Juli 2021

Lieblingsbücher von Ndey B. Jammeh-Siegel

  • 12.07.2021
Teilen:

Ndey Bassine Jammeh-Siegel zelebriert in ihrem Blog AfroKids "Schwarze Kinder, Indigene Kinder und Children of Color in der Kinderliteratur". Hier finden Sie eine wunderbare Auswahl:

 


Ezra Jack Keats, Ein Tag im Schnee

gebunden

Alles Schnee von gestern?! Als Peter eines morgens aufwacht, liegt draußen überall Schnee. Peter ist ganz aufgeregt. Er steht auf und geht die weiße Welt erkunden. Den ganzen Tag lang experimentiert er mit diesem wunderbaren neuen Stoff. Er zieht Fußspuren, baut Schneeengel und formt Schneebälle. Als er nach Hause kommt, kann er an nichts anderes mehr denken. Wird der Schnee morgen immer noch da sein? Aber er ist beruhigt: Er hat sich sicherheitshalber welchen für morgen in die Tasche gesteckt... Eine Geschichte, schon für die Allerkleinsten. Die farbenfrohen und ausdrucksstarken Papiercollagen im reduzierten Stil bieten Raum zum Nachdenken.

zum Produkt € 19,95*


Ein Klassiker von Ezra Jack Keats über Peter, der zum ersten Mal Schnee sieht und damit Erfahrung macht. Eine Geschichte, die Raum zum Nachdenken bietet.

 


Ian de Haes, Lucias Leuchten

gebunden

Lucia ist das leuchtende Beispiel eines großartigen Kindes. Alle Kinder sind großartig - bis sie in die Schule kommen. Dort werden sie anders bewertet. Das verunsichert ... Auch Lucia muss um die Anerkennung ihrer Einzigartigkeit und um ihr Selbstvertrauen kämpfen. Und - sie schafft es. Denn sie besinnt sich auf ihre Superkraft, ihr besonderes Leuchten und was sie alles Fantastisches damit anstellen kann, wie ihrer kleinen Schwester beim Einschlafen helfen oder Gespenster verjagen.

zum Produkt € 19,95*


Ein schönes Buch, um über „Individualität“ zu sprechen und Kinder darin zu unterstützen, das Licht aufrecht zu erhalten und in ihrem Leben immer hell zu leuchten.

 


B. B. Alston, Amari und die Nachtbrüder

gebunden

Wird Amari in der Welt des Übernatürlichen bestehen? Amaris Bruder Quinton war der Star der Schule und des gesamten Viertels - bis er urplötzlich spurlos verschwand. Noch nie hat Amari sich so verlassen gefühlt. Doch dann entdeckt sie eine Einladung, die Quinton für sie hinterlassen hat. Sie folgt ihr und gerät in eine Welt der übernatürlichen Fähigkeiten und magischen Kreaturen. Doch um hier einen Platz zu finden und weiter nach Quinton suchen zu können, muss Amari ein Auswahlverfahren bestehen. Wie soll sie es mit ihren Mitstreitern aufnehmen, die allesamt seit Jahren dafür geschult wurden? Und warum schlummert ausgerechnet in Amari so viel streng verbotene Magie? Als dann auch noch der berüchtigte Magier Moreau Amaris Nähe sucht, gerät sie zwischen die Fronten eines gnadenlosen Kampfes. "Ein bezauberndes Fantasy-Abenteuer voller Herz und Seele. AMARI ist magisch!" Angie Thomas, New York Times-Bestseller-Autorin von The Hate U Give

zum Produkt € 16,00*


Der Autor B. B. Alston hat eine Fantasie-Geschichte erschaffen, worin neben Magiern und Kreaturen, wie z.B. Werwölfe, Drachen, Feen, Gedankenleser, auch wichtige Themen wie Rassismus, White Privilege und Soziale Ungerechtigkeit thematisiert werden. Ebenso hat er eine Superheldin erschaffen, die inspirierend, mutig, ehrgeizig und loyal ist. Ganz nach dem Motto #BlackGirlMagic

 


