Bergsveinn Birgisson

Die Landschaft hat immer recht

Roman. Originaltitel: Landslag er aldrei asnalegt. 'Unionsverlag Taschenbuch'. Taschenbuchausgabe.
kartoniert, 288 Seiten
ISBN 3293209718
EAN 9783293209718
Veröffentlicht 13. März 2023
Verlag/Hersteller Unionsverlag
Übersetzer Übersetzt von Eleonore Gudmundsson
14,00 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 13.03.2023 (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Im Fischerwohnheim im letzten Winkel Islands ist nicht viel los, das muss auch Fischer Halldór zugeben. Nur Kabeljau statt Kabelfernsehen, und ab und an sagt jemand etwas übers Wetter. Aber nirgendwo sonst gibt es so herrlichen angetrockneten Fisch mit Seehundspeck.
Zusammen mit den zankenden Brüdern Ebbi und Bensi, dem zähen alten Gusi oder dem gelegentlichen Touristen sinniert Halldór über den Unterschied zwischen Schafen und Engeln und die Verteilung des Glücks. Als aber eine neue Haushälterin eingestellt wird, sieht sich Halldór plötzlich einem ganz neuen Problem gegenüber: dem Chaos im Herzen.
Warmherzig erzählt Birgisson vom Leben der isländischen Küstenfischer unter Wind und Wetter - dieses Buch ist pure isländische Magie.

Portrait

Bergsveinn Birgisson, geboren 1971 in Reykjavík, ist Autor und Literaturwissenschaftler. Er studierte altnordische Literatur in Bergen, Norwegen, und forscht vor allem zur Dichtung des skandinavischen Mittelalters. Als Schüler und Student arbeitete er in den Sommermonaten als Fischer, was ihn stark geprägt hat. Er publiziert Gedichtbände sowie Essays und mehrere Romane, die zahlreiche Preise gewannen. Birgisson lebt in Bergen, wo er auch an der Universität lehrt.