Christopher Bücklein, Anne Luckmann

Schwarze Akte

Die spannendsten Kriminalfälle aus aller Welt. Das Buch zum Mystery True Crime Podcast. Ein Must have für alle Fans des wahren Verbrechens. Internationale Fälle.
kartoniert, 205 Seiten
ISBN 3742322354
EAN 9783742322357
Veröffentlicht November 2022
Verlag/Hersteller riva Verlag
15,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Wahre Verbrechen aus aller Welt
Zwei junge Holländerinnen verschwinden auf mysteriöse Weise im dichten Dschungel Panamas. Als man auf ihre Handys stößt, finden sich auf diesen grausame Fotos. Ungeklärt ist bis heute auch, warum der deutsche Ingenieur Rudolf Diesel von Bord eines britischen Fährschiffs verschwand und seine Leiche wochenlang auf offener See trieb. Und wie konnte es geschehen, dass die beiden »Lonely Hearts Killers« Martha Beck und Raymond Fernandez in nur drei Jahren über 20 alleinstehende Frauen ermordeten?
Es sind oftmals Details, die ein gewöhnliches Verbrechen von einem unfassbaren Mysterium unterscheiden. Und um genau diese Details geht es Anne Luckmann und Christopher Bücklein, den beiden Hosts des beliebten True-Crime-Podcasts Schwarze Akte, wenn sie sich in ihrem Buch ungewöhnlichen Vermisstenfällen, mysteriösen Verbrechen und brutalen Mordserien aus aller Welt widmen. Sie nehmen uns mit auf eine spannungsgeladene Spurensuche, bei der nicht nur die Ermittlungen der Polizei, sondern auch die Überlegungen von Profilern, Anwälten und Journalisten eine wichtige Rolle spielen. Denn vielleicht ist an der einen oder anderen abwegigen Spekulation doch etwas dran? Das Ergebnis: Zehn außergewöhnliche, schockierende und rätselhafte Kriminalfälle, von denen einige von der Schwarzen Akte erstmals und exklusiv in diesem Buch vorgestellt werden.

Portrait

Christopher Bücklein, geboren 1990 in Bad Dürkheim, hat sich nach seinem Medienmanagementstudium und einigen Praktika bei Radiosendern wie dem SWR und RPR1 für einen Job hinter den Kulissen der Medienbranche entschieden. Dabei hat er Projekte für TV-Sendungen wie The Voice Kids, Galileo oder das Sat.1-Frühstücksfernsehen realisiert sowie mit namhaften Influencern zusammengearbeitet. Seine Freude vor dem Mikrofon hat er - mehr schlecht als recht, aber immer mit viel Spaß - auf den offenen Bühnen Berlins als Stand-Up-Comedian ausgelebt. Seit 2020 begeistert er gemeinsam mit Anne Luckmann Hunderttausende Zuhörer mit ihrem Mystery-True-Crime-Podcast Schwarze Akte.
Anne Luckmann, geboren 1991 in Wismar, hat Kommunikationswissenschaften in Berlin studiert. Nach einem Volontariat bei ProSiebenSat.1 und dem TV-Format taff managte sie unter anderem die Social-Media-Stars ViktoriaSarina und kümmerte sich um ihre Markenentwicklung und Co-Branding-Produkte. Seit 2020 begeistert sie gemeinsam mit Christopher Bücklein Hunderttausende Zuhörer mit ihrem Mystery-True-Crime-Podcast Schwarze Akte. Der schaurigen Leidenschaft rund um die gruseligsten Verbrechen ist Anne schon viel früher verfallen - zu ihrem 18. Geburtstag, als sie ein Buch von Sebastian Fitzek geschenkt bekam. Daher war das True-Crime-Podcast-Format die einzig logische Konsequenz, um sich mit ihrem gruseligen Hobby auch offiziell Gehör zu verschaffen.