Christian Underwood, Jürgen Weigand

Hoffnung ist keine Strategie

Mit dem StrategyFrame® Ihre Unternehmensstrategie einfach machen. Lesebändchen.
kartoniert , 278 Seiten
ISBN 3593516187
EAN 9783593516189
Veröffentlicht November 2022
Verlag/Hersteller Campus Verlag GmbH
44,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Teilen
Beschreibung

Neueste Erkenntnisse aus der Strategie-Forschung ...
... zur direkten Anwendung in Unternehmen aufbereitet: Mit dem StrategyFrame® hat das Autorenduo ein neuartiges, praxisfähiges Instrument zur Strategieentwicklung erarbeitet. Es verbindet den Strategieprozess, die Visualisierung und Formulierung sowie die Vermittlung auf praxisnahe Weise. Egal ob auf oberster Führungsebene eines Konzerns oder im eigentümergeführten mittelständischen Unternehmen macht der StrategyFrame® die Strategie greifbar und anwendbar. Das Buch beleuchtet die einzelnen Schritte der Strategiearbeit über den gesamten Prozess. Die Autoren bieten Inspiration mit vielen echten Praxisbeispielen und geben eine konkrete, praxiserprobte Anleitung für die Strategiefindung.

Portrait

Christian Underwood ist Unternehmer und Berater mit über 15 Jahren Beratungspraxis bei Strategie-, Transformations- und Innovationsprozessen in KMUs, Familien- und börsennotierten Unternehmen. Er ist zudem Co-Founder und CEO des SaaS-Anbieters StrategyFrame® GmbH sowie Co-Host des führenden Deutschen Strategie-Podcasts »Hoffnung ist keine Strategie«. Er hat einen Magister-Abschluss der Universität Heidelberg in Politische Wissenschaften Südasien, einen MBA in General Management der WHU und ein Post Graduate Diploma in Digital Business der EMERITUS (MIT Sloan + Columbia Business School).
Christian is an entrepreneur and consultant with more than 15 years' consultancy experience in strategy, transformation and innovation processes in SMEs, family-owned and listed companies. He is also a co-founder and CEO of SaaS provider StrategyFrame® GmbH as well as co-host of the leading German strategy podcast »Hoffnung ist keine Strategie« [Hope is not a strategy]. He has a Magister (graduate degree) from the University of Heidelberg in Political Science South Asia, an MBA in General Management from WHU and a Postgraduate Diploma in Digital Business from EMERITUS (MIT Sloan + Columbia Business School).
underwood.de
Prof. Dr. Jürgen Weigand ist seit 2015 stellvertretender Rektor und Prorektor Academic Programs der WHU - Otto Beisheim School of Management. Er ist Professor für Ökonomie und Akademischer Direktor des Instituts für Industrieökonomie und des Instituts für verantwortungsvolle Unternehmensführung an der WHU. Seine Spezialgebiete sind u.a. Unternehmens- und Wettbewerbsstrategie sowie Corporate Governance. Er hat über 20 Jahre Beratungserfahrung mit Unternehmen und im öffentlichen Sektor. Zudem ist der Co-Founder und Vorsitzender des Beirats der StrategyFrame® GmbH sowie Co-Host des Podcast »Hoffnung ist keine Strategie«.
Jürgen has served as Deputy Dean and Associate Dean for Academic Programs at WHU - Otto Beisheim School of Management since 2015. He is Chair Professor of Economics at the Institute for Industrial Organization and Academic Director of the Center for Responsible Leadership at WHU. His specialist areas include corporate and competitive strategy, antitrust and corporate governance. He has more than 20 years- experience in consultancy with companies and in the public sector. He is also a co-founder and Chairman of the Advisory Board of StrategyFrame® GmbH as well as co-host of the podcast »Hoffnung ist keine Strategie« [Hope is not a strategy].
juergenweigand.com