Blandine Pluchet

Die Vermessung der Berge

Eine Wanderung zur Entdeckung der Weltgesetze. Originaltitel: Le Grand Recit Des Montagnes. Une randonnée scientifique à la découverte des lois du monde. mit zahlreichen Illustrationen.
gebunden, 224 Seiten
ISBN 3711200443
EAN 9783711200440
Veröffentlicht 23. März 2023
Verlag/Hersteller BERGWELTEN
Übersetzer Übersetzt von Reiner Pfleiderer

Auch erhältlich als:

epub eBook
22,99
28,00 inkl. MwSt.
vorbestellbar - erscheint am 23.03.2023 (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Eine alpine Erkundung der Weltgesetze
Die Berge hüten die großen Geheimnisse der Welt und ihrer Beschaffenheit. Um dieses eindrucksvolle Wissen zu erkunden, begibt sich die Physikerin Blandine Pluchet auf Spurensuche. 
Für manche sind sie nur Fels und Gestein, für viele der Inbegriff der Sehnsucht. Vor allem aber sind die Berge ein Quell an Wissen und neuen Erkenntnissen: Sie geben Einblick, wie die Welt im Kern beschaffen ist, und erzählen von der Vergangenheit und der Zukunft unserer Erde. In Die Vermessung der Berge begleiten wir die Autorin auf ihren Wanderungen und alpinen Touren in ganz Europa, u. a. zum Höhenobservatorium auf der Zugspitze, zu den letzten verbliebenen Gletschern der Alpen und zum Felsenmeer bei Largeasse.

Portrait

Blandine Pluchet ist eine französische Physikerin und Autorin. Sie beschloss nach dem Studium, ihre beiden Leidenschaften miteinander zu verbinden, und schreibt seitdem Bücher über physikalisch-naturwissenschaftliche Phänomene für ein breites Publikum.