Ihre Lieblings-Buchhandlung: finden

Bertl Göttl
Das große kleine Buch: Vom Fasten und anderen Osterbräuchen

'Das große kleine Buch'. mit zahlreichen farbigen Abbildungen.
gebunden
Teilen:
7,00
 
Auf den Merkzettel

Mit dem Aschermittwoch beginnt mit dem Fasten eine heilsame Zeit und damit auch die Vorbereitungen auf das Osterfest. Vor allem bei uns im Alpenraum lebt diese Zeit von lange zurückgehenden Traditionen und stimmungsvollen Ritualen. Fastenkrippen, ergreifende Passionssingen, Palmbuschen, Osterfeuer, Eierpecken und Buttenwerfen oder der "Weiße Sonntag": Bertl Göttl hat die schönsten Bräuche rund um den Osterfestkreis niedergeschrieben und erzählt in unverwechselbarer Weise die Geschichten, die hinter den Überlieferungen stecken.

Bertl Göttl wurde 1942 in Gmünd in Kärnten geboren. Den bäuerlichen Werten und der Volkskultur eng verbunden, moderiert der ehemalige Landwirtschaftslehrer und Agrarlandesrat seit 1995 die TV-Sendung Hoagascht. Einem großen Publikum ist Göttl auch durch sein Mitwirken beim Salzburger Adventsingen, beim Salzburg Passionssingen und beim Tobi-Reiser-Adventsingen bekannt. Der Vater dreier Töchter ist im Salzburger Pongau und im steirischen Ennstal aufgewachsen. Heute lebt er mit seiner Frau in Wals-Siezenheim.

ISBN 3710400864
EAN 9783710400865
Seiten 63 Seiten
Veröffentlicht Januar 2016
Verlag/Hersteller Servus
Autor Bertl Göttl

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier