Erasmus von Rotterdam
Die Klage des Friedens

ebook Ausgabe. Originaltitel: Querela Pacis. 1. Auflage.
epub eBook
Teilen:
» Ihre Kaufoptionen
14,99
Auf den Merkzettel

>Die Klage des Friedens< wurde von Erasmus 1516/17 verfasst, anlässlich eines geplanten europäischen Fürs­tentreffens, das jedoch nie stattfand. Er lässt darin die Friedensgöttin Pax zu Wort kommen. In der ersten Person bringt sie ihre Klage vor und zeigt Mittel und Wege zur Wahrung von Freiheit und Frieden auf.

Erasmus von Rotterdam, geboren 1466 oder 1469 in Rotterdam, starb 1536 in Basel. Er gilt als einer der bedeutendsten humanistischen Gelehrten der Renaissance. Er gab 1516 die erste Druckausgabe des -Neuen Testaments- auf Griechisch heraus - die Grundlage für Luthers Bibelübersetzung. In seiner berühmten Satire -Das Lob der Narrheit- tritt er mit Spott gängigen Irrtümern entgegen und setzt sich, ähnlich wie in der -Klage des Friedens-, für vernünftige Anschauungen ein.

Sie können dieses eBook zum Beispiel mit den folgenden Geräten lesen:
• tolino Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop auf dem tolino herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihren tolino mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions. 
• Sony Reader & andere eBook Reader 
Laden Sie das eBook direkt über den Reader-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte. 
• Tablets & Smartphones 
Möchten Sie dieses eBook auf Ihrem Smartphone oder Tablet lesen, finden Sie hier unsere kostenlose Lese-App für iPhone/iPad und Android Smartphone/Tablets. 
• PC & Mac 
Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions, Sony READER FOR PC/Mac oder direkt über Ihre eBook-Bibliothek in Ihrem Konto unter „Meine eBooks“ -  „Sofort online lesen über Meine Bibliothek“.
 
Bitte beachten Sie, dass die Kindle-Geräte das Format nicht unterstützen und dieses eBook somit nicht auf Kindle-Geräten lesbar ist.
 
EAN 9783257607840
Seiten 128 Seiten
Veröffentlicht März 2017
Verlag/Hersteller Diogenes Verlag AG
Autor Erasmus von Rotterdam
Übersetzer Übersetzt von Brigitte Hannemann