David A. Robertson

Die weite Steppe

Misewa-Saga Band 1. Originaltitel: The Barren Grounds. Empfohlen 10 bis 99 Jahre. 14, 5 cm / 22, 1 cm / 2, 2 cm ( B/H/T ).
gebunden, 216 Seiten
ISBN 3958780474
EAN 9783958780477
Veröffentlicht Dezember 2022
Verlag/Hersteller Little Tiger
Übersetzer Übersetzt von Michael Raab
16,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Die Pflegekinder Eli und Morgan sind unglücklich: Fern von ihrer Heimat und ihren Familien und ohne Bezug zu ihren indigenen Wurzeln, finden sie in der Schule keine Freunde und gelten als Außenseiter.
Bis sie auf einem Dachboden das verborgene Portal zu einer anderen Welt entdecken: Askí. Dort treffen sie in der eiskalten Weiten Steppe auf den Otter Ochek, der verzweifelt um das Überleben seines Dorfes Misewa kämpft. Denn die Einwohner sind in großer Gefahr: Jemand hat die Sommervögel gestohlen, ohne die Askí im ewigen Winter unterzugehen droht.
Gemeinsam begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise quer durch das Land. Wird es Eli und Morgan gelingen, die Sommervögel rechtzeitig zu finden und Misewa zu retten?
Der Auftakt der erfolgreichen MISEWA-Saga des mehrfach preisgekrönten kanadischen Bestseller-Autoren David A. Robertson.

Portrait

David A. Robertson (Jg. 1977) schreibt seit 2008 Kinderbücher, Graphic Novels und Prosa für Erwachsene. Nach über 25 Buchveröffentlichungen und etlichen Auszeichnungen gilt er in Kanada als Bestseller-Autor. Sein Bilderbuch When we were alone (Dt. Als wir allein waren, LITTLE TIGER VERLAG, www.little-tiger.de) wurde in Kanada schon über 50.000 mal verkauft. David A. Robertson gehört der Norway House Cree Nation an. Obwohl er zunächst in Winnipeg aufwuchs und kaum Bezug zu seinen Cree-Wurzeln hatte, war er dennoch früh mit Rassismus konfrontiert. Seine Bücher handeln von Kultur und Geschichte der First Nations, von kultureller Ermächtigung und Emanzipation. Neben seiner Schriftstellertätigkeit hält David A. Robertson Vorträge, u.a. in Schulen und Kindergärten. Er lebt mit seiner Frau und seinen fünf Kindern in Winnipeg. Mehr über den Autor: www.darobertson.ca