Blogger-Empfehlungen
Buchelly

  • 01.10.2018

Hallo ihr Lieben,
ich bin Elly vom Blog „Buchelly - Zwischen Bücherliebe und Bücherwahnsinn“ (https://buchelly.wordpress.com/) und habe heute die Möglichkeit euch eines meiner Lieblingsbücher vorzustellen.

„Kontaminiert – Toxische Finsternis“ ist der erste Band der „Kontaminiert“-Reihe von E. R. Swan. Hierbei handelt es sich um eine Dystopie, in der die Protagonisten Denyra und Daniel um ihr Überleben kämpfen. Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr so, wie es vorher war. Überall auf der Welt detonieren nukleare Sprengsätze. Was versteckt sich dahinter? Ist es ein Unfall oder ein kriegerischer Akt?
Mit einer unglaublich fesselnden Schreibweise nimmt die Autorin den Leser mit auf eine Reise, in denen nur zwei Dinge wichtig sind – die Wahrheit und das nackte Überleben!
Umgeben von ausgereiften Charakteren, die in einem selbst allerlei Emotionen auslösen, taucht man sofort in die Geschichte ein. E. R. Swan weiß ganz genau, wie man Spannung aufbaut, aber auch für eine emotionale Achterbahnfahrt hat sie gesorgt.

Vor allem das Ende hat mich fassungslos und sprachlos zurückgelassen. Viel zu schnell war das Buch vorbei und ich habe mich wieder in der Realität befunden.
„Kontaminiert – Toxische Finsternis“ hat mir viele wunderbare Lesestunden beschert, in denen ich mich nicht selten gefragt habe, was passiert, wenn ich mich plötzlich in dieser Situation wiederfinde.
Steht das Ende der Welt bevor? Wie geht es weiter? Der zweite Band ist bereits erschienen und wartet ebenfalls darauf verschlungen zu werden. Auf den dritten Band müssen wir leider noch bis zum Frühjahr 2019 warten. Aber es bleibt spannend!

 

Alle ihre Rezensionen, über Bücher die begeistern (oder manchmal eben auch nicht), finden Sie auf ihrem Blog Buchelly.

 


E. R. Swan, Kontaminiert

kartoniert

"Achtung, Achtung, das ist keine Übung. Am 27.08.2402 kam es zur Explosion mehrerer nuklearer Sprengsätze. Die Bevölkerung wird dringend gebeten, alle Fenster und Türen zu schließen. Begeben Sie sich in den Untergrund und ernähren Sie sich von Ihren Vorräten. Nutzen Sie kein Wasser aus der Leitung. Stellen sie die Lüftung ab. Achtung, Achtung, das ist keine Übung." 2402 kommt es weltweit zur Detonation radioaktiver Sprengsätze. Was aussieht wie ein unerklärlicher Unfall, entpuppt sich schon schnell als kriegerischer Akt. Während Daniel Cline betäubt vom vermeintlichen Tod seines Bruders nach der Wahrheit sucht, kämpft Denyra Catrell verzweifelt um ihr Überleben. Doch die Strahlung stellt nicht die einzige Gefahr dar. In den finsteren Wäldern Russlands lauert noch etwas anderes, und es sinnt nach Rache. Band 1 einer dystopischen Reihe.

zum Produkt € 14,99*


Der 2. Band: Kontaminiert - Toxisch verstrahlt

E. R. Swan, Kontaminiert

kartoniert

Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Sie ist verstrahlt und noch immer lastet die Finsternis schwer auf dem Planeten. Praesidium City hat Denyra und Daniel Sicherheit versprochen - sowohl vor der Strahlung als auch den Gefahren, die in der Finsternis auf sie lauern. Doch als Daniel plötzlich spurlos verschwindet, wird ihnen schnell klar, dass die Mauern Praesidium Citys sie nicht vor allem bewahren können. Ihr Kampf um Leben und Tod zwingt sie, die sichere Stadt zu verlassen. Doch wohin könnte man flüchten, wenn der Rest der Welt verstrahlt ist und sich in der Finsternis eine Armee formiert, die immer näher rückt?

zum Produkt € 14,99*