Bérengère Cournut
Das Lied der Arktis

Roman. Originaltitel: De pierre et d'os. mit eindrucksvollen Fotografien aus der Arktis.
gebunden
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
22,99
Auf den Merkzettel

»Eine kraftvolle Erzählung - poetisch und anthropologisch zugleich.«
Annie Ernaux
Der Mond leuchtet hell über der Arktis, als das Eis bricht und Uqsuralik von ihrer Familie trennt. Auf einen Schlag ist sie vollkommen allein in der ewigen Polarnacht. Ihr einziger Schutz ist ein Bärenfell, und sie weiß: Sie darf niemals stehen bleiben.
Zwischen Fjorden und Eisbergen lernt sie die Sprache der Natur, den Robben nachzuspüren und die Geister zu fürchten. Nach Tagen der Einsamkeit begegnet sie einer anderen Nomadenfamilie und schließt sich der Gemeinschaft an. Doch was zunächst als Rettung erscheint, birgt neue unvorhersehbare Gefahren ...
Bérengère Cournut erzählt eindringlich von einem Leben in der Arktis, von der stillen Macht der Frauen, und davon, dass der Weg zu uns selbst durch die Natur führt.
»Ein fulminanter Roman.« Le Monde

Bérengère Cournut, 1979 in Paris geboren, ist Lektorin, Übersetzerin und Schriftstellerin. Ihre Bücher sind zugleich kraftvolle Erzählungen, Poesie und Anthropologie.

ISBN 3550200978
EAN 9783550200977
Seiten 256 Seiten
Veröffentlicht November 2020
Verlag/Hersteller Ullstein Verlag GmbH
Autor Bérengère Cournut
Übersetzer Übersetzt von Stefanie Jacobs

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier