Elizabeth Gilbert

Big Magic

Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen. Originaltitel: Big Magic. Nachdruck.
kartoniert, 320 Seiten
ISBN 3596034930
EAN 9783596034932
Veröffentlicht Mai 2017
Verlag/Hersteller FISCHER Taschenbuch
Übersetzer Übersetzt von Britt Somann-Jung
Book2Look

Auch erhältlich als:

epub eBook
9,99
12,00 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Versand mit Deutscher Post/DHL)
Beschreibung

Nach ihrem Millionen-Bestseller EAT PRAY LOVE zieht Elizabeth Gilbert in ihrem neuen Buch BIG MAGIC die Bilanz ihres Lebens und schenkt uns ein Plädoyer für ein kreatives Leben
Mit >Eat Pray Love< hat Elizabeth Gilbert eine ganze Generation von Leserinnen geprägt. Doch der mit Julia Roberts verfilmte Weltbestseller fiel nicht vom Himmel. Es brauchte viel Mut und eine große Portion Vertrauen - in die eigene Stimme und vor allem in die Magie der Inspiration.
Auch Elizabeth Gilberts Leben verlief nicht ohne tiefe Einschnitte und überraschende Wendungen. Anhand vieler Szenen aus ihrem Leben zeigt sie uns, wie man eine innere Freiheit und Stärke erfährt, wenn man unbeirrt seinem Weg folgt. Nur so erlebt man das Glück.
Mit bezauberndem Charme und funkensprühendem Optimismus erzählt Elizabeth Gilbert, wie wir Leben und Kunst in eins bringen können: Vertraue deiner Inspiration - und ein Leben voller Magie liegt vor dir.

Portrait

>Eat Pray Love<, einem Weltbestseller, in dem die Hauptfigur Elizabeth auf Weltreise geht und zu sich selbst findet: Dolce Vita in Italien, Meditation in Indien und das Glück auf Bali. 2010 wurde >Eat Pray Love< mit Julia Roberts in der Hauptrolle verfilmt. Nach »Big Magic« (2015) erschien 2019 ihr Roman »City of Girls«, der wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand. Elizabeth Gilbert lebt in New Jersey. 
Britt Somann-Jung studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Hamburg und London. Zu ihren Übersetzungen aus dem Englischen gehören Werke von Ta-Nehisi Coates, Elizabeth Gilbert, Tayari Jones, Kate Davies, Romalyn Tilghman, Heidi Julavits und Anna Hogeland. Für ihre Übertragung des Romans »In guten wie in schlechten Tagen« von Tayari Jones wurde sie 2019 mit dem Hamburger Literaturpreis für Literarische Übersetzung ausgezeichnet.