Blick ins Buch

Denise Mann

Stolen Magic 1: Höllische Artefakte

Düstere Romantasy über eine Auftragsdiebin, die gegen teuflische Machenschaften ermittelt. Empfohlen ab 16 Jahre.
kartoniert, 342 Seiten
ISBN 3551304203
EAN 9783551304209
Veröffentlicht Dezember 2022
Verlag/Hersteller Carlsen Verlag GmbH

Auch erhältlich als:

epub eBook
3,99
14,99 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Wenn Magie plötzlich dein Leben bedroht
Jane Wise, erfolgreichste Auftragsdiebin Londons, weiß immer ganz genau, was sie will und wie sie es bekommt. Als sie für einen reichen Grafen ein unscheinbares Amulett aus einem Museum stehlen soll, wittert sie daher leicht verdientes Geld. Dabei macht sie die Rechnung ohne den jungen Historiker Maverick O'Donnel, der sich ihr kurz vor der Ausführung des Auftrags in den Weg stellt. Um jeden Preis will er verhindern, dass das Amulett in die falschen Hände gerät, denn angeblich soll es sich bei dem Artefakt um einen Schlüssel zu den Toren der Hölle handeln. Totaler Quatsch, denkt sich Jane. Bis sie und Maverick ins Visier eines dämonischen Zirkels geraten, und plötzlich nicht nur ihr Leben davon abhängt, dessen dunkle Machenschaften aufzuklären ...
Eine knisternde Liebesgeschichte zwischen einer willensstarken Diebin und einem History Nerd, der ihr mit seinem unerschöpflichen Wissen den letzten Nerv raubt, aber dabei unwiderstehlich sexy ist.
Dies ist der erste Band der mitreißenden Urban-Fantasy-Dilogie von Denise Mann. Alle Bände der Buchreihe bei Impress:
-- Stolen Magic 1: Höllische Artefakte
-- Stolen Magic 2: Verfluchtes Erbe (Juni 2022)

Portrait