Das Leben des Diogenes von Sinope

erzählt von Diogenes Laertios. Lesebändchen.
gebunden
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
9,90
Auf den Merkzettel

Als Alexander einst an ihn herantrat und erklärte: "Ich bin Alexander, der große König", sagte er: "Und ich bin Diogenes, der Hund." Auf die Frage, was er denn tue, dass man ihn "Hund" nenne, antwortete er: "Die mich beschenken, umwedle ich, die mir nichts geben, belle ich an, und die Schufte beiße ich."

Diogenes Laertios lebte ca. Mitte des dritten Jahrhunderts nach Christus, also etwa ein halbes Jahrtausend nach Diogenes von Sinope. Möglicherweise stammte er aus Bithynien (Kleinasien). Die Szenen über das Leben des Diogenes von Sinope sind Laertios' zehnbändigem Werk >Über Leben und Meinungen der berühmten Philosophen< entnommen, einer Zusammenstellung überlieferter Anekdoten zu antiken Philosophen.

ISBN 3257066988
EAN 9783257066982
Seiten 89 Seiten
Veröffentlicht April 2009
Verlag/Hersteller Diogenes Verlag AG
Übersetzer Übersetzt von Kurt Steinmann

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier