Andreas Nass
Haus der Sinne

Kurzgeschichte vom Treiben des Sukkubus Krisheena.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
0,99
Auf den Merkzettel

Fantastische Erotik in einer mystischen Welt voller Magie und Dämonen: Jung und frech übernimmt Krisheena als rothaarige Bellery ein Bordell und baut dieses zu einem Haus der Sinne aus. Als Sukkubus setzt sie ihre zauberhaften Fähigkeiten ein, vergrößert ihren Einfluss bei den Machthabern der Handelsmetropole Tali'Rakesh und bildet Prostituierte zu Kurtisanen aus. Gewissenlos erntet sie für die vergänglichen Momente sexueller Befriedigung das Vermögen oder gar das Leben ihrer Opfer.
Den geheimnisvollen Emir Sybas Zisuul widmet sich die feurige Schönheit persönlich. Sie bereitet ihm unvergessliche erotische Momente, gibt sich ihm einer Geliebten gleich hin und vergeht in Wonne an seiner Männlichkeit.

Angereichert mit fantastischen Elementen widmet sich der Autor Andreas Nass (www.AndreasNass.de) in dieser Kurzgeschichte neben dem Zauber der Erotik auch den nüchternen Fakten bezahlter und damit nur vorgespielter Liebe.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783738044171
Seiten 43 Seiten
Kopierschutz Wasserzeichen
Veröffentlicht Oktober 2015
Verlag/Hersteller neobooks Self-Publishing
Autor Andreas Nass

Das könnte Sie auch interessieren