Blick ins Buch

Dan Abnett, Will Conrad, Chriscross, Cliff Richards

Justice League Odyssey

Bd. 3: Neue Götter. Originaltitel: Justice League Odyssey #13-#18. Empfohlen ab 14 Jahre. Durchgehend vierfarbig.
kartoniert, 160 Seiten
ISBN 3741620475
EAN 9783741620478
Veröffentlicht Dezember 2020
Verlag/Hersteller Panini Verlags GmbH
Übersetzer Übersetzt von Christian Heiß

Auch erhältlich als:

epub eBook
14,99
19,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

NEUE ODYSSEE - NEUE JUSTICE LEAGUE!
Der wiedergeborene Gott Darkseid will im Geistersektor, einem mysteriösen Bereich des Universums voller unbekannter Welten, sein finsteres Reich Apokolips wiederauferstehen lassen! Eine Gruppe des Superhelden-Teams Justice League um Cyborg und die Green Lantern Jessica Cruz ist im Kampf gegen ihn gefallen, und nichts und niemand scheint Darkseid noch aufhalten zu können! Da gründet sich eine neue Justice League, bestehend aus der machthungrigen Blackfire, der zornigen Red Lantern Dex-Starr und anderen, darunter der geheimnisvolle Okkult ... unter dessen Maske sich ein Darkseid nur zu bekanntes Gesicht verbirgt!
Ein packendes Sci-Fi-Abenteuer von Dan Abnett (Guardians of the Galaxy, AQUAMAN), gezeichnet von Will Conrad (NIGHTWING, HAWKMAN), Cliff Richards (BIRDS OF PREY, WONDER WOMAN) und CrissCross (Captain Marvel).
ENTHÄLT: JUSTICE LEAGUE ODYSSEY 13-18

Portrait

DAN ABNETT, 1965 in Rochdale, Großbritannien geboren, war nach seinem Studium an der renommierten Universität in Oxford zunächst als Redakteur von Kinderbüchern und Comics tätig. Seine ersten Arbeiten als Autor wurden in der bekannten britischen Anthologie-Reihe 2000 AD veröffentlicht. Für diese verfasste Abnett nicht nur Beiträge für etablierte Serien wie Judge Dredd oder Rogue Trooper, sondern erfand auch neue Figuren wie Sinister Dexter. Gemeinsam mit seinem langjährigen Schreibpartner Andy Lanning fasste er schließlich auch auf dem US-Markt Fuß. Die beiden schrieben für Marvel Serien wie Death's Head II, Punisher und Force Works. Für DC widmete sich das "DnA" genannte Autoren-Duo der Legion der Superhelden in Serien wie LEGION LOST und THE LEGION und schuf den Helden Resurrection Man in dessen eigenständiger Serie. Mit der Saga Annihilation (inklusive aller dazugehörigen Spin-offs) gelang Abnett und Lanning eine viel beachtete und äußerst erfolgreiche Neuausrichtung der kosmischen Landschaft des Marvel-Universums inklusive ihrer wichtigsten Figuren. Neben der Neuinterpretation der Guardians of the Galaxy (auf der in Teilen auch James Gunns erfolgreiche Kino-Adaption basiert), erdachten DnA auch die Serien Nova und War of Kings. Mit dem Start der Rebirth-Initiative übernahm Dan Abnett eine größere Rolle bei DC und schrieb dort u. a. die Titel TITANS und AQUAMAN.

Das könnte Sie auch interessieren

18,00
 
Der Desinformator
Taschenbuch
18,00
49,99
20,00
12,00