Angemessene Vergütung von Urhebern und Künstlern

Lizenzierungspraxis, Vergütungsregeln, Schadensersatz. 1. Auflage. Leinen.
gebunden, 647 Seiten
ISBN 340677833X
EAN 9783406778339
Veröffentlicht Januar 2022
Verlag/Hersteller Beck C. H.
189,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

Zum Werk
Der Begriff der angemessenen Vergütung wird sowohl in § 32 UrhG als auch in § 97 UrhG verwendet. Neben der ausführlichen Darstellung der bereits bestehenden gesetzlichen und kollektivrechtlichen Vorgaben der Angemessenheitskontrolle werden in diesem Werk erstmals die zahlreichen Gerichtsentscheidungen zu diesen beiden Vorschriften gesammelt und systematisch zusammengefasst. Dies gibt der Leserschaft praxisorientierte Richtlinien zur Ermittlung von angemessenen Vergütungen und "fiktiven Lizenzgebühren" (Schadensersatz) im Urheberrecht an die Hand.
Nach einem einführenden Allgemeinen Teil werden die Besonderheiten in den Bereichen Buch und Presse, Film, TV und Streamingdienste, Musik, Fotografie, Computerspiele sowie Design beleuchtet.
Vorteile auf einen Blickvon Praktikern für Praktikerübersichtliche UrteilslistenZusammenstellung der Gemeinsamen Vergütungsregeln und Tarifverträge
Zielgruppe
Für Gerichte, Verbände, Anwaltschaft, Justiziariate und alle, die in der urheberrechtlichen Praxis tätig sind.