Die kleinen Strolche - Die komplette 2. ZDF-Staffel (2 DVDs) -

Die kleinen Strolche - Die komplette 2. ZDF-Staffel (2 DVDs)

FSK freigegeben ab 6 Jahren. Laufzeit ca. 374 Minuten. Sprachversion: Deutsch DD 2. 0 (Mono). Sprachen: Englisch Deutsch.
DVD-Video
EAN 4042564222562
Veröffentlicht Juli 2022
Verlag/Hersteller AL!VE AG
Übersetzer Mit Joe Cobb, Mary Kornman
23,99 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Der große Filmpionier Hal Roach erweckte 1922 die Erfolgsfilmserie "Die kleinen Strolche" zum Leben. Seit dieser Zeit eroberte die stürmische und vor allem witzige Rasselbande Kinoleinwände und Fernsehbildschirme. Die Kinder sind weltweit zu echten Stars avanciert, die uns auch heute noch wohlbekannt sind. In ihren Abenteuern stellen sie ihre Schule auf den Kopf, veranstalten mit ihrem Hund Haustiershows und geraten in jede Menge wilde Tumulte ... Auf diesen Discs präsentieren wir Ihnen die verschollene Original ZDF-Fassung der 2. Staffel DIE KLEINEN STROLCHE (The Mischief Makers) mit der Original Jürgen-Scheller-Synchro. Die vorliegende Fassung wurde erstmals 1969/1970 im ZDF ausgestrahlt und galt seither als verschollen. Die komplette zweite ZDF-Staffel von 1969/1970: 1. Alles einsteigen, bitte! 2. Aufruhr im Hotel 3. Das Baseballspiel 4. Besuch beim Großvater 5. Farinas Freund 6. Flohzirkus 7. Das Geheimtreffen 8. Der glückliche Schuhmacher 9. Hollywood USA 10. Das Internat 11. Der Jahrmarkt 12. Kinderfeuerwehr 13. Der Kinder-Rummelplatz 14. Die Kur 15. Ein Sommertag 16. Sparky und der Privatlehrer 17. Das Zauberpulver Die ersten Mitglieder der Knirpsbande waren der dicke Joe Cobb, die hübsche Mary Kornman, der schwarze Allen Hoskins, genannt Farina, der sommersprossige Mickey Daniels, der reiche Jackie Condon, der freche Ernie und der Hund Pete mit dem unverwechselbaren eingekringelten linken Auge. Die meisten der knapp viertelstündigen Episoden waren ursprünglich Stummfilme. Ihren Weg nach Deutschland fanden sie über die Version "The Mischief Makers", die ideal für den internationalen Vertrieb war, weil die Texttafeln herausgeschnitten und die Filme mit neuer Musik und Geräuschen vertont worden waren. Der Schauspieler und Kabarettist Jürgen Scheller textete für das ZDF deutsche Kommentare dazu, die er selbst sprach. Das ZDF zeigte ab 1967 in unregelmäßigen Abständen mehrere Staffeln mit großem Erfolg am Sonntagnachmittag. Die Erkennungsmelodie begann so: "Auf die Plätze, fertig, los! Omas Stiefel sind zu groß! Hip hip juche hurra, jetzt sind wir wieder da, hip hip juche hurra, das ist doch sonnenklar!"