Tanja Kinkel

Die Löwin von Aquitanien

Roman.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
5,99
Auf den Merkzettel

Die bedeutendste Königin des Mittelalters: »Die Löwin von Aquitanien«, Tanja Kinkels Bestseller über Elionore von Aquitanien, als eBook bei dotbooks.
Sie war dazu bestimmt, sittsam und still zu bleiben - doch wie keine andere Frau diktierte nur sie allein die Regeln ihres Lebens ... Kaum wird die junge Eleonore von Aquitanien im Jahre 1137 mit dem französischen König vermählt, versetzt sie Freunde und Feinde gleichermaßen in Erstaunen und Entsetzen: vermessen ehrgeizig und überaus romantisch wird sie genannt, eine kaltblütige Intrigantin auf den Spielfeldern der Macht und anbetungswürdige Muse der Troubadoure. Ganz egal, ob sie sich einem Kreuzzug ins Heilige Land anschließt oder zu allem entschlossen gegen ihren zweiten Gemahl kämpft, den König von England: Immer gibt Eleonore den Männern ihrer Zeit neue Rätsel auf. Und wenn diese sich gegen sie verbünden? Dann spüren sie schnell, welche Kraft selbst in einer gefangenen Löwin lodert!
Der Lebensroman einer großen Frau - farbenprächtig, mitreißend und leidenschaftlich erzählt: »Der Gesang einer modernen Troubadoura über eine der schönsten, klügsten und machthungrigsten Frauen ihrer Zeit.« ZEITmagazin
Jetzt als eBook kaufen und genießen: der historische Roman »Die Löwin von Aquitanien« von Bestsellerautorin Tanja Kinkel über Eleonore von Aquitanien, die sagenumwobene Mutter von Richard Löwenherz. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, studierte und promovierte in Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft. Sie erhielt acht Kultur- und Literaturpreise, Stipendien in Rom, Los Angeles und an der Drehbuchwerkstatt der HFF München, wurde Gastdozentin an Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland sowie Präsidentin der Internationalen Feuchtwanger Gesellschaft. 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation Brot und Bücher e. V, um sich so aktiv für eine humanere Welt einzusetzen (mehr Informationen finden Sie auf der Website brotundbuecher.de). Tanja Kinkels Romane, die allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über sieben Millionen erzielten, wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt und spannen den Bogen von der Gründung Roms bis zum Amerika des 21. Jahrhunderts.
Bei dotbooks veröffentlichte Tanja Kinkel ihre großen Romane »Die Puppenspieler«, »Die Löwin von Aquitanien«, »Wahnsinn, der das Herz zerfrisst«, »Mondlaub«, »Die Söhne der Wölfin«, »Die Schatten von La Rochelle« und »Unter dem Zwillingsstern«, die Novelle »Ein freier Mann« sowie ihre Erzählungen »Der Meister aus Caravaggio«, »Reise für Zwei« und »Feueratem«, die auch in gesammelter Form vorliegen in »Gestern, heute, morgen«.
Die Autorin im Internet: tanja-kinkel.de

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „online lesen“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
EAN 9783966556842
Seiten 477 Seiten
Veröffentlicht August 2021
Verlag/Hersteller dotbooks Verlag
Autor Tanja Kinkel
Family Sharing Ja, Voraussetzung: tolino Konto und Verfügbarkeit der Funktionalität

Das könnte Sie auch interessieren