Blick ins Buch

Maggie O'Farrell

Porträt einer Ehe

Roman | Sunday-Times-Bestseller. Originaltitel: The Marriage Portrait.
gebunden, 464 Seiten
ISBN 3492071767
EAN 9783492071765
Veröffentlicht Oktober 2022
Verlag/Hersteller Piper Verlag GmbH
Übersetzer Übersetzt von Thomas Bodmer

Auch erhältlich als:

epub eBook
19,99
24,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

»Er blickt dich an und sieht, was du um jeden Preis verbergen willst.« Ein Mal hat Lucrezia den Mann gesehen, mit dem sie als Zwölfjährige verheiratet werden soll. Am Hof von Florenz wächst die Tochter aus dem Hause Medici auf wie in einem goldenen Käfig. Niemand versteht das künstlerisch begabte, feinsinnige Mädchen, das lieber mit Tieren spricht als mit den Geschwistern - außer ihrem Zukünftigen, Alfonso, der ihr tief in die Seele zu schauen scheint. Bringt das Leben mit dem Herzog von Ferrara ihr die ersehnte Freiheit? Oder doch den Tod? »Maggie O'Farrell ist eine der aufregendsten Autorinnen unserer Zeit.« The Washington Post »Es gibt Romane, die stoßen eine Tür auf und schubsen einen hinein in ein Jetzt, das so nah, so absolut scheint wie der eigene Herzschlag.« Brigitte Woman über »Judith und Hamnet«

Portrait

Maggie O-Farrell, 1972 in Nordirland geboren, zählt zu den wichtigsten irisch-britischen Autorinnen ihrer Generation. Sie wurde mit dem Somerset Maugham Award und dem Costa Book Award ausgezeichnet, ihr Memoir »Ich bin, ich bin, ich bin« führte über Monate die Sunday-Times-Bestsellerliste an. Ihr Roman »Judith und Hamnet«, ebenfalls ein Sunday-Times-Bestseller, gewann den Women-s Prize for Fiction 2020 und den British Book Award 2021 für den besten Roman.

Das könnte Sie auch interessieren