Blick ins Buch

Andreas Hüging, Angelika Niestrath

Das fantastische fliegende Fundbüro

Start der witzigen Kinderbuchreihe ab 8 Jahren. Empfohlen 8 bis 99 Jahre. Originalausgabe. Mit fbg. Illustrationen.
gebunden, 164 Seiten
ISBN 3570179826
EAN 9783570179826
Veröffentlicht August 2022
Verlag/Hersteller cbj
14,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Mit Raketenbett auf der Suche nach verlorenen Herzensdingen
Im Fundbüro von Herrn Elmer gibt es eine Spezialabteilung für besonders schwere Fälle. Dort sucht Herrn Elmers Enkelin Alex mit Hilfe einer verrückten Wahrsagekugel nach verlorenen Lieblingsdingen. Und zwar in einem fliegenden Bett mit Raketenantrieb! Als Anton wegen seines verschwundenen Hundes Fluser an die Spezialabteilung gerät, kann er beweisen, dass er ebenfalls einen begabten Finde-Agenten abgibt - und so dauert es nicht lange, bis das Raketenbett eines Abends wieder vor seinem Fenster auftaucht. Alex braucht Hilfe bei einem kniffligen Großauftrag: Der Geisterbahnbesitzer vom Jahrmarkt hat alle seine Geister verloren!

Abenteuerlich, spannend, lustig: die neue Reihe für Kinder ab 8 Jahren! Brillant und in Farbe illustriert von Simona Ceccarelli
Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

Portrait

Andreas Hüging verbrachte 20 Jahre als Musiker, Texter und Komponist in Hamburg und mit Bands on tour, bevor er zu schreiben begann. Angelika Niestrath war Buchhändlerin, arbeitete für Verlage und als Beraterin. Seit einiger Zeit schreiben und entwickeln die beiden auch gemeinsam Kinderbücher und dazu Bühnenshows mit Musik. Das Duo lebt in der Grafschaft Bentheim und auf Reisen.