Emotionsfokussierte Therapie - Lars Auszra, Imke Herrmann

Lars Auszra, Imke Herrmann

Emotionsfokussierte Therapie

Beltz Video-Learning. 2 DVDs mit 12-seitigem Booklet. Laufzeit 169 Min. 'Beltz Video-Learning'. Laufzeit ca. 169 Minuten.
DVD-ROM
ISBN 3621287620
EAN 9783621287623
Veröffentlicht Februar 2020
Verlag/Hersteller Psychologie Verlagsunion
79,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Auf die Merkliste
Beschreibung

Die Emotionsfokussierte Therapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Psychotherapieverfahren, das möglichst direkt mit den Emotionen der Klientinnen und Klienten arbeitet. Hilfreiches emotionales Erleben soll nutzbar gemacht und dysfunktionales emotionales Erleben akzeptiert und verändert werden. Emotionen werden dabei als eine Quelle von Information, Orientierung, persönlicher Bedeutung und therapeutischer Veränderung angesehen. Das Verfahren wurde von Leslie R. Greenberg in Kanada entwickelt und wird im deutschsprachigen Raum maßgeblich von Lars Auszra und Imke Herrmann vertreten. Auf dieser DVD zeigen die beiden Therapeut_innen die grundlegende Haltung der EFT sowie deren Techniken anhand von fünf Fallbeispielen. Mit zuschaltbaren Untertiteln zum therapeutischen Vorgehen.
Aus dem Inhalt
1 Was ist Emotionsfokussierte Therapie? 2 Emotionsfokussierte Empathie - der Grundmodus des therapeutischen Handelns. 3 Zwei-Stuhl-Dialog mit innerem Kritiker. 4 Zwei-Stuhl-Dialog mit angstmachendem Selbstanteil. 5 Leerer-Stuhl-Dialog bei unabgeschlossenen Prozessen mit einer wichtigen Bindungsperson (a). 6 Leerer-Stuhl-Dialog bei unabgeschlossenen Prozessen mit einer wichtigen Bindungsperson (b). 7 Zwei-Stuhl-Inszenierung bei selbstunterbrechenden Prozessen. 8 Arbeit mit selbstunterbrechenden Prozessen ohne Stuhlinszenierung. 9 Selbsttröstungsdialog bei emotionalen Leiden. 10 EFT-Fallformulierung.