« geleitet. Er besitzt ein eigenes Beratungsunternehmen und ist Autor mehrerer Bücher im SAP-Umfeld. Davor war er 13 Jahre Mitarbeiter der SAP AG in den Bereichen Entwicklung, Beratung und Training für Instandhaltung und Servicemanagement. Zuletzt trug er als Global Product Manager die Verantwortung für diese Bereiche. In mehr als 25 Jahren sammelte Karl Liebstückel in über 70 Instandhaltungsprojekten umfangreiche Praxiserfahrung, die er in seine Bücher einfließen lassen konnte.