Donna Leon
Lasset die Kinder zu mir kommen

Commissario Brunettis sechzehnter Fall. Originaltitel: Suffer the Little Children. 'Commissario Brunetti'. 'Diogenes Taschenbücher'.
kartoniert
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
10,90
Auf den Merkzettel

Am Abend war Dottor Gustavo Pedrolli noch überglücklich: Sein kleiner Adoptivsohn Alfredo hat ihn zum ersten Mal papà genannt. Nur wenige Stunden später brechen bewaffnete Männer in die Wohnung ein, setzen Pedrolli ausser Gefecht und bringen das Baby in ihre Gewalt. Nicht um Entführer handelt es sich, sondern um eine Sturmabteilung der Carabinieri. Warum aber gehen Capitano Marvilli und sein maskierter Trupp so brutal vor bei ihrer nächtlichen Razzia?
Als Commissario Brunetti mitten in der Nacht ins Ospedale Civile gerufen wird, um den Kinderarzt zu vernehmen, den ein Carabiniere krankenhausreif geprügelt hat, stösst er mit seinen Fragen ins Leere. Dottor Pedrolli hat durch den Schock seine Sprache eingebüsst. Geldsegen und Vergeltung, Kindersegen und unerfüllter Babywunsch: In "Lasset die Kinder zu mir kommen" wird der Familienmensch Brunetti vor eine harte Zerreissprobe gestellt. Und alles ohne einen einzigen Toten. Virtuos beweist Donna Leon in ihrem neuen Roman, dass auch ein Verbrechen ohne Mord Hochspannung erzeugen kann.

»Lasset die Kinder zu mir kommen, und wehret ihnen nicht« - so steht es in der Bibel. Die Wirklichkeit sieht anders aus: Bambini sind knapp, auch im kinderlieben Italien. Was ist geschehen, wenn schwerbewaffnete Carabinieri die Wohnung eines Kinderarztes stürmen und ihm sein 18 Monate altes Baby entreißen? Brunetti gibt keine Ruhe, bis er die Hintergründe kennt.

Donna Leon, geboren am 28.9.1942 in New Jersey. Mit 23 verließ sie New Jersey, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Sie blieb im Ausland, arbeitete als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London und als Lehrerin an amerikanischen Schulen in Europa und Asien. Sie lehrte englische und amerikanische Literatur an einer Universität in der Nähe von Venedig, wo sie seit 1981 lebt. Zu ihrem Erstling kam Donna Leon über ihre Leidenschaft für die Oper. Während des Besuchs einer Probe im venezianischen Opernhaus >La Fenice< ereiferte sich ihr Begleiter: »Ich könnte den Dirigenten umbringen!« - »Ich mach's für dich, aber in einem Roman«, beruhigte sie ihn. Beide kundschafteten das Haus aus, um mögliche Fluchtwege für einen möglichen Täter zu finden, und Donna Leon erfand Commissario Guido Brunetti, um jenen zu fassen. Das Resultat war >Venezianisches Finale<.

»Brunetti stößt auf einen Fall von Kindesentführung, der ihm an die Nieren geht. Doch während die Ermittlungen auf ihr trauriges Ende zusteuern, gönnt Donna Leon ihrem warmherzigen Commissario immer wieder Verschnaufpausen, in denen die Schönheit Venedigs ihn versöhnlich stimmt, er Halt findet an den schlichten, verlässlichen Ritualen im Familienkreis, wo er auftanken und neue Kraft schöpfen kann.«
Marilyn Stasio / The New York Times Book Review

ISBN 3257240112
EAN 9783257240115
Seiten 368 Seiten
Veröffentlicht November 2009
Verlag/Hersteller Diogenes Verlag AG
Autor Donna Leon

Was bedeutet click&collect?
Sie wählen online einen Artikel aus und können diesen ganz bequem in der Buchhandlung abholen und bezahlen.

Wie funktioniert click&collect EXPRESS?
In der Buchhandlung vorrätige Artikel können Sie kostenfrei und ohne Registrierung sofort reservieren. Nachdem Sie die Reservierungsbestätigung erhalten haben, steht der Artikel direkt zur Abholung bereit.

Wie funktioniert click&collect (*mit über Nacht-Express)?
Ist ein Artikel nicht vorrätig, liefern wir Ihre Bestellung über Nacht bequem und kostenfrei in Ihre Lieblingsbuchhandlung. Nach Eintreffen der Lieferung entscheiden Sie selbst, wann Sie den Artikel in der Buchhandlung abholen.

Weitere Informationen finden Sie hier