Blick ins Buch

Eva Karl Faltermeier

Der Grant der Frau

Geschichten einer unterschätzten Emotion. mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen.
gebunden, 192 Seiten
ISBN 3955877841
EAN 9783955877842
Veröffentlicht Oktober 2021
Verlag/Hersteller Südost-Verlag

Auch erhältlich als:

CD
14,9
14,90 inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Beschreibung

In kurzen Sequenzen beschreibt Eva Karl Faltermeier die Schönheit (bayerisch-)femininer Ausnahmezustände. Und diese Geschichten sind schwer unterhaltsam. Denn wenn es knirscht im Gebälk des Lebens, dann liegen Tragik und Komik oft nah beieinander. Und die Brücke zwischen diesen beiden ist: der Grant. Und weil es ja nicht sein kann, dass grantige Männer trotzdem noch als gemütlich gelten, während grantigen Frauen "Haare auf den Zähnen" nachgesagt werden, hat die Autorin dem weiblichen Grant mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt. So charmant wie in diesem Buch, da seien Sie versichert, wurde der weibliche Grant noch nie beleuchtet!

Portrait

Eva Karl Faltermeier geboren 1983 in Regensburg, ist ausgebildete Journalistin, Germanistin, Politikwissenschaftlerin und Romanistin. Sie ist seit ihrem 19. Lebensjahr für verschiedene Zeitungen und den Bayerischen Rundfunk tätig. In Kurzgeschichten, Glossen und Kolumnen beschäftigt sich die Oberpfälzerin schon seit Langem mit den abseitigen, lustigen und grantigen Aspekten des Lebens.