Lupita Nyong'o, Sulwe

gebunden

Du bist schön, genauso wie du bist: So wertvoll sind Selbstliebe und Akzeptanz! Sulwes Haut ist mitternachtsfarben. Sie ist dunkler als alle in ihrer Familie. Sie ist auch dunkler als alle Kinder in ihrer Schule und wird ausgegrenzt. Deshalb träumt Sulwe von einer helleren Haut: Sie will so schön und strahlend sein wie die Farbe der Morgendämmerung oder des Mittagslichts. Aber weder der allergrößte Radiergummi, noch Schminke oder helle Lebensmittel helfen gegen die Dunkelheit ihrer Haut. Doch dann träumt sie von den Schwestern "Tag" und "Nacht" und erfährt mehr über die verschiedenen Nuancen und Schattierungen von Schönheit. Am nächsten Morgen strahlt Sulwe vor Glück und Selbstbewusstsein: Sie ist dunkel und schön, strahlend und stark. Wie die Nacht. Die berührende Geschichte ermutigt Kinder nicht nur zu mehr Selbstliebe, sondern auch zu mehr Toleranz und einem respektvolleren Umgang miteinander! Kinderbuch für People of Color: Jeder Hautton ist schön! Mehr Integration & Toleranz: zeigt, wie Kinder von Rassismus betroffen sind Kinder stärken: Transkulturelle Kompetenzen und respektvollen Umgang fördern Vielfalt im Kinderzimmer: jetzt mit A2-Poster Hauttöne feiern & abmalen: Inklusive Malbuch-Download Der prämierte New York Times Besteller für mehr Empowerment Jeder Hautton muss gefeiert werden: Lasst uns über Colorism sprechen! Representation Matters - dieses Kinderbuch feiert eine Schwarze Protagonistin. Nachdem Lupita Nyong'o als erste afrikanische Schauspielerin, die Schwarz ist, einen Oscar gewann, hielt sie ihre weltbekannte "Black Women in Hollywood"-Rede. Sie erzählte von ihren persönlichen Erfahrungen mit Colorism, der gesellschaftlichen Präferenz für Menschen mit helleren Hauttönen, und verschaffte dem wichtigen Thema viel Aufmerksamkeit. Deswegen schrieb Nyong'o das Kinderbuch "Sulwe" mit der Kernaussage: "Echte Schönheit kommt aus deinem Herzen und deinem Geist. Sie beginnt damit, wie du dich selbst siehst." Eine empathische Vorlese-Geschichte, die Kindern und Erwachsenen zeigt, dass jeder Hautton schön ist und das unsere Welt nur vollständig ist, wenn wir alle Nuancen akzeptieren!

zum Produkt € 24,00*


Die Geschichte von Sulwe ist inspirierend, empowernd und stark. Die Illustrationen von Vashti Harrison sind umwerfend schön. Zum ersten Mal wird in einem Kinderbuch über das Thema Colorism gesprochen.

 


John Hare, Tief im Ozean

gebunden

Ein Tiefsee-Bus bringt eine Kindergruppe hinab zum Meeresboden. Dort sind sie in einer anderen Welt voller Muscheln, Schwarzen Rauchern, Leuchtkalmaren und Riesenasseln. Eines der Kinder zückt die Kamera und will unbedingt Fotos machen. Als es aber auf einem Wrack eine Schatzkiste entdeckt, stürzt es unversehens in eine Schlucht ... Auf sich alleingestellt bleibt dem Kind nur abzuwarten, ob die Gruppe es finden wird. Stattdessen nähert sich ein Wesen, das eigentlich nur ein Pliosaurus sein kann ... Dieses neue textlose Bilderbuch von John Hare, das seine großartige Fähigkeit zeigt, allein durch Gesten komplexe Geschichten zu erzählen und Gefühle deutlich werden zu lassen.

zum Produkt € 14,00*


Dieses textlose Bilderbuch vom Autor John Hare hat es geschafft, nur aus Bildern so eine wunderschöne und hoch spannende Geschichte zu erzählen. Durch Gesten werden die Gefühle so unglaublich nachvollziehbar dargestellt.

 


Oge Mora, Thank You, Omu!

gebunden

When the aroma of Omu's homemade stew fills the air, her neighbors arrive, one by one, for a taste until all is gone except for her generous spirit. Debut author-illustrator Mora brings to life a heartwarming story of sharing and community in colorful cut-paper designs. Full color.

zum Produkt € 15,50*


This book from Oge Mora which was inspired by the strong female role models in her life (her grandma), brings a heart warming story of sharing and community to life in a colorful cut-paper designs.