Claus Eurich

Endlichkeit und Versöhnung

Minima Spiritualia.
kartoniert, 256 Seiten
ISBN 3532628732
EAN 9783532628737
Veröffentlicht Februar 2022
Verlag/Hersteller Claudius Verlag GmbH

Auch erhältlich als:

epub eBook
20,99
24,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Ein Gedanke tritt plötzlich und meist unvorhergesehen ins Bewusstsein. Er steht vor dem inneren Auge als Wort, das ergründet werden will, als Bild, das es zu betrachten und zu entschlüsseln gilt, oder als existenzielle Frage, die Zuwendung einfordert. Claus Eurichs lebensnahe Gedankengänge stehen in der Tradition philosophischer und spiritueller Lehren, die sich bei ihm zu einer vielschichtigen Meditation über den Sinn von menschlicher Existenz verdichten. Sie suchen nach einer Balance zwischen Resignation und Reife, Dringlichkeit und Gelassenheit, Erdung und Transzendenz.

Portrait

Claus Eurich, Jahrgang 1950, war Professor am Institut für Journalistik der TU Dortmund. Er ist heute Kontemplationslehrer, Autor zahlreicher philosophischer und spiritueller Bücher und Betreiber eines viel beachteten Blogs.
www.interbeing.de

Das könnte Sie auch interessieren

14,00
12,00
22,00
Armen Avanessian
Konflikt
Gebund. Ausgabe
24,99
Platon
Der Staat
Taschenbuch
12,00
7,00
36,00
9,95
Malte Härtig
Kaiseki
Taschenbuch
12,00