Bernhard Mieles, Carolin Ritter, Christoph Wolf
Nachforschung der Wahrheit - Von der alten Lateinschule zum Lessing-Gymnasium in Frankfurt am Main

Festschrift zum 500-jährigen Jubiläum der Schule.
gebunden
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
25,00
Auf den Merkzettel

Frankfurt 1520: Der Rat der Stadt beruft Wilhelm Nesen zum ersten Rektor der neu gegründeten Lateinschule, die unweit des Römers untergebracht wird. Seitdem hat die Schule, die heute als Lessing-Gymnasium im Frankfurter Westend zuhause ist, mehrere Gebäude gesehen, einige Namen getragen und viele Rektoren erlebt. Zum 500-jährigen Bestehen blicken Lehrer, Wissenschaftler, Schüler und Ehemalige nicht nur auf die bewegte Geschichte der Schule zurück, sondern widmen sich auch grundsätzlichen Fragen wie einer aktuellen Begründung von Humanismus und Aufklärung. Angefangen bei dem humanistischen Gründerkreis beschäftigen die Artikel sich mit bedeutenden Lehrern und Schülern des Gymnasiums wie dem Entzifferer der Keilschrift Georg Friedrich Grotefend, dem Frankfurter Mundartdichter Friedrich Stoltze, dem Astronomen Karl Schwarzschild oder Hitlers erstem Feind Konrad Heiden. Diese Beiträge werden durch persönliche Rückblicke auf die Schulzeit der letzten Jahrzehnte ergänzt.

Bernhard Mieles ist seit Frühjahr 2016 Direktor des Lessing-Gymnasiums. Als Lehrer für Deutsch und Geschichte, in der Schulleitung und Lehrerbildung war er an einigen unterschiedlichen Schulen in Darmstadt, Frankfurt und Rom tätig. Dr. Carolin Ritter unterrichtet Latein und Englisch am Lessing-Gymnasium. Sie publizierte zur lateinischen Literatur der Frühen Neuzeit und bereitet eine zweisprachige Ausgabe des Fabeldichters Phaedrus vor. Dr. Christoph Wolf ist Rechtsanwalt und Partner bei einer internationalen Anwaltskanzlei und arbeitet vor allem im Kapitalmarktrecht. Er ist Vorsitzender des Bundes der Freunde des Lessing-Gymnasiums.

ISBN 3955423794
EAN 9783955423797
Seiten 542 Seiten
Veröffentlicht März 2020
Verlag/Hersteller Societaets Verlag
Autor Bernhard Mieles, Carolin Ritter, Christoph Wolf

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Das könnte Sie auch interessieren

Rutger Bregman
Im Grunde gut
Gebund. Ausgabe
24,00
Kyle Harper
Fatum
Gebund. Ausgabe
32,00
Anne Frank
Tagebuch
Taschenbuch
10,00
26,00
24,00
14,95
12,50
Norman Davies
Ins Unbekannte
Gebund. Ausgabe
39,